Italien: Videos und Ergebnisse des Vierten Abends des Festival di Sanremo 2021

Colapesce und Dimartino (Foto: Instagram @colapesce)

Am Vierten Abend des 71. Festival di Sanremo wurde der Sieger der Nachwuchskategorie „Nuove proposte“ gekürt: Gaudiano mit dem Titel „Polvere da sparo“. Außerdem präsentierten heute alle 26 teilnehmenden „großen Künstler“ ihren Wettbewerbsbeitrag zum zweiten Mal und wurden von der Pressejury bewertet.

Das ist das Ergebnis des Nachwuchswettbewerbs „Nuove Proposte“:

  1. Gaudiano – Polvere da sparo (28,00%)
  2. Davide Shorty – Regina (25,40%)
  3. Folcast – Scopriti (24,10%)
  4. Wrongonyou – Lezioni di volo (22,50%)

Abgestimmt haben demoskopischen Jury (33% Stimmanteil), Pressejury (33%) und die Zuschauer zu Hause (34%).

Der Kritikerpreis „Mia Martini“ ging an Wrongonyou, den Preis des Pressesaals „Lucio Dalla“ erhielt Davide Shorty.

Über die „Big“ stimmte die Pressejury folgendermaßen ab:

  1. Colapesce e Dimartino – Musica leggerissima
  2. Måneskin – Zitti e buoni
  3. Willie Peyote – Mai dire mai
  4. La Rappresentante di Lista – Amare
  5. Ermal Meta – Un milione di cose da dirti
  6. Noemi – Glicine
  7. Arisa – Potevi fare di più
  8. Irama – La genesi del tuo colore
  9. Malika Ayane – Ti piaci così
  10. Madame – Voce
  11. Francesca Michielin & Fedez – Chiamami per nome
  12. Orietta Berti – Quando ti sei innamorato
  13. Coma_Cose – Fiamme negli occhi
  14. Max Gazzè – Il farmacista
  15. Lo Stato Sociale – Combat Pop
  16. Fulminacci – Santa Marinella
  17. Annalisa – Dieci
  18. Extraliscio feat. Davide Toffolo – Bianca luce nera
  19. Ghemon – Momento perfetto
  20. Gaia – Cuore amaro
  21. Fasma – Parlami
  22. Francesco Renga – Quando trovo te
  23. Bugo – E invece sì
  24. Gio Evan – Arnica
  25. Aiello – Ora
  26. Random – Torno a te

Das Abstimmungsergebnis fließt zu 25% in die Gesamtwertung ein. Am Ersten und Zweiten Abend hat die demoskopische Jury gewertet. Am Dritten Abend erfolgte das Voting durch das Orchester. Am fünften Abend morgen werden die Zuschauer entscheiden.

Das Gesamtklassements aus dem Ergebnissen des Ersten/Zweiten Abends, des Dritten Abends und des Vierten Abends ist folgendes:

  1. Ermal Meta – Un milione di cose da dirti
  2. Willie Peyote – Mai dire mai
  3. Arisa – Potevi fare di più
  4. Annalisa – Dieci
  5. Måneskin – Zitti e buoni
  6. Irama – La genesi del tuo colore
  7. La Rappresentante di Lista – Amare
  8. Colapesce e Dimartino – Musica leggerissima
  9. Malika Ayane – Ti piaci così
  10. Noemi – Glicine
  11. Lo Stato Sociale – Combat Pop
  12. Orietta Berti – Quando ti sei innamorato
  13. Extraliscio feat. Davide Toffolo – Bianca luce nera
  14. Max Gazzè e La Trifluoperazina Monstery Band – Il farmacista
  15. Fulminacci – Santa Marinella
  16. Gaia – Cuore amaro
  17. Francesca Michielin & Fedez – Chiamami per nome
  18. Madame – Voce
  19. Fasma – Parlami
  20. Ghemon – Momento perfetto
  21. Francesco Renga – Quando trovo te
  22. Coma_Cose – Fiamme negli occhi
  23. Gio Evan – Arnica
  24. Bugo – E invece sì
  25. Random – Torno a te
  26. Aiello – Ora

Videos der Auftritte heute Abend hat die RAI leider nicht auf YouTube hochgeladen. Auf der Homepage des italienischen Senders kann man sich die Auftritte trotzdem anschauen:

  1. Annalisa – Dieci
  2. Aiello – Ora
  3. Måneskin – Zitti e buoni
  4. Noemi – Glicine
  5. Orietta Berti – Quando ti sei innamorato
  6. Colapesce e Dimartino – Musica leggerissima
  7. Max Gazzè – Il farmacista
  8. Willie Peyote – Mai dire mai (La locura)
  9. Malika Ayane – Ti piaci così
  10. La Rappresentante di Lista – Amare
  11. Madame – Voce
  12. Arisa – Potevi fare di più
  13. Coma_Cose – Fiamme negli occhi
  14. Fasma – Parlami
  15. Lo Stato Sociale – Combat Pop
  16. Francesca Michielin & Fedez – Chiamami per nome
  17. Irama – La genesi del tuo colore
  18. Extraliscio feat. Davide Toffolo – Bianca luce nera
  19. Ghemon – Momento perfetto
  20. Francesco Renga – Quando trovo te
  21. Gio Evan – Arnica
  22. Ermal Meta – Un milione di cose da dirti
  23. Bugo – E invece sì
  24. Fulminacci – Santa Marinella
  25. Gaia – Cuore amaro
  26. Random – Torno a te

Das 71. „Festival di Sanremo“ findet vom 2. bis zum 6. März statt. Der Gewinner des Festivals darf Italien beim ESC 2021 in Rotterdam vertreten. Alle Teilnehmer und Beiträge des diesjährigen Sanremo-Festivals haben wir hier aufgeführt.

Die Live-Chats der einzelnen Abende findet ihr hier: Erster Abend, Zweiter Abend, Dritter Abend, Vierter Abend.

Die Ergebnisse der einzelnen Abend haben wir hier aufgeführt: Erster Abend, Zweiter Abend, Dritter Abend.


32 Kommentare

  1. Nachdem ich mir die Videos von heute Abend angeschaut habe gibt es nun eine Top 5 von mir:

    1 Irama einfach – genial, ich liebe den Instrumentalpart nach dem Refrain

    2 la rappresentante di Lista – ein Lied so strahlend wie die Sonne

    3 Francesca Michielin und Fedez – der schönste Refrain und Fedez ganz stark

    4 Ermal Meta – ein Lied zum träumen

    5 Annalisa / Noemi / Gaia / Malika Ayane / Arisa 5 tolle Sängerinnen 5 ganz unterschiedliche Songs

    6 Fasma – mir gefällt sein Parlami immer noch sehr aber heute war er nicht gut

    Jetzt ist es doch eine Top 10 geworden Italien ist diesmal sehr stark Bin sehr gespannt wer morgen gewinnt es sieht wohl ganz danach aus das Ermal Meta es schafft

  2. Meine Top 10 insgesamt

    1. La Rapprenentante di Lista (Gestiegen ,werden immer besser von Auftritt zu Auftritt)
    2. Annalisa
    3. Francesca Michelien + Fedez
    4. Madame
    5. Noemi
    6. Il Stato Sociale
    7. Malika Ayane
    8. Coma Cose.
    9. Irama
    10. Ermal Meta

    die letzten Plätze gehen an

    25. Willie Peyote /keine Ahnung wieso der in der Liste so hoch steht
    26. Ayello ..Ora Geschrei

    • Sehe ich auch so, der Abstand zu 2018 ist mir noch ein bisschen zu gering (fairerweise habe ich bei KEiiNO aber trotzdem mitgefiebert, bei noch kleinerem Abstand, kommt also doch auf den persönlichen Geschmack an xD).

  3. Bei den Nuove Proposte ist das Ergebnis ziemlich knapp, da haben es die vier Künstler den Juries und den Zuschauern nicht leicht gemacht. Denke, wir werden sie mit Sicherheit bald in der Kategorie Campioni in den kommenden Jahren sehen.

  4. Danke an Berenike für das Gesamtklassement, so habe ich mir die Top 10 leicht ansehen können und würde einen dieser 3 Beiträge nach Rotterdam schicken:

    1. Colapesce e Dimartino – Musica leggerissima
    2. Irama – La genesi del tuo colore
    3. Ermal Meta – Un milione di cose da dirti

  5. Gestern Abend wurde ich doch sehr überrascht von dem Presseergebnis. Umso spannender wird es heute Abend.

    Meine Top 5:
    1. Ermal Meta (Super schön – ESC Tauglichkeit: 8/10)
    2. Måneskin (Stark, für mich noch besser als Finnland – ESC Tauglichkeit: 10/10)
    3. Willie Peyote (Sehr catchy – ESC Tauglichkeit: 6/10)
    4. Irama (Wird sicher in meiner Top 5 landen – ESC Tauglichkeit: 9/10)
    5. Colapesce e Dimartino (Gefällt mir immer besser – ESC Tauglichkeit: 8/10)

    Am Ende war ich doch überrascht wie viele Songs es im Laufe der Woche in meine Playlist geschafft haben 🙂

  6. Ich hoffe auch immer noch auf Irama, wäre sogar mein Platz 1 in meinem aktuellen Gesamtranking.
    Das wäre ein Song, der auch beim ESC heraussticht.

    Aber nach den bisherigen Abstimmungen kann ich mir nur Ermal Meta als Sieger vorstellen. Leider.

  7. Da heute das Televoting 50% des Gesamtergebnis ausmacht, kann sich wirklich nochmal alles ändern im Ranking.

    Nur Ermal Meta hat seinen Platz im Finale praktisch sicher.

    Dahinter machen Willy Peyote, Annalisa, Maneskin und Irama die zwei weiteren Plätze unter sich aus.

    Ich bin immer noch für Irama, glaube aber leider nicht mehr dass er sich am Ende durchsetzen kann.

    • Eigentlich noch weniger. Sie entscheiden ja erstmal nur zu 25 % wer in die Top 3 einzieht (dazu kommen die Ergebnisse der letzten Abende). Im Superfinale haben sie dann 34 % der Stimmen (dazu kommt 33 % demoskopische Jury + 33 % Presse). Aber ja, Ermal müsste bereits sicher in der Top 3 sein. Dann wird noch um den 2. + 3. Platz gekämpft und dann ist alles wieder offen. Dann wird ja nochmal in Relation abgestimmt. Ich kann mir dieses Jahr einen sehr knappen Sieg vorstellen.

      • Dieses Jahr kann alles passieren. Wie wir wissen reicht ein haushoher Sieg in einer der 3 Gruppen (Jury, Publikum, Presse) aus, um zu gewinnen. Auch wenn es nur die Presse ist (siehe Diodato)

      • Ist es nicht so, dass die Ergebnisse jeden Abends zu 50% mit dem Gesamtergebnis der vorherigen Abende verrechnet werden (sodass dann die Abstimmung mit jedem Abend entsprechend wichtiger wird und die Publikumsabstimmung am letzten Abend mit 50% die wichtigste ist)? Das hab ich jedenfalls mal gelesen und es klang plausibel. Aber man liest auch überall was anderes, scheint ne ziemlich komplizierte Angelegenheit zu sein. 😀

      • Ich finde des auch verwirrend geschrieben, am Anfang hatte ich es auch so wie Du verstanden. Im letzten Jahr hatte die italienischen Fanseite eurofestivalnwews.com aber eine schöne Erklärung mit der 25%-Wertigkeit jedes Abends geschrieben und da die Texte wie die Rankings „addiert“ werden die gleichen in den Regeln 2021 und 2020 sind, bin ich davon ausgegangen, dass es so gemeint ist. Weil ich jetzt doch verunsichert war, habe ich noch mal geschaut und eine Seite gefunden, die es sehr schön bildlich darstellt: https://www.infodata.ilsole24ore.com/2021/03/02/si-vince-sanremo-regolamento-giornalisti-voto-popolare-sistema-elettorale-spiegatobene/ Sofern die das richtig wiedergeben, sind es wirklich 25%.

      • Möglich wäre es. Ich habe mich damit aber noch nicht so vertiefend beschäftigt

  8. Hallo Amici! Zunächst ein Riesen Kompliment an die Organisatoren. Klasse was die Rai und Amadeus auf die Beine gestellt haben. 5 Tage Dauermusik und den ganzen Tag auf Raiuno Live-Berichterstattungen über die einzelnen Teilnehmer. Hier wird über jeden Auftritt berichtet und über den Text gesprochen. Man muss wissen, die Italiener lieben die Musik sehr, aber sie legen auch einen großen Wert auf den Text des Songs. Was für eine Botschaft übermittelt der Song, daher gibt es am Ende der Veranstaltung auch die verschiedenen Preise für den kritischsten Text, Melodie und Performance. Auch wenn es für den einen oder anderen langatmig oder nervend ist, wenn ein Gast vorgestellt wird und einen Vortrag hält, muss man wissen dass auf ein Schicksal hingewiesen wird worüber gesprochen werden sollte. Finde ich sehr gut und wichtig, dass während der Sendung immer wieder wichtige Themen angesprochen werden, insbesondere Menschen mit Handicap die ganzen Helfer bei Katastrophen oder Gewalt an Frauen. Man darf nie vergessen dass wir alle gleich sind und jeder jeden braucht, um gemeinsam stark zu sein. Prima dass das erwähnt wird und nie in Vergessenheit gerät. Insgesamt eine exzellente Veranstaltung in der es sich lohnt lange wach zu bleiben und dafür Urlaub zu opfern. Grazie Rai für die schöne Veranstaltung und Amadeus für seine Auswahl der Sänger und das festhalten an Irama. Auch Grazie an Fiorello für seine Slapstick, Gesang und gute Laune und insbesondere an das großartige Orchester die es uns ermöglicht die Live Musik zu leben und zu fühlen. Ich freue mich jetzt schon auf Sanremo 2022. Aber freuen wir uns erstmals auf das heutige Finale und den Sieger der Newcomer Gaudiano.

    PS; ich hoffe sehr das mein Geheimfavorit La Rappresante di Lista das noch gewinnt 🙂

    • Du sprichst mir aus der Seele Gianni ! Was für die anderen das Melo ist, ist für mich Sanremo. Mich freut es sehr, dass wir in der heutigen Zeit einen Musikwettbewerb haben, in den man für mehrere Stunden eintauchen kann und das mit authentischer, qualitativ hochwertiger Live-Musik in wunderschöner italienischer Sprache und mit tollem Live-Orchester. Ich finde es auch nicht schlimm, dass dann noch stundenlang „gequatscht“ wird. Da werden wie du bereits sagtest auch wichtige Themen angesprochen, die in anderen Shows gar nicht erst die Erwähnung finden. Außerdem gehört das meiner Meinung nach einfach dazu, über mehrere Abende lang die Songs in sein Herz zu schließen und von den Moderatoren gut unterhalten zu werden 😀 Deshalb ein großes GRAZIE und sehr viel Respekt an alle Beteiligten von mir <3

  9. Auch mein Dank erst einmal an Berenike für die informative Berichterstattung.
    Ich werde zwar heute San Remo erst nach 24 Uhr verfolgen können, ist aber für Italienische Fernsehgewohnheiten noch nicht zu spät. 😉.
    Es wird glaube ich echt knapp.
    Sollte Irama es nicht schaffen, geht zwar für mich die Welt nicht unter aber ich wäre schon arg enttäuscht.
    Der Song hat das Potenzial ganz ganz vorne bei ESC mitzumischen.

  10. Habe mir soeben die Pressekonferenz angehört, Amadeus und Fiorello werden das nächste Festival di Sanremo nicht mehr moderieren. Schade, ich fand die beiden haben sehr gut harmoniert.

    • Was macht eigentlich Fiordaliso? Ihr „Non voglio mica la Luna“ hab ich als Bub auf Kassette rauf und runter gehört. Ich glaube Ende der 80ziger war sie doch Stammgast in San Remo. Ihr “I Love You Man” (Il Mare Più Grande Che C’È) lief dann in den 90zigern in Gay Discos Rauf und runter .
      Echt lange nix mehr von ihr gehört.

  11. Ich werde das Finale mir nicht anschauen. Ist mir glaube zu lang. Dafür vielleicht „Frag doch mal die Maus – Die Geburtstagsshow“. Verputze gerade passend eine Pizza.

  12. Also die unterschiedlichen Ergebnisse von Jury, Presse, Orchester und das heutige Publikumsvoting machen es ja richtig spannend.
    Aber ich glaube, Ermal Meta wird das machen, er wird im Superfinale bei der Jury vorne sein und auch bei den anderen Wertungen gut abschneiden/ keinen großen Rückstand auf die Konkurrenz haben.
    Annalisa und Arisa würden bei keiner Wertung gewinnen, Maneskin und Willie Peyote nur bei der Presse, Irama wäre auch nur beim Publikum vorne.
    Francesca Michielin und Fedez wären beim Publikum weit vorne, aber die schaffen es nicht mehr ins Finale

  13. Ich fürchte für Irama ist der Finalzug abgefahren.
    Gesetzt sehe ich bisher sowieso nur Ermal Meta, allerdings glaube ich nicht, dass er den Gesamtsieg davon tragen wird. Ich hoffe nun auf La Rappresentante, Måneskin oder vielleicht doch noch auf Irama, das wären für mich die besten Vertreter Italiens. Arisa sowie Cola & Dima wären auch noch OK. Hoffentlich kommt Willie Peyote nicht ins Finale, dann könnte dank seines guten Abschneidens bei der Presse der Sieg auch an ihn gehen…nicht schön.

    • Tja, man müsste gut rechnen können, um zu wissen, wer nun noch eine Chance auf die Top Drei haben könnte. Ich kann es leider nicht, es würde mich aber schon interessieren…

  14. Wenn man sich die Ergebnisse der letzten Abende an sieht ist es eher unwahrscheinlich, dass Ermal nicht in die Top 3 kommt.

    Erklärung (jedoch vereinfacht, ohne Rechnung):

    3. Abend Annalisa: Platz 2 (Gesamtergebnis)
    4. Abend Annalisa: Platz 17 (Presseergebnis) – Platz 4 (!) (Gesamtergebnis)

    Annalisa ist also trotz des 17. Platzes (zählt zu 25 %) nur 2 Plätze nach unten gerutscht. Ermal liegt im Gesamtergebnis nun auf Platz 1. Falls ihm heute das Selbe passieren sollte (eher unwahrscheinlich bei dem Song + seiner Fanbase) und die Bewertungskritieren gleich sind, würde er trotzdem den 3. Platz bekommen

    • Bei den anderen Kandidaten ist das natürlich schwieriger, aber es kommt heute (bis zum Superfinale) nur auf die Fanbase der Künstler und die normalen Zuschauer an. Ich denke, dass Irama und Annalisa – wenn man sich ihre Instagram Follower anschaut (jeweils 1,4 M) – schon eine große Unterstützung bekommen werden. Ob diese dann ausreicht bleibt abzuwarten. Ich denke, aber das Annalisa sicher auch noch einige ältere Zuschauer abholen wird.

      Das Ergebnis der Top 3 vorherzusagen ist eigentlich unmöglich. Da kann wirklich noch alles passieren.

      Beispiel 2020:
      F. Gabbani: Demos. Jury = 38,67 %(1. Platz) Televoting = 38,85 %(1. Platz) Presse = 24,15%(2. Platz)
      Diodato: Demos. Jury = 36,33 %(2. Platz) Televoting = 23,93% (3. Platz) Presse = 57,97%(1.Platz)

      Das letztjährige Ergebnis zeigt noch einmal, dass man auch verlieren kann wenn man in mehreren Gruppen gewonnen hat. Das wichtigste ist nur eine hohe Summe zu erzielen. Dann kann es auch egal sein, ob sich diese aus dem Sieg von 3 Gruppen zusammensetzt oder aus nur einer (Bsp: Diodato)

      Bedeutet also: Jetzt sieht zwar alles sehr nach einem Sieg für Ermal aus, jedoch kann er es auch nicht werden, wenn z.B Annalisa durch eine sehr hohe Prozentzahl an Zuschauerstimmen die Summe der Stimmen für Ermal übertrifft. Natürlich hat Ermal eventuell einen Vorteil bei der Presse. Bei der demoskopischen Jury liegen beide wahrscheinlich gleich auf. Doch von den Zuschauern wissen wir noch gar nicht…. Also (fast) alles noch offen 🙂

  15. Ach… da freu ich mich aber, dass Colapesce e Dimartino bei der Presse so weit vorne liegen. Ihr Lied hab ich ja mittlerweile fest ins Herz geschlossen. Das klingt so nach Sommerurlaub für mich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.