Baby da: Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sollen Eltern geworden sein

Bild: NDR / Rolf Klatt

Share the moment und herzlichen Glückwunsch! Anfang des Jahres haben wir noch darüber berichtet, dass Lena Meyer-Landrut schwanger ist, jetzt berichten auch schon zahlreiche Medien, dass das gemeinsame Kind der deutschen ESC-Siegerin und ihrem Ehemann und Sänger Mark Forster bereits da ist. Oder wie Blogger Max es ausgedrückt hat: „Der kleine Satellit ist da“. Den Medienberichten zufolge sollen Lena und Mark einen kleinen Sohn bekommen haben. Der Name ist nicht bekannt.

Lena und Mark Forster sind seit 2019 ein Paar und haben im vergangenen Jahr geheiratet. Aktuell haben sich die beiden weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und genießen ihr Familienglück. Lena hat in diesem Jahr beispielsweise erst einen Instagram-Post abgesetzt, Mark zwei. Nicht zuletzt auch wegen der Corona-Pandemie stehen bei den beiden aktuell sowieso auch keine weiteren (Konzert-)Termine an, Lenas bereits angekündigte Tour wurde auf 2022 verschoben. Ihre letzte musikalische Veröffentlichung war die „More Love Edition“ des Albums „Only Love, L“ Ende 2019 inklusive der Single „Skinny Bitch“.

Erst im vergangenen Jahr haben wir uns hier auf ESC kompakt nochmal sehr ausführlich mit Lena beschäftigt, weil ihr ESC-Sieg mit „Satellite“ da schon zehn Jahre her war. Zu diesem Anlass haben wir eine vierteilige Serie veröffentlicht, in der wir auf den ESC 2010 und den deutschen Sieg zurückgeblickt haben:

Außerdem hat das Erste im Mai des vergangenen Jahres den Eurovision Song Contest 2010 wiederholt und wir haben dieses Event mit einem Live-Blog begleitet.

Wir wünschen Lena, Mark Forster und ihrem Sohn alles Gute!


18 Kommentare

  1. Das muß eine Falschmeldung sein, eine Schwangerschaft dauert in der Regel neun Monate und die sind bei Lena noch nicht vorbei, da sie erst Ende letzten Jahres schwanger wurde!

  2. Passt auf, dass Dr. Schertz euch nicht verklagt… Lena geht ja gegen alles vor, was in der Richtung berichtet wird… Viel Glück 😉

    • Nicht so unwahrscheinlich, dass da geklagt wird. Promiflash (ja, peinlich) berichtet seit Monaten nicht mehr über Lena. Und ich vermute, es ist wahr, also: Herzliche Glückwünsche an Lena und Mark!

    • Lena war schon immer eine schnelle Maus. Dachte aber auch nicht, dass es soooo schnell geht. War Sie also im Dezember schon im 7. Monat. Gratulation! ❤️

  3. Herzlichen Glückwunsch an Lena und Mark – ich hab die Info übrigens aus einem Facebook-Post von Otto Waalkes. Von daher bin ich mir relativ sicher, dass es stimmt.

  4. Ich kann Lena nur gratulieren zu ihrer Männerwahl. Zwar mag ich nicht jedes Lied von Mark Forster, finde den Mann aber unglaublich sympathisch. Habe den in Interviews nie mürrisch erlebt.

  5. Wahrscheinlich bin ich der einzige der es so sieht, aber solch eine Berichterstattung finde ich nicht in Ordnung.

    Geht doch niemanden etwas an, zumal den beiden die Chance genommen wurde selbst zu entscheiden, wann es öffentlich gemacht wird. Schade.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.