Israel: Das sind die vier Beiträge im Finale von „X Factor Israel“

Michael Ben David (Aufmacherfoto) steht im Finale von „X Factor Israel“ – das ist keine Überraschung, denn dass alle Kandidat*innen des heutigen Quasi-Halbfinals mit dem Namen „Our Song for Eurovision / HaShir Shelanu L’Eurovizion 2022“ auch am kommenden Samstag zu sehen sein werden, stand bereits im Vorhinein fest. Die Frage war aber, mit welchen Lied die vier jeweils im großen Finale antreten werden und das wurde heute durch ein kombiniertes Voting aus Zuschauern und Jury entschieden.

Das sind die verbliebenen vier Beiträge im Rennen um das israelische Ticket zum Eurovision Song Contest 2022 in Turin:

  • Eli Huli – Blinded Dreamers (67 Punkte)
  • Inbal Bibi – Marionette (53 Punkte)
  • Michael Ben David – I.M. (83 Punkte)
  • Sapir Saban – Breaking My Own Walls (69 Punkte)

Damit sind folgende Beiträge heute ausgeschieden:

  • Eli Huli – Nostalgia (33  Punkte)
  • Inbal Bibi – ZaZa (47 Punkte)
  • Michael Ben David – Don’t (17 Punkte)
  • Sapir Saban – Head Up (31 Punkte)

Im Finale am kommenden Samstag werden in Runde 1 erst einmal Coversongs präsentiert, danach muss der oder die erste Kandidat*in bereits gehen. Im Endeffekt bekommen wir somit nur von den drei beliebtesten Acts die jeweils mögliche ESC-Performance (in Runde 2 des Finales) geboten. Anschließend wird der Act für Turin 2022 bestimmt, indem die Votes der Zuschauer zu 50% und die der Jury und eines „Professionellen Komitees“ zu jeweils 25% gewertet werden. Für das große Finale von „X Factor Israel“ bieten wir am kommenden Samstag an dieser Stelle einen Live-Blog an.

Über die langen und verschlungenen Pfade der Castingshow „X Factor Israel“, die in diesem Jahr als Vorentscheidung für den kommenden ESC dienst, haben wir bereits an anderer Stelle ausführlicher berichtet (nachzulesen hier und hier). Die „X Factor Israel“-Jury besteht in diesem Jahr aus ESC-Siegerin Netta, Aviv Geffen, Margol, Miri Mesika und Ran Danker.

Jetzt ist Eure Meinung gefragt? Welchen Beitrag wollt Ihr für Israel beim ESC 2022 sehen? Sagt uns das gerne in der Umfrage und in den Kommentaren.

Welcher Beitrag soll für Israel zum ESC 2022?

  • Michael Ben David - I.M. (47%, 92 Votes)
  • Inbal Bibi - Marionette (23%, 45 Votes)
  • Eli Huli - Blinded Dreamers (21%, 40 Votes)
  • Sapir Saban - Breaking My Own Walls (9%, 18 Votes)

Total Voters: 195

Loading ... Loading ...

12 Kommentare

  1. Zweimal die richtige (Eli und Michael) und zweimal die falsche Wahl (lnbal und Sapir) bei den Songs, die es ins Finale schafften! Bei „Marionette“ ist der Text nicht sehr einfallsreich und „Breaking my own walls“ wirkt das Arrangement aus der Zeit gefallen.

  2. „I`m“ ist eigentlich eine sehr aufregende Mischung, aus Rap, Funk, Hebro-Ethno und Schwedensülze, wäre da nicht das dumm posierende oberflächliche Klon-Tückchen mit dem sehr dünnen, unausgebildeten Stimmchen und dem schlechten Kleider-Geschmack.

    Aber warum sollte man auch an sich arbeiten, wenn man glaubt, fugitiv hübsch zu sein?

    Bis auf „Breaking the walls“, was wirklich miserabel ist, ist der Rest Durchschnitt

  3. Interessant der Song Breaking my own Walls ist I’m Finale. Der war hier auf dem letzen Platz und ich war einer der ganz wenigen die ihn liketen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.