ESC kompakt Second Chance Contest 2022: Runde 1, Trielle 7 bis 12

Gleich schon unsere erste Abstimmung hat es gezeigt: Manchmal liegt Freud und Leid nah beisammen, manchmal sogar sehr nah. Wie bei einem herzzerreißendem und schicksalhaften Fado – denn wo Gewinner sind, sind Verlierer meist nicht weit. Allerdings, ähnlich den beiden Portugiesen von Fado Bicha, werden auch wir diese anfängliche Trauer des ersten Abschieds aufmotzen und noch ein bisschen Hoffnung verbreiten. Dazu weiter unten aber mehr.

Die ersten aufregenden sechs Trielle liegen hinter uns, 168 gültige Wertungen wurden gezählt und sind ausgewertet: Herzlichen Glückwunsch an lasse braun, MoleL, Realis, Swiss19, Medani und Fynn. Ihr zieht als Paten von Katy Rain (83 Stimmen), Rezarta Smaja (63 Stimmen), BESS (108 Stimmen), Giudi (80 Stimmen), Elia (91 Stimmen) und Elsie Bay (64 Stimmen) direkt ins Viertelfinale des ESC kompakt Second Chance Contest 2022 ein.

Da es in Triell 4 einen Gleichstand von 44 Stimmen zwischen Robin Bengtssons „Innocent Love“ (Danadiva) und Mia Gučeks „Independiente“ (alwayslaughingtoby) gibt, werden beide Beiträge als Zweitplatzierte gewertet und haben so weiterhin die Chance, sich als prozentual beste Zweitplatzierte für unsere Viertelfinale zu qualifizieren. Die aktuelle Blitztabelle, anhand der sich die besten zwanzig Beiträge für das Viertelfinale qualifizieren, sieht daher momentan so aus:

Die letzte Chance

Natürlich lese ich Eure Kommentare und Hinweise und nehme diese ernst – und wenn die bisher bekannten Spielregeln nochmal nachjustiert werden sollten, dann wollen wir das natürlich auch tun. Denn in der Tat: Da die Trielle aus Fairnessgründen ausgelost wurden, kann es unter Umständen passieren, dass gefragtere Beiträge miteinander battlen müssen, als dies in anderen Triellen der Fall ist. Um hier eine Art Gleichgewicht zu wahren, rufen wir zusätzlich noch die letzte Chance ins Leben, bei der nun jede/r nochmal für einen der drittplatzierten Beitrag werten kann, der eine letzte Chance bekommen soll, die Runde der Viertelfinale zu erreichen.

In dieser Woche stehen dafür folgende Beiträge zur Wahl (über die Verlinkung der Lieder könnt ihr die Beiträge nochmal anhören): Lisa Miskovsky – Best  To  Come (Schweden) (Alemino), Ieva Zasimauskaitė – I’ll be There (Litauen) (Any), Bowrain & Brina – Čas je (Slowenien) (Cali), Sapir Saban – Head Up (Israel) (ZebRa), Reykjavikurdaetur – Tökum af stað (Island) (Funicula).

Letzte Chance: Welcher Drittplatzierte aus den Triellen 1 - 6 soll noch eine letzte Chance erhalten?

  • Ieva Zasimauskaitė – I’ll be There (Litauen) (Any) (31%, 67 Votes)
  • Reykjavikurdaetur – Tökum af stað (Island) (Funicula) (29%, 62 Votes)
  • Lisa Miskovsky – Best  To  Come (Schweden) (Alemino) (20%, 43 Votes)
  • Bowrain & Brina – Čas je (Slowenien) (Cali) (16%, 34 Votes)
  • Sapir Saban – Head Up (Israel) (ZebRa) (4%, 9 Votes)

Total Voters: 215

Loading ... Loading ...

Ihr könnt bis Sonntag, den 26. Juni um 23:59 Uhr werten. Der Gewinnerbeitrag dieser Abstimmung erreicht das „Letzte Chance-Voting“, das ab dem 12. September durchgeführt wird und aus dem die besten vier Beiträge ebenfalls noch das Viertelfinale erreichen werden.

Trielle 7 – 12:

Wir stellen Euch in der ersten Runde jeden Donnerstag sechs Trielle vor, aus denen ihr jeweils euren Lieblingsbeitrag in den Kommentaren benennen könnt. Die Trielle in dieser Woche sind:

TRIELL 7

Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)

Jyrise – Plaksuta (EST) (CabinCrew)

Cloudless – All Be Alright (UKR) (KaiHa)

TRIELL 8

Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)

Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)

Rachell Lowell – White Doves (MAL) (kaspar)

TRIELL 9

Fado Bicha – Povo pequenino (POR) (Daan)

Rkomi – Insuperabile (ITA) (Anna)

Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)

TRIELL 10

BQL – Maj (SLO) (TomESC)

Cyprien Zeni – Ma famille (FRA) (Andreas I am what I am)

Aurea – Why (POR) (David Z)

TRIELL 11

Frode Vassel – Black Flowers (NOR) (Elly Pirally)

Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)

LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)

TRIELL 12

Faith  Kakembo – Freedom (SWE) (Till00)

Haffi Haff – Gía (ISL) (murzel2003)

Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der sechs Trielle muss der/die persönliche Favorit/in in den Kommentaren unter diesem Artikel benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Acts, den Titel oder das jeweilige Land bzw. Länderkürzel in den Kommentaren anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle Trielle abgegeben wurden. Diese Abstimmung läuft bis Sonntag, den 26. Juni um 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden am kommenden Donnerstag bekanntgegeben, wenn die nächsten Trielle zur Wahl stehen.

Viel Spaß beim Abstimmen!


275 Kommentare

  1. Jyrise – Plaksuta (EST) (CabinCrew)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    Rkomi – Insuperabile (ITA) (Anna)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA) (Andreas I am what I am)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Haffi Haff – Gía (ISL) (murzel2003)

  2. Jyrise – Plaksuta (EST)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Aurea – Why (POR)
    Frode Vassel – Black Flowers (NOR)
    Faith  Kakembo – Freedom (SWE)

  3. Cloudless – All Be Alright (UKR) (KaiHa)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi) (tough mit Sahlene)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    BQL – Maj (SLO) (TomESC)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  4. Triell 7: Cloudless – All Be Alright (UKR)
    Triell 8: Rachell Lowell – White Doves (MAL)
    Triell 9: Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS)
    Triell 10: BQL – Maj (SLO)
    Triell 11: LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    Triell 12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

  5. Triell 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Triell 8: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Triell 9: Fado Bicha – Povo pequenino (POR)
    Triell: 10: Aurea – Why (POR)
    Triell 11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Triell 12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

    P. S.: Ich würde mich sehr freuen, wenn Bowrain & Brina noch eine Chance bekommen würden.

  6. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

    Bei einem Triell musste ich eine Münze werfen. Ich hoffe, diese eine Stimme hat keine schwerwiegenden Konsequenzen.

  7. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Aurea – Why (POR)
    LIAMOO – Bluffin (SWE)
    Haffi Haff – Gía (ISL)

  8. 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)

    8: Anna Sahlene – Champion (EST)

    9: Rkomi – Insuperabile (ITA)

    10: Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)

    11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)

    12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

  9. Jyrise – Plaksuta (EST) (CabinCrew)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Aurea – Why (POR) (David Z)
    Frode Vassel – Black Flowers (NOR) (Elly Pirally)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

    Die letzten beiden Trielle waren verdammt schwer!
    Wobei eigentlich…sind mir nur die Trielle 8 und 9 leicht gefallen, beim Rest hab ich jeweils zwei Favoriten…

  10. lasse hat jetzt ’ne woche „urlaub“,weil einfach zu entscheiden außer T11 wo man ein T5 deja vu hat – T8&T12 sieger stehen eh schon fest aber sowas von!😇
    extra letzte chance ist dafür schwer – da warte ich gelassen ab…
    manu macht das ja nur,weil er als wissender die noch folgenden trielle kennt und da lauert bestimmt ziemliches ungemach – da wette ich drauf.🤠

    in T3 hatte ich slowenien bei 31 und estland bei 30.
    bei der blitztabelle hatte ich nr.1 +2 genau andersrum – also wieder mal trotz nachzähling in’s klo gegriffen.
    können wir uns nicht wenigstens mal auf simples „copy and paste“ einigen?
    es folgen doch bestimmt noch trielle,wo ein land zweimal oder gar dreimal involviert ist – das macht das mitzählen einfacher also bitte nicht so knauserig sein und nur das land oder den songtitel verkünden – einfach oben über dem video den kompletten text kopieren und fertig.
    das macht das mitzählen sehr viel einfacher.🧐

    • wenn ich es mir recht überlege,ist T11 eigentlich auch ganz einfach…🤡
      mal sehen,ob bess ihre 108 bei 2 triellen wackeln…

  11. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    Fado Bicha – Povo pequenino (POR) (Daan)
    Aurea – Why (POR) (David Z)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)
    Haffi Haff – Gía (ISL) (murzel2003)

  12. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  13. 7-Italien
    8-Malta
    9-Australien
    10-Slowenien
    11-Norwegen
    12-Italien

    Bester Song der Woche diesmal: „Ovunque sarai“

      • Der schwule Fado ist aber auch nicht schlecht 🥳

        Wobei ich muss aufpassen, vielleicht ist das ja gar kein Fado….wo steckt denn unser Experte Toggie?

      • @Thomas O.

        Vermisse @togravus ceterum auch. Ich glaube, er hat momentan wenig Zeit…

      • Gaby trifft den Nagel auf den Kopf. Ich bin zur Zeit arbeitstechnisch Land unter. 🙁

        @ Thomas O: Mehr Fado als „Povo pequenino“ geht kaum. 👏👏👏

  14. Triell 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Triell 8: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Triell 9: Fado Bicha – Povo pequenino (POR)
    Triell: 10: Aurea – Why (POR)
    Triell 11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Triell 12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

  15. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Rachell Lowell – White Doves (MAL)
    Jude York – I won’t need to dream (AUS)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  16. 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)

    8: Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)

    9: Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)

    10: BQL – Maj (SLO) (TomESC)

    11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)

    12: Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  17. Triell 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Triell 8: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Triell 9: Fado Bicha – Povo pequenino (POR)
    Triell: 10: Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    Triell 11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Triell 12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

  18. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Anna Sahlene – Champion (EST)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Aurea – Why (POR)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  19. Cloudless – All Be Alright (UKR
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Fado Bicha – Povo pequenino (POR) (Daan)
    BQL – Maj (SLO)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

    Irama einfach großartig ,immer wieder Gänsehaut .

  20. Die letzte Chance leuchtet mir noch nicht ganz ein. Ist jetzt der Beste Act aus den 5 Drittplatzierten den wir heute wählen sollen direkt weiter oder wird es unter jeweiligen letzte Chance Siegern nochmal eine Abstimmung geben. Also wieviele sollen denn letztendlich eine letzte Chance erhalten? Grundsätzlich sehe ich das zwiespältig. Das Verfahren und die Idee ist gut aber es gibt Situationen da könnte das absurd werden. Beispiel: der Gleichstand in Triell 3 beide Titel kommen in die Blitztabelle der Zweitplatzierten. Hätte einer eine Stimme weniger gehabt wäre er in die letzte Chance gekommen und hätte vllt dadurch eine höhere Chance in die zweite Runde zu kommen. 2 Beispiel: der drittplatzierte aus einem Triell könnte dadurch weiterkommen während der Zweitplatzierte die Top 20 verpasst. Es soll ja allen Spaß machen und potentiell gute Songs die durchs Los unglücklich ausgeschieden sind noch eine Chance zu geben find ich gut. Aber es soll doch so fair wie möglich ablaufen.

    • waren das nicht ursprünglich 24 weiterkommende acts für die blitztabelle?
      nun auf 20 reduziert zu gunsten der allerletzten chance (+4) ?
      es ist schwierig hier absolute gerechtigkeit zu schaffen und ich würde es jetzt einfach mal so lassen.
      vielleicht im nächsten jahr bei der 1.runde ziehung eine (subjektive) setzliste in erwägung ziehen,um ultrabrutalharte 3er duelle möglichst zu vermeiden.
      stellt euch nur mal vor,der computer hätte bess,irama und rigoberta oder alina in ein triell getan.🤡

    • Wenn ich es richtig verstanden habe, wählen wir aus jeder Runde einen 3. Platz in die Letzte Chance. Also insgesamt 13 Beiträge, von denen dann 4 in die Viertelfinale gehen. Also grob überschlagen, ein Anteil von 30%.
      Allerdings muss man sich hier ja trotzdem im ersten Voting gegen 4-5 andere Drittplatzierte aus der selben Runde durchsetzen.

      Ansonsten gibt es ja vorrausichtlich rund 76 Zweitplatzierte, von denen 20 in die Viertelfinale kommen. Also ca. 25 %.

      Ich finde es fair genug, vorallem unter der Maßgabe, dass sich der Contest nicht in neue Jahr zieht 😀

      • Wenn von den 13 nochmal 4 ausgesucht werden finde ich das fair genug. Doch woher hast du die Info

      • Steht ein bisschen versteckt im Absatz unter der Abstimmung.

        „Ihr könnt bis Sonntag, den 26. Juni um 23:59 Uhr werten. Der Gewinnerbeitrag dieser Abstimmung erreicht das „Letzte Chance-Voting“, das ab dem 12. September durchgeführt wird und aus dem die besten vier Beiträge ebenfalls noch das Viertelfinale erreichen werden.“

      • Absolut richtig. Es bleibt dementsprechend schwierig als Drittplatzierter noch das Viertelfinale zu erreichen.

    • Ich fänds glaub ich am fairsten und einfachsten, wenn nach Abschluss aller Trille jeder ein paar Favoriten aus den Beiträgen nennen könnte, die zu dem Zeitpunkt nicht weitergekommen sind (egal ob 2. oder 3. Platz) und dann die vier Beiträge mit den meisten Stimmen weiterkommen. Das würde dann die größten Losungsunglücke ausbügeln können.

      Das mit den Prozentzahlen beim zweiten Platz finde ich auch nicht ganz ideal, weil das ja nur etwas über die Verhältnisse innerhalb eines Triells aussagt. In einem Triell mit drei Beiträgen, die alle Abstimmenden gleich furchtbar finden und die dann alle ca. 33% kriegen, würden dann ja zum allgemeinen Entsetzen gleich zwei Beiträge weiterkommen.

      Aber naja, gibt natürlich sicher noch so zwei, drei größere Probleme auf der Welt. 😉

      • Warum soll eigentlich versucht werden irgendwelche Songs mit irgendwelchen Mitteln in irgendwelche weiteren Runden zu schleusen, um vielleicht irgendjemand gerecht zu werden.
        Die reellste Methode bleibt : ausgeschieden ist ausgeschieden !

      • Es sollen nicht „irgendwelche Songs mit irgendwelchen Mitteln in irgendwelche weiteren Runden“ geschleust werden. Die Erklärung für die letzte Chance ist oben beschrieben. Wenn ich dieses Lesergame schon durchführe, möchte ich zumindest, dass es so fair wie irgendmöglich umgesetzt wird.

        Persönlich ist es mir ziemlich wurscht, wer am Ende das Rennen macht (ich selbst kann sogar mit einigen hier „hochgeschrieben Liedern“ gar nichts anfangen).

      • @Manu
        „hochgeschrieben Liedern“

        hmmm-jetzt bin ich aber neugierig geworden.
        kannst ja mal beizeiten voten dann weiß man vielleicht schon besser bescheid.😇

  21. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Anna Sahlene – Champion (EST)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    BQL – Maj (SLO)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  22. 7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    8: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    9: Fado Bicha – Povo pequenino (POR)
    10: Aurea – Why (POR)
    11: Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA)
    12: Irama – Ovunque sarai (ITA)

  23. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamб (ESP) (ANDi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA) (Andreas I am what I am)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  24. 7. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    8. Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    9. Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    10. BQL – Maj (SLO) (TomESC)
    11. Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)
    12. Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  25. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Rachell Lowell – White Doves (MAL)
    Rkomi – Insuperabile (ITA)
    Aurea – Why (POR)
    Frode Vassel – Black Flowers (NOR)
    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  26. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)

    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)

    Rkomi – Insuperabile (ITA) (Anna)

    Aurea – Why (POR) (David Z)

    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)

    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  27. Cloudless – All Be Alright (UKR) (KaiHa)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi) (tough mit Sahlene)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    BQL – Maj (SLO) (TomESC)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  28. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    BQL – Maj (SLO) (TomESC)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Faith  Kakembo – Freedom (SWE) (Till00)

  29. 1. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    2. Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    3. Rkomi – Insuperabile (ITA) (Anna)
    4. Aurea – Why (POR) (David Z)
    5. Frode Vassel – Black Flowers (NOR) (Elly Pirally)
    6. Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  30. Triel 7: Cloudless – All Be Alright (UKR) (KaiHa)
    Triel 8: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    Triel 9: Jude York – I Wont Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Triel 10: Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    Triel 11: LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Triel 12:
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  31. 1. Cloudless – All Be Alright (UKR)
    2. Rachell Lowell – White Doves (MAL)
    3. Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS)
    4. BQL – Maj (SLO)
    5. LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    6. Irama – Ovunque sarai (ITA)

  32. Triell 07: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA)
    Triell 08: Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    Triell 09: Fado Bicha – Povo pequenino (POR)
    Triell 10: BQL – Maj (SLO)
    Triell 11: LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    Triell 12: Haffi Haff – Gía (ISL)

  33. 7. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    8. Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    9. Rkomi – Insuperabile (ITA) (Anna)
    10. Aurea – Why (POR) (David Z)
    11. Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)
    12. Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  34. 7. All Be Alright
    8. Ay mama
    9. Insuperabile
    10. Why
    11. Bluffin
    12. Ovunque sarai

    Daumen sind gedrückt für Ovunque sarai und meinen Patensong Insuperabile ❤️

  35. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Aurea – Why (POR) (David Z)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  36. Meine Wertungen für diese Trielle:

    T7: Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    T8: Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)
    T9: Fado Bicha – Povo pequenino (POR) (Daan)
    T10: Cyprien Zeni – Ma famille (FRA) (Andreas I am what I am)
    T11: Frode Vassel – Black Flowers (NOR) (Elly Pirally)
    T12: Haffi Haff – Gía (ISL) (murzel2003)

  37. Eigentlich sind es bei der ersten Abstimmungsrunde 167 gültige Wertungen, da ein User nämlich seine um eine Minute zu spät abgab. Wenn um 23 Uhr 59 Deadline ist, dann muß die Wertung um 23 Uhr 58 und 59 Sekunden spätestens eingehen, um noch gezählt zu werden.

    • Matty, eine Deadline „bis“ meint zumeist „bis einschließlich“, sonst würde man das Wörtchen „vor“ verwenden (z.B. „gebt euer Voting vor 23:59 ab“, aber vermutlich würde es dann auch „Mitternacht“ [=0:00] heissen;).

  38. Cloudless – All Be Alright (UKR)

    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)

    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS)

    Aurea – Why (POR)

    LIAMOO – Bluffin  (SWE)

    Irama – Ovunque sarai (ITA)

  39. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Rachell Lowell – White Doves (MAL) (kaspar)
    Fado Bicha – Povo pequenino (POR) (Daan)
    Aurea – Why (POR) (David Z)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

      • Naja, Jackpot? Ich weiß ja nicht … auf den einen besonders nervtötenden Ohrwurm könnte ich jedenfalls ganz hervorragend verzichten.

      • @Nils
        ich experimentiere noch etwas mit den smileys – hätte auch 😎😎😎 nehmen können.
        aber na,um bei den jackpotsymbolen zu bleiben vielleicht doch besser 🍒🍒🍒 oder 🍆🍆🍆.
        🤣

  40. Bis auf Zwei Trielle (..nee, ich sag nicht welche..) fiel es mir schwer überhaut eine „Siegerin“ zu küren. Insgesamt ein wenig schlapp, finde ich. Und dennoch:

    Triell 7: Cloudless UKR
    Triell 8: Anna Sahlene EST
    Triell 9: Jude York AUS
    Triel:10: Aurea POR
    Triell 11: LIMAOO SWE
    Triell 12: Faith Kakembo SWE

    • Da ist das Second Chance Voting ja spannender als der Rest der Runde diesmal. Hatte letzte Woche sowohl ISL als auch LIT auf meiner Liste. Stand jetzt, nur 1 Vote Unterschied. Schade, dass es nur für einen von beiden reichen kann. 🥲

      So, dann mal zu meinem etwas lieblos zusammengewählten Voting:

      7. Cloudless – All Be Alright (UKR)
      8. Rachell Lowell – White Doves (MAL)
      9. Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS)
      10. Aurea – Why (POR)
      11. LIAMOO – Bluffin  (SWE)
      12. Irama – Ovunque sarai (ITA)

  41. T7 Jyrise – Plaksuta (EST)
    T8 Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP)
    T9 Rkomi – Insuperabile (ITA)
    T10 Cyprien Zeni – Ma famille (FRA)
    T11 LIAMOO – Bluffin  (SWE)
    T12 Irama – Ovunque sarai (ITA)

  42. Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Aurea – Why (POR) (David Z)
    Frode Vassel – Black Flowers (NOR) (Elly Pirally)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  43. .
    Noemi – Ti amo non lo so dire (ITA) (Fabian)
    Rigoberta Bandini – Ay Mamá (ESP) (ANDi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    Cyprien Zeni – Ma famille (FRA) (Andreas I am what I am)
    LIAMOO – Bluffin  (SWE) (Tobisol)
    Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

  44. Cloudless – All Be Alright (UKR) (KaiHa)
    Anna Sahlene – Champion (EST) (Michi)
    Jude York – I Won’t Need To Dream (AUS) (Lukas403)
    BQL – Maj (SLO) (TomESC)
    Dargen D’Amico – Dove si balla (ITA) (MarcoZ)
    Faith  Kakembo – Freedom (SWE) (Till00)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.