Italien: Namen der Sanremo-Teilnehmer 2022 vorzeitig bekannt gegeben

Mahmood bei seinem Konzert in Berlin im November 2019

Grande sorpresa! Überraschenderweise wurden bereits heute Abend die am 72. Festival di Sanremo teilnehmenden „großen“ Künstler und Künstlerinnen bekannt gegeben. Eigentlich sollte die Veröffentlichung der 22 Acts traditionell während des Finales von Sanremo Giovani am 15. Dezember erfolgen. Nachdem einige Namen jedoch bereits durchgesickert zu sein schienen und heiß in der italienischen Presse diskutiert wurden, hat sich der Moderator und musikalischer Leiter Amadeus kurzerhand entschlossen, die Teilnehmer:innen heute während der Hauptnachrichten TG1 um 20 Uhr zu verkünden. Er wollte es sich wohl einfach nicht nehmen lassen, einige große Namen selbst publik zu machen.

Diese Acts nehmen an Sanremo 2022 teil:

  • Elisa
  • Dargen D’Amico
  • Gianni Morandi
  • Donatella Rettore & Ditonellapiaga
  • Noemi
  • Highsnob & Hu
  • Le Vibrazioni
  • Sangiovani
  • Massimo Ranieri
  • La Rappresentante di Lista
  • Ana Mena
  • Emma Marrone
  • Achille Lauro
  • Michele Bravi
  • Iva Zanicchi
  • RKOMI
  • Fabrizio Moro
  • Mahmood ft. Blanco
  • Giusy Ferreri
  • Irama
  • Giovanni Truppi
  • AKA7even

Neben zahlreichen Sanremo-Rückkehrern sind mit Mahmood (2019), Fabrizio Moro (2018), Emma Marrone (2014), Massimo Ranieri (1971 und 1973), Gianni Morandi (1970) und Iva Zanicchi (1969) auch sechs ehemalige ESC-Teilnehmer beim Wettbewerb dabei.

Das Feld vervollständigen werden die beiden Sieger von Sanremo Giovani. In der Show, welche am 15. Dezember übertragen wird, treten vier 4 Acts aus dem Wettbewerb Area Sanremo sowie acht Qualifikanten aus einer Live-Audition-Vorauswahl, in welche es 46 Talente geschafft haben, gegeneinander an.

Das 72. Festival di Sanremo wird vom 1. bis zum 5. Februar 2022 stattfindenAmadeus wird zum dritten Mal durch die Show führen und die musikalische Leitung innehaben. Der Gewinner-Act wird Italien beim ESC im Heimatland repräsentieren, sofern er im Voraus seine schriftliche Einwilligung gegeben hat.

Auf welche Acts freut Ihr Euch auf dem Papier am meisten? Wer kommt Eurer Meinung nach am ehesten als heimischer ESC-Vertreter für Italien in Italien in Betracht?


30 Kommentare

  1. Schön ausgewogener Cast. Freue mich schon sehr auf das Festival. Kleine Korrektur: Es sind fünf ehemalige ESC-Teilnehmer. Die große Iva Zanicchi (dreimalige Sanremo-Siegerin), mittlerweile 81, war natürlich auch schon beim ESC, nämlich 1969.

    • Einer meiner Lieblingsbeiträge aus Italia und in meinem Geburtsjahr katastrophal unterbewertet.
      Schön, dass sie wieder dabei ist, sie könnte die älteste Teilnehmerin aller Zeiten werden…

  2. Ich zähle folgende Rückkehrer:

    1. Gianni Morandi
    2. Noemi
    3. Irama
    4. Achille Lauro
    5. La Rappresentante di Lista
    6. Fabrizio Moro
    7. Mahmood
    8. Le Vibrazioni
    9. Emma Marrone
    10. Michele Bravi
    11. Iva Zanicchi

  3. Himmel ! Iva Zanicchi !! Ich wusste gar nicht, dass die noch lebt. Hoffentlich gibt das kein zweites Ornella-Vanoni-Desaster. Und ähnliches befürchte ich bei den Herren Morandi und Ranieri. Das wird spannend.

  4. Mahmood!! Wie geil ist das bitte?? Wenn Duncan nicht gewesen wäre hätte er 2019 gerne gewinnen können, „Soldi“ gehört zu meinen TOP 5 in der vergangenen Dekade.

    • Da stimme ich Dir zu, ESC1994
      Allerdings habe ich die Qualität von „Soldi“ erst später erkannt, also kurz vor dem ESC. Anfangs mochte ich den Song überhaupt nicht.

    • Gefühlt gehört irama doch auch bald zum sr-inventar. Ich würde ihn aber tatsächlich auch mal gerne ohne verfälschte stimme hören……wobei seine stimme auch bei interviews merkwürdig aufgetunt tönt…

  5. Ich bin sehr gespannt auf Emma und Elisa, da diese zwei Künstlerinnen immer schon gesagt haben, dass sie zu Sanremo zurück kehren würden, wenn den passenden Track dafür hätten.
    Also bin ich sehr gespannt, was diese zwei Schönheiten uns nächstes Jahr im Februar zu bieten haben 😍

  6. MAHMOOD MAHMOOD 🥰 omg sooo happy

    Nicht nur das Mahmood mein meistgehörter Interpret in 2021 ist nein! auch mein Top Song ist natürlich von ihm KLAN 🥰 ich liebe es

  7. Wäre es nicht san remo, würden wieder alle mosern weil das teilnehmerfeld immer so plus/minus das gleiche ist. Mahmood hat die meiste sm-fans und wird gewinnen, gääähn!

    • Das glaube ich nicht. .. aber mal sehen.
      Eins ist aber sicher: Mahamood, Elisa, Sangiovanni , Giusy, Rkomi.. aber auch Emma oder Noemi oder andere…. das sind Leute die immer ganz oben in den Charts sind, mit Zig-Millionen von Streamings. Aber du weißt es schon

      Besonders gespannt bin ich auf Elisa

  8. Mahmood feat Blanco ist rein vom Papier mein absoluter Favorit. Blanco’s Debüt Album plus die Singles vorher sind grandios und waren in diesem Jahr eigentlich durchgängg zB in Spotify-Italien Top 50. Meine ital. Freundin meinte auch, „solange ihr Song nicht kompletter Müll ist, werden Sie viele Stimmen erhalten“. Ansonsten scheint es mir, das Michele viele gute Reaktionen erhalten hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.