Spanien: Einmal Uptempo, einmal Ballade – Blas Cantós Songs kommen am Mittwoch um 18 Uhr

Uptempo oder Ballade, das wird die Frage in Spanien. Am Mittwoch um 18 Uhr werden die beiden Songs veröffentlicht, aus denen Fans und Interessierte aus Spanien und aller Welt den spanischen Beitrag für Rotterdam auswählen können. Die Titel heißen „Memoria“ (Erinnerung; das schnelle Lied) und „Voy a quedarme“ (Ich werde bleiben; die Ballade).

Der Abstimmungsprozess beginnt bereits mit der Premiere der Songs am Mittwoch und endet zunächst vor der Gala. Beim Online-Voting gibt es pro Gerät und Nutzer nur eine Stimme. Außerdem kann per Anruf und SMS abgestimmt werden. Die zweite Phase der Abstimmung startet dann während der Gala, nach der Präsentation der Songs. Dann kann über dieselben Kanäle wie zuvor, jetzt aber unbegrenzt abgestimmt werden.

Während der Gala, bei der Blas wie berichtet Duette mit großen Künstlern und Freunden aufführen wird, soll nach seiner eigenen Aussage „dynamisch, aufregend und lustig“ werden.

„Memoria“

„Es ist ein Song mit viel Kraft, er bringt dich dazu, ihn zu singen und aus deinem Sessel aufzustehen. Es ist eine sehr sorgfältige Produktion, mit viel Rhythmus und einem tollen Spiel der Stimmen.“ So beschrieb der Sänger den Uptempo-Song, den er zusammen mit Steve Daly, Oliver Som und Leroy Sánchez (letzterer ist der Autor von Blas‘ Hit „Él no soy yo“) komponiert hat.

„Memoria“ ist ein Song, der dem Publikum gute Energie vermittelt, aber gleichzeitig auch anregen soll: „Der Text handelt davon, was man gerne aus dem Kopf bekommen würde, aber man weiß, dass man es nie schaffen wird. Weil es dich daran erinnert, dass du die Version von dir bist, die du heute bist, und es ist eine Möglichkeit, mit Emotionen umzugehen.“

„Voy a quedarme“

Der zweite Titel ist eine Power-Ballade, ein Genre, das der Künstler beherrscht und das ihm erlaubt, sein stimmliches Können auf der Bühne zu zeigen. „Ich weiß nicht einmal, wie ich es definieren soll. Es ist ein unglaublicher Song, voller Emotionen“, sagte er. Blas Cantó weist darauf hin, dass er es gerne a cappella beginnen würde, damit auch der „kleinste Atemzug“ zu hören ist.

Es ist eine moderne Komposition, die Einflüsse großer klassischer Balladen hat und vom Interpreten selbst mit Leroy Sanchez, Daniel Ortega ‚Dangelo‘ und Dan Hammond geschaffen wurde. Dangelo war zuvor Co-Autor von „No volveré“ und „Complicado“, sowie des letztjährigen spanischen ESC-Beitrags „Universo“, der ebenfalls von Hammond produziert wurde.

Wie findet Du, dass Blas Cantó zwei ganz unterschiedliche Titel präsentieren wird? Und auf welchen freust Du Dich mehr? Diskutiere gern unter diesem Beitrag. 


24 Kommentare

  1. Ich bin meist klar für uptempo. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Wenn es überzeugt; gerne ne Ballade alla “Arcade”.

    Was mich eher abschreckt, sind die sogenannten Power-Balladen. Die sind oft weder Fisch noch Fleisch und somit wenig überzeugend.

    Ich bin gespannt, was da kommt.

  2. Find‘ ich gut, dass zwei unterschiedliche Genres bedient werden. Im Moment würde ich mir einen Uptempo-Song wünschen, irgendwie etwas Aufbauendes in dieser trüben Zeit.
    Aber klar, wenn mich die Ballade umhaut, warum nicht?
    Auf jeden Fall bin ich gespannt auf die Songs.🙂

    • Aber wenn alle aktuell auf Partystimmung, fröhliche Songs gehen, wäre doch eventuell die Powerballade für dieses Jahr genau das richtige. Mal abwarten. Rein vom Titel wäre ich auf deiner Seite. 😀

  3. Mich spricht vom Titel tatsächlich auch Memoria an aber ich bin auch gerne für eine Ballade zu haben und freue mich auf die Songs

  4. Es wird so oder so viel Stimmakkrobatik geben, ich rechne bei „Memoria“ schon was in Richtung „El no soy yo“.

    Wäre auch meine bevorzugte Richtung, obwohl Blas auch Powerballaden im „Quédate conmigo“ Style zaubern könnte.

    Wie dem auch sei, ich hoffe nur dass seine Songs nach ihm und authentisch nach Blas klingen und nicht nach ESC-B-Ware (und ich mag „Universo“).

    Kleine Korrektur am Rande: „Voy a quedarme“ muss es noch im Einleitungstext in der Einleitung heißen, wie unten bei der Songbeschreibung.

  5. Mir hat schon universo sehr gut gefallen letztes jahr und ich bin auf beide songs sehr gespannt. Wären nicht die durchgedrehten spanischen fans hätte ich nichts gegen einen spanischen sieg wenns ein guter song ist. Ich hab so das gefühl dass alle big-fives länder es dies jahr mal richtig wissen wollen.

  6. ich seh grad auf einem bild, dass blas die hose über dem bauchnabel hat, ähnlich wie gjon muharremaj. Ist das trendy und modern oder sieht einfach schlimm aus?

  7. Ich bin richtig gespannt auf die beiden Songs.

    „Universo“ fand ich auch gut, aber irgendwann auch ziemlich eintönig.

    Und modisch hat Blas einfach echt n Händchen, insofern er seine Klamotten selbst aussucht. Die Styles im Universo-Video fand ich schonmal mega und das Cover sieht auch echt nice aus.

  8. Ist ja dann schon quasi beschlossene Sache, welcher Song es sein sollte. Wenn Spanien Uptempo schickt, landet es weit hinten, weil Latino-Sound beim ESC nicht funktioniert.
    Spanische Balladen funktionieren hingegen besser, solange sie nicht „Tu Cancion“ heißen.

    • Latino uptempo könnte schon funktionieren, wenn sich die Spanier mal von Lateinamerika inspirieren lassen würden; leider tendieren sie eher zu billig-Disco.

  9. Das schönere Lied soll gewinnen.Dabei ist es mir egal, ob Popsong oder Ballade. Bin gespannt auf die Lieder. Der Spanier ist ja hübsch. Ich will ihm nicht Unrecht tun, aber irgendwie kommt mir das alles künstlich und aufgesetzt vor. Und ich empfinde ihn unnahbar. Vielleicht hat Blas ja andere Qualitäten.

    • Morgen wissen wir mehr! Der Blas kann ja was, vll, kommt ja was nettes dabei raus. Ach und wenn Jendrik ihm ein bisschen von seinem natürlichen Sprudel abgeben könnte, müsste man sich nicht nur über Schal und Bauchnabelhose unterhalten.

  10. Ich weiß ja gar nicht, wie Blas Canto Zeit für einen Vorentscheid hat, wenn er mit mir essen gehen soll, aber okay 😉
    Ich werde erst mal die Songs abwarten.
    Ach und @4porcelli: Ich binde dem Herrn Canto freiwillig das Halstuch 😉😂

    • In einem anderen Forum hat jemand gemeint, daß diejenigen mit Spanischkenntnissen eher zu „Voy a quedarme“ neigen, obwohl man den Text nicht unbedingt verstehen muß… Auch meiner Gunst ist es ein wenig gestiegen – es wäre ein würdiger Vertreter Spaniens. Allerdings hat la France in Sachen „Big 5“ deutlich vorgelegt.

      Hier mal eine Übersetzung meinerseits:

      Bleib heute nacht um das Morgengrauen zu sehen
      um deine Stimme zu spüren, die mich liebkost
      Bleib noch eine Sekunde länger, es gibt nichts zu verlieren
      während ich ein Meer aus Erinnerungen auf deine Haut zeichne

      Ich habe den Himmel heruntergelassen um zu entdecken
      was sich in deinem Blick versteckt
      nur ein paar Zentimeter weg von mir

      Ich werde bleiben und ich verspreche
      dich mehr zu lieben als gestern
      Ich werde dich ganz langsam küssen wie beim ersten Mal
      und die Angst zurücklassen
      mit deiner Seele zwischen meinen Fingern
      Bleib – weil ich bleiben werde

      Ich weiß daß es viele so wie mich gibt
      die so viel bieten
      Aber ich schwöre daß niemand
      diese Liebe wird besiegen können
      Und auch wenn unser Tanz einen Schritt nach hinten braucht
      mach dir keine Sorgen
      Mit dir werde ich immer tanzen

      Es macht keinen Unterschied ob heute die Welt einstürzt
      oder das was morgen passieren wird
      Daß ich von deiner Seite nicht weggehe

      Ich werde bleiben und ich verspreche
      dich mehr zu lieben als gestern
      Ich werde dich ganz langsam küssen wie beim ersten Mal

      und die Angst zurücklassen
      mit deiner Seele zwischen meinen Fingern
      Bleib – weil auch ich bleiben werde an deiner Seite
      auch wenn uns der Boden bebt
      wenn die Sonne verglüht, wenn der Himmel herunterfällt
      beides nur ein paar Zentimeter weg

      Und die Angst zurücklassen
      mit deiner Seele in meinen Fingern
      Bleib – weil ich bleiben werde

  11. Hat wohl nicht so ganz mit der Live-Sendung hingehauen. Bin gerade auf Spaniens Haupt-TV und da kommt ’ne Soap und keine Eurovision-Sonder-Sendung!!! Frage mich, wo Ihr das wieder gelesen haben wollt?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.