Live-Chat Serbien: Finale Beovizija 2019

Beovizija 2019 Serbien ESC

Wer vertritt Serbien beim ESC 2019 in Tel Aviv? Das entscheidet sich heute Abend im Finale der Vorentscheidung „Beovizija 2019“. Nach zwei Halbfinals sind noch 12 Songs im Rennen und das Ergebnis bestimmen eine Jury und die Zuschauer jeweils zur Hälfte.

Diese Acts werden heute Abend auf der Bühne stehen:

  1. Saška Janks – Da li čuješ moj glas
  2. Majdan – Budim te
  3. Sofija Perić – Aritmija
  4. Dženan Lončarević – Nema suza
  5. Ivana Vladović & Wonder Strings – Moja bol
  6. Jana Šušteršič – Viktorija
  7. Lord – Radnički sin
  8. Nevena Božović– Kruna
  9. Ana Popović – Lutaš
  10. Ivan Kurtić – Bela
  11. Nataša Guberinić & Una Senić – Slobodna
  12. Aleksandra Sekulić – Tugo

Die Shows beginnt um 21 Uhr und wird hier übertragen. Vor, während und nach der Sendung könnt ihr die Geschehnisse wie immer unter diesem Beitrag im Live-Chat kommentieren.



105 Kommentare

  1. Wem die strickende mama und der heiligenbescheinte junge nicht zu herzen geht, hat ein herz aus stein.
    Oh, singt michelle hunziker mit nr.8?

  2. Leider sehr viel Mist in der serbischen Vorentscheidung. Mir gefällt eigentlich nur der Song von Nataša und Una. Und die sollen es werden.

    • Schön, dass nicht nur ich den am besten fand.
      Auch wenn ich durchaus noch andere Songs in Ordnung fand.

      Aber mag auch sein, dass ich nach Georgien vorhin einfach leicht zufrieden zu stellen bin.

  3. Momentan ist mein Favorit „Moja bol“ (#5), gerne auch „Kruna“ (#8), aber in Hinblick auf die Inszenierung, wäre „Nema suza“ (#4) natürlich auch ein heisser Anwärter.

  4. Nevena? Die hatte ich ja mal gar nicht auf der Rechung. Ist die heute überhaupt angetreten? Ich kann mich schon nicht mehr an den Song erinnern.

  5. Serbien hatte Chancen…und hat sie erfolgreich vertan. Dam dam. Mal sehen, ob ich mir bis Mai überhaupt merken kann, dass Serbien teilnimmt.

  6. Da hatten die Televoter aus meiner Sicht den DEUTLICH besseren Geschmack als die Jury. Aber was will man machen.
    Viel Glück Serbien. Vielleicht es ja noch fürs untere Drittel im Finale. Wenn überhaupt.

  7. Oh nein!! Jetzt haben die Jurys wieder alles verbockt. Die Televoter hätten die richtige Wahl getroffen.
    Sehr schwacher Siegertitel. Das hat man sofort vergessen.

  8. Ich hätte mir zwar ‚Moja Bol‘ gewünscht, aber ‚Kruna‘ ist auch ok. Zum Glück hat Nr. 4 nicht gewonnen. Die Melodie war okay, aber der Text und die Präsentation.. Pathos hoch 10. Lighten up, Dzenan. Ich glaube vom Krieg und gefallenen Söhnen hat der Balkan erstmal genug. Und zur Nr. 10 fällt mir wirklich nichts ein. Text = Müll = verdient ausgeschieden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.