Islands „Think About Things“ von Daði Freyr ist laut Spotify einer der Sommerhits des Jahres 2020

Daði Dadi Freyr og & Gagnamagnið Island ESC Eurovision 2020 Think About Things Sieger Gewinner

Islands diesjähriger Beitrag für den Eurovision Song Contest ist auch in Deutschland einer der Sommerhits des Jahres 2020 – zumindest wenn es nach dem Streamingdienst Spotify geht. Dieser hat kürzlich seine alljährliche „Sommerhits 2020“-Playlist veröffentlicht und darin ist auch „Think About Things“ von Daði Freyr und seiner Band Gagnamagnið enthalten. Auch der FreeESC-Siegertitel „Like I Love You“ von Nico Santos sowie „Te Amo Mi Amor“ von Sarah Lombardi und die Kollaboration von FreeESC-Teilnehmer Kelvin Jones mit Lost Frequencies und Zonderling „Love to Go“ gelten laut Spotify als Soundtrack für diesen Sommer. Im vergangenen Jahr hatte es mit „Back to the Start“ von Michael Schulte auch schon ein Lied mit ESC-Bezug auf diese Liste geschafft.

„Think About Things“ hat sich schon im Februar diesen Jahres zu einem viralen Hit entwickelt, konnte im Anschluss zahlreiche ESC-Fanvotings gewinnen und in etlichen europäischen Ländern charten. Wer weiß, vielleicht schafft es der Song durch seine neuen Status als „Sommerhit 2020“ jetzt ja auch endlich in die deutschen Single-Charts…?

Das hier ist die vollständige Liste aller Songs, die es auf die Spotify-Playlist „Sommerhits 2020“ geschafft haben:

  • Jawsh 685 & Jason Derulo – Savage Love (Laxed – Siren Beat)
  • twocolors – Lovefool
  • Conkarah – Banana (feat. Shaggy) [DJ Fle – Minisiren Remix]
  • Lucky Luke – Cooler Than Me
  • David Puentez & Albert Neve – Superstar
  • Robin Schulz & Wes – Alane
  • VIZE & Felix Jaehn – Thank You (Not So Bad)
  • Brando – Look Into My Eyes
  • Scott Storch – Fuego Del Calor (feat. Ozuna & Tyga)
  • VIZE & Tom Gregory – Never Let Me Down
  • Play-N-Skillz, Daddy Yankee, Zion & Lennox – Bésame
  • Nea – Some Say (Felix Jaehn Remix)
  • LUM!X x MOKABY & D.T.E x Gabry Ponte – The Passenger (LaLaLa)
  • Ava Max – Kings & Queens
  • Jerome – Take My Hand
  • Black Eyed Peas & Maluma – FEEL THE BEAT
  • LIZOT – Weekend
  • Nikki Vianna – Mambo
  • Surf Mesa – ily (i love you baby) (feat. Emilee)
  • Black Eyed Peas, Ozuna & J. Rey soul – MAMACITA
  • Tones And I – Ur So F**kInG cOoL
  • SAINt JHN – Roses (Imanbek Remix)
  • Sandro Cavazza & Brother Leo – Sad Child
  • Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones – Love to Go
  • Tones and I – Bad Child
  • Nico Santos & Topic – Like I Love You
  • Joel Corry – Lonely
  • KAROL G & Nicki Minaj – Tusa
  • Tujamo, VIZE & MAJAN – Lonely
  • Nicky Jam & Daddy Yankee – Muévelo
  • Kygo & Sasha Sloan – I’ll Wait
  • HUGEL – Better
  • Mark Forster – Übermorgen
  • Loud Luxury & CID – Night Like This
  • Tom Gregory – Fingertips
  • LA Vision & Gigi D’Agostino – Hollywood
  • KAYEF – Ich würd‘ lügen
  • John K & Sigala – if we never met (remix)
  • Harry Styles – Watermelon Sugar
  • Topic & A7S – Breaking Me
  • Mabel – Boyfriend
  • Felix Jaehn, GASHI & FAANGS – SICKO
  • Sarah Lombardi – Te Amo Mi Amor
  • G-Eazy (Still Be Friends (feat. Tory Lanez & Tyga)
  • Kygo & OneRepublic – Lose Somebody
  • The Weeknd – Blinding Lights
  • Dennis Lloyd – Alien
  • BENEE & Gus Dapperton – Supalonely
  • Frey & Sway Gray – Wir sind nicht allein (allein allein) [feat. Felix Räuber]
  • Sia – Together
  • Jonas Brothers – X (with KAROL G)
  • Becky Hill – Heaven On My Mind (with Sigala)
  • Fynn Kliemann – Alles was ich hab
  • Dua Lipa – Break My Heart
  • ROSALÍA – TKN (feat. Travis Scott)
  • Juan Daniél – Buenos Momentos
  • Clueso – Sag mir was du willst
  • Daði Freyr – Think About Things
  • GAMPER & DADONI – Perfect (For Somebody Else) [feat. Dewain Whitmore]
  • Milky Chance & Jack Johnson – Don’t Let Me Down
  • Wankelmut – Can’t Force Love
  • S1mba – Rover (feat. DTG)
  • Sofia Carson – Miss U More Than U Know (feat. R3HAB)
  • Lennon Stella – Summer Feelings (feat. Charlie Puth)
  • Lady Gaga – Rain On Me (with Ariana Grande)
  • R3HAB – Be Okay (with HRVY)
  • Ozuna – Caramelo
  • Cash Cash – Gasoline (feat. Laura White)
  • R3HAB – Bésame (I Need You) (with TINI & Reik)
  • Jubël – Someone

Welcher Song – mit und ohne ESC-Bezug – ist Euer Sommerhit des Jahres 2020?


14 Kommentare

  1. „Think About Things“ ist übrigens auch der Song, mit dem der NDR seine Programmtrailer untermalt…

    Und noch was:
    ich sah hier heute auf der Startseite Werbung für den Kopp Verlag, das compact-Magazin und ein Buch von Udo Ulfkotte. Sagt mir bitte nicht, dass ihr so eure Seite hier finanziert? Das fände ich einigermaßen ekelhaft, um es vorsichtig auszudrücken.

  2. Herzlichen Glückwunsch, Dadi. Finde ich gut, dass es ein ESC-Song in die Liste der Sommerhits schafft.🙂
    Aber bei mir zündet der Song nach wie vor nur in Verbindung mit dem Auftritt der isländischen VE. Akustisch wirkt er bei mir nicht so gut, sorry.
    Die direkten Konkurrenten „On Fire“ und „Uno“ verfangen auch bei mir ohne Video, sehr schade, dass man von den beiden Songs nichts mehr hört.☹️

  3. Von dieser Liste definitiv Ava Max! Ich liebe alle ihre Songs. Wobei „Torn“ mein absoluter Favorit ist, mein Sommerhit 2019 😀
    Mit ESC-Bezug habe ich aktuell einen Ohrwurm von Mélanie Renés „Time To Shine“. Darf ich das 5 Jahre später noch als Sommerhit verkaufen? Ich mach’s einfach 😀 (Wieso hat dieses Meisterwerk so schlecht abgeschnitten?)

  4. Ist natürlich klar, dass in solch einer Liste nicht die spanischsprachigen Reggaeton-Songs fehlen dürfen, die man jedes Jahre um die Zeit hört. Mein Herz schlägt da auch eher in Richtung Ava Max. Ansonsten könnte diese Sammlung ganz gut auf einen Kontor-Sampler passen.

  5. Irgendwie scheint meine Definition von Sommer Hits ganz anders zu sein. Selbst Songs wie Mark Forster – Übermorgen wären doch auch z. B. im Winter gespielt worden. Früher gab es mehr und bessere Sommer Hits.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.