Live-Chat Malta: Halbfinale Malta Eurovision Song Contest 2022

Der Malta Eurovision Song Contest ist zurück und startet heute Abend mit dem Halbfinale. Die Show wurde seit 2018 nicht mehr ausgestrahlt, fungierte davor aber bereits seit 2011 als maltesische Vorentscheidung für den ESC. Insgesamt kämpfen 22 Acts um die Chance, Malta beim Eurovision Song Contest 2022 in Turin zu vertreten.

Im heutigen Halbfinale treten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Durch eine 50/50-Kombination aus Jury- und Televoting qualifizieren sich 16 Beiträge für das große Finale am kommenden Samstag. Wir müssen uns heute Abend also lediglich von sechs Songs verabschieden.

Folgende 22 Teilnehmer nehmen in diesem Jahr am MESC und damit auch am heutigen ersten und einzigen Halbfinale teil:

  • Aidan Cassar – Ritmu
  • Baklava ft. Nicole – Electric Indigo
  • Denise Mercieca – Boy
  • Derrick Schembri – II
  • Enya Magri – Shame
  • Emma Muscat – Out of Sight
  • Francesca Sciberras – Rise
  • Jade Vella – REVELACIÓN
  • Janice Mangion – Army
  • Jessica Grech – Aphrodisiac
  • Jessica Muscat – Kaleidoscope
  • Malcolm Pisani – We came for love
  • Mark Anthony Bartolo – Serenity
  • Matt BLXCK – Come Around
  • Miriana Conte – Look What You’ve Done Now
  • Nicole Azzopardi – Into The Fire
  • Nicole Hammett – A Lover’s Heart
  • Norbert Bondin – How Special You Are
  • Rachell Lowell – White Doves
  • Raquel Galdes Briffa – Over You
  • Richard Micallef – Hey Little
  • Sarah Bonnici – Heaven

Der Favorit der ESC-kompakt-Leser auf den Sieg beim Malta Eurovision Song Contest 2022 ist aktuell Aidan Cassar (Aufmacherfoto, ohne Hut) mir seinem Lied „Ritmu“. Bis zum Beginn der Sendung heute Abend könnt Ihr allerdings noch für Eure bis zu drei Favoriten abstimmen. Alle Wettbewerbsbeiträge findet Ihr hier.

Malta Eurovision Song Contest 2022: Welche max. drei Beiträge gefallen Dir am besten?

  • Aidan Cassar – Ritmu (27%, 104 Votes)
  • Nicole Azzopardi – Into The Fire (14%, 54 Votes)
  • Emma Muscat – Out of Sight (9%, 33 Votes)
  • Richard Micallef – Hey Little (7%, 29 Votes)
  • Matt BLXCK – Come Around (5%, 21 Votes)
  • Denise Mercieca – Boy (5%, 19 Votes)
  • Baklava ft. Nicole – Electric Indigo (4%, 17 Votes)
  • Jessika – Kaleidoscope (4%, 17 Votes)
  • Derrick Schembri – II (4%, 15 Votes)
  • Janice Mangion – Army (3%, 13 Votes)
  • Norbert Bondin – How Special You Are (3%, 10 Votes)
  • Francesca Sciberras – Rise (2%, 9 Votes)
  • Enya Magri – Shame (2%, 9 Votes)
  • Nicole Hammett – A Lover’s Heart (2%, 7 Votes)
  • Rachell Lowell – White Doves (2%, 6 Votes)
  • Miriana Conte – Look What You’ve Done Now (1%, 5 Votes)
  • Sarah Bonnici – Heaven (1%, 5 Votes)
  • Raquel Galdes Briffa – Over You (1%, 4 Votes)
  • Giada – REVELACIÓN (1%, 4 Votes)
  • Jessica Grech – Aphrodisiac (1%, 3 Votes)
  • Malcolm Pisani – We came for love (1%, 2 Votes)
  • Mark Anthony Bartolo – Serenity (0%, 1 Votes)

Total Voters: 207

Loading ... Loading ...

Das heutige Halbfinale des Malta Eurovision Song Contest 2022 wird ab 21 Uhr von TVM übertragen und kann hier im Livestream verfolgt werden. Planmäßig dauert die Show zweieinhalb Stunden. Vor, während und nach der Sendung könnt Ihr die Geschehnisse unter diesem Beitrag im Live-Chat kommentieren.


147 Kommentare

  1. Emma scheint ja einer der großen Favoriten zu sein. Sie hat auf jeden Fall eine gute Stimme und Bühnenpräsenz, den Song finde ich allerdings doch relativ farblos.

  2. Hübsch ist sie ja, keine Frage, und singen kann sie auch echt gut für maltesische Verhältnisse. Der Song, hm, beinahe…normal. Kann ich nicht gutheißen.

  3. Emma Muscat gefällt mir gut. Der Song ist vllt etwas zu glatt gebügelt. Aber sie singt sehr gut und ist bildhübsch

  4. Wenn ich jemandem die Musik beim MESC mit nur einem einzigen Song beschreiben müsste, würde ich ihm glaube ich „Kaleidoscope“ zeigen.

  5. Hoffentlich dauert das jetzt nicht mehr allzu lange bis zur Entscheidung… Will mir gleich noch neues Küchenzubehör kaufen und bei Hamilton Travel meine Reise nach Gozo buchen.

  6. Hach, das war doch ein Fest. Ich kann selbst nicht glauben, dass ich maltesische NFs immer wieder mag. Hier mal meine Top 5 (bitte nicht beleidigen oder mit Tomaten bewerfen):

    1. Miriana Conte – Look What You’ve Done Now (zugegeben: Sie ist bei mir so ziemlich jedes Jahr Platz 1)
    2. Denise – Boy
    3. Baklava ft. Nicole – Electric Indigo
    4. Giada – Revelación
    5. Jessica Grech – Aphrodisiac

  7. Mein Fazit. Der einzige Act der es in Turin ins Finale schaffen könnte ist Matt Black. Aiden hat mich stimmlich enttäuscht. Emma Muscat könnte es auch noch schaffen Ich fürchte nur der Song ist zu langweilig. Die Combo mit dem Geiger und Derrick hat das gleiche Problem wie Aiden. Der Livegesang. Alles andere ist leider austauschbar und langweilig

  8. 1. Nicole Azzopardi – Into The Fire
    2. Emma Muscat – Out of Sight
    3. Miriana Conte – Look What You’ve Done Now
    4. Denise Mercieca – Boy
    5. Jessika – Kaleidoscope

    TOP 5

  9. Ich mag Aiden und Francesca. Bei Matt mag ich die Tatsache, dass die Tänzerinnen bzgl. ihrer Körperform sehr unterschiedlich sind. Dieses Statement gegen körperliche Ideale und Normierungen finde ich erfrischend. 👏👏👏

  10. Ein sehr ausführlicher Recap. 😀 Habe erst bei „Aphrodisiac“ eingeschaltet, fand aber auf Basis des Schnelldurchlaufs Aidan, Matt BLXCK und Nicole Azzopardi am besten.

  11. Hab beim Schnelldurchlauf festgestellt, dass sich viele Lieder schräg anhören. Vor allem der große Favorit Aidan Cassar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.