Oster-Kurz-Lesergame: Die deutsche Wunsch-ESC-Jury (3)

Frohe Ostern allerseits! Wir hoffen, Ihr genießt die Osterfeiertage auch unter diesen aktuellen Umständen. Zumindest von ESC-Seiten gibt’s ja ein bisschen unterhaltsamen Input: gestern die sehr unterhaltsame PrePartyES at home und auch unser Oster-Kurz-Lesergame geht in die nächste Vorrunde.

Wir suchen immer noch mit Euch die beste deutsche ESC-Jury aller Zeiten für eine fiktive TV-Sendung, bei der zehn deutsche ESC-Acts über die diesjährigen Beiträge für Rotterdam abstimmen. Hierfür haben wir alle deutschen Acts, von denen mindestens noch ein Protagonist lebt, zufällig auf vier Gruppen aufgeteilt. Ihr wählt aus jeder Gruppe Eure fünf Favoriten.

Diese 20 Glücklichen treten dann im Finale gegeneinander an. Die zehn Juroren für die Wunsch-Jury des ESC-kompakt-Leser werden dann beim nächsten ESC kompakt LIVE auf YouTube am Mittwoch nach Ostern veröffentlicht. Warum wir den ganzen Zauber veranstalten und wie wir dabei vorgehen, könnt Ihr hier nachlesen.

Bevor wir zu den 13 Acts kommen, die in der Gruppe 3 antreten, kommt hier zunächst das Ergebnis der Abstimmung aus der Gruppe 2. Die fünf Acts mit den meisten Stimmen sehen wir im Finale wieder.

Oster-Kurz-Lesergame Gruppe 2: Welche fünf Acts sollen in die deutsche ESC-Wunsch-Jury?

  • (11) 2012: Roman Lob (18%, 182 Votes)
  • (6) 2004: Max Mutzke (17%, 171 Votes)
  • (12) 2000: Stefan Raab (16%, 159 Votes)
  • (10) 1982: Nicole (13%, 129 Votes)
  • (2) 2014: Elaiza (11%, 109 Votes)
  • (8) 1994: Mekado (6%, 62 Votes)
  • (9) 1983: Hoffmann & Hoffmann (4%, 39 Votes)
  • (1) 2002: Corinna May (4%, 37 Votes)
  • (5) 2003: Lou (4%, 36 Votes)
  • (3) 2005: Gracia (3%, 29 Votes)
  • (13) 1960: Wyn Hoop (2%, 19 Votes)
  • (4) 1967: Inge Brück (2%, 19 Votes)
  • (7) 1988: Maxi und Chris Garden (1%, 15 Votes)

Total Voters: 214

Loading ... Loading ...

Hier geht es zu den Acts aus der Gruppe 1 und hier zur Gruppe 2.

Und schon geht es weiter. Die Abstimmung in der Gruppe 3 läuft von Ostersonntag 12:00 bis 24:00 Uhr. Am Ende des Artikels wählt Ihr einfach Eure fünf Favoriten aus. Denkt bei der Wahl aber weniger daran, ob Euch der Song gefällt, sondern ob der/die Künstler/in

  1. ein ESC-gerechtes Urteil über die neuen Songs fällen kann und
  2. das Wiedersehen mit ihm/ihr eine schöne Überraschung wäre
  3. auch eine unterhaltsame Berechnung in einer ESC-Show wäre

Das Ergebnis erfahrt Ihr dann bereits am Montag, zusammen mit den Beiträgen aus Gruppe 4.

GRUPPE 3 (Künstler in alphabetischer Reihenfolge)

(1) 2009: Alex Swings Oscar Sings! – Miss Kiss Kiss Bang

(2) 1979: Dschinghis Khan – Dschinghis Khan

(3) 1973: Gitte – Junger Tag 

(4) 1970/1971/1980: Katja Ebstein – Wunder gibt es immer wieder, Diese Welt, Theater

(5) 2010/2011: Lena Meyer-Landrut – Satellite, Taken By A Stranger

(6) 1981: Lena Valaitis – Johnny Blue 

(7) 2017: Levina – Perfect Life

(8) 1966: Margot Eskens – Die Zeiger der Uhr

(9) 2001: Michelle – Wer Liebe lebt (Aufmacherbild)

(10) 1977: Silver Convention – Telegram 

(11) 1969: Siw Malmkvist – Prima Ballerina 

(12) 2006: Texas Lightning – No No Never

(13) 1968: Wencke Myhre – Ein Hoch der Liebe 

Jetzt bist Du dran. Du hast bis Ostersonntag 24 Uhr Zeit abzustimmen.

Oster-Kurz-Lesergame Gruppe 3: Welche fünf Acts sollen in die deutsche ESC-Wunsch-Jury?

  • (5) 2010/2011: Lena Meyer-Landrut (17%, 172 Votes)
  • (4) 1970/1971/1980: Katja Ebstein (16%, 164 Votes)
  • (12) 2006: Texas Lightning (14%, 148 Votes)
  • (9) 2001: Michelle (10%, 105 Votes)
  • (6) 1981: Lena Valaitis (9%, 93 Votes)
  • (3) 1973: Gitte (7%, 72 Votes)
  • (2) 1979: Dschinghis Khan (7%, 68 Votes)
  • (13) 1968: Wencke Myhre (6%, 66 Votes)
  • (7) 2017: Levina (4%, 42 Votes)
  • (1) 2009: Alex Swings Oscar Sings! (3%, 34 Votes)
  • (11) 1969: Siw Malmkvist (3%, 29 Votes)
  • (10) 1977: Silver Convention (2%, 23 Votes)
  • (8) 1966: Margot Eskens (1%, 15 Votes)

Total Voters: 217

Loading ... Loading ...

33 Kommentare

  1. Diesmal war es schon schwieriger:

    Dschingis Khan
    Katja Ebstein
    Lena
    Lena Valaitis
    Texas Lightning

    Michelle, Gitte und Siw Malmkwist hätte ich auch gern gewählt, aber ich wollte noch ein paar „jüngere“ Teilnehmer.

  2. 2x Lena sowie Gitte, Katja und Jane Comerford von Texas Lightning bitte.

    Hätte natürlich auch noch locker Siw oder Wencke nominieren können. Aber gut, irgendwas ist ja immer.

    • Andi, da bin ich schon auch entttäuscht. Du hast Margot Eskens ja nicht mal bei den knapp Vorbeigeschrammten erwähnt, stattdessen 2x Lena!

      • Sorry für die lange Leitung – beim Vornamen „Lena“ denke ich eben nur an die Lena von 2010/11, bei Lena Valaitis denke ich immer den Nachnamen mit.

        Aber trotzdem hätte ruhig der Name Margot fallen dürfen 😉

      • OMG WAS HIER IST MARGOT ESKENS DABEI?
        Die hab ich irgendwie übersehen! Echt jetzt! Wahrscheinlich, weil ich immer noch in Trauer darüber bin, dass sie nicht vom NDR direkt nominiert wurde. Aber naja.

        Kann ich mein Voting bitte rückgängig machen?

        Und überhaupt: ein Ergebnis dieses LEsergames, in dem nicht Margot Eskens als strahlende Siegerin erwähnt wird, ist nicht akzeptabel. Meine Anwälte sind bereits darauf angesetzt.

  3. @alle Blogger

    Über das positive und zustimmende Echo über den Vorschlag einen eigenen ESC mit Länderjurys hier auf dem Blog abzuhalten, hat mich gefreut.

    Ein paar Gedanken, die auch im live stream angedeutet wurden:

    Ich finde, dass man beim Voting für Deutschland abstimmen sollte. Selbst wenn Ben hier auf dem Blog die Abstimmung gewinnen würde, dann ist es so🙂 Gleichzeitig heißt es auch, dass jeder für seine Favoriten stimmen kann. Bezogen auf die Länderjurys bedeutet dies, dass dann zB Deutschland 7 Punkte aus Deutschland bekommen kann oder Litauen 12 Punkte an Litauen vergibt. Das ist dann vergleichbar mit dem Abstimmungsverfahren beim Bundesvision Song Contest.
    Oder aber ihr Blogger, wir Leser oder wir alle gemeinsam entscheiden, dass, wenn man in einer Länderjury sich befindet, dann auch nicht für dieses Land abstimmen darf. Genauso wie beim richtigen ESC. Hier ist natürlich dann die Gefahr, dass Personen in einer Länderjury sind, die zB Ben insgesamt gut bewerten WÜRDEN und er folglich die 12 Punkte aus diesem Land bekommen HÄTTE, aber das nicht geht, weil alle in der Länderjury Deutschland sind. Oder anders gesagt: Benny, DP und Manu sind in der Länderjury Litauen. Küren insgesamt -laut dem esc songcheck- On Fire als ihren Favoriten, aber geht leer aus, weil don’t vote for your own country!

    Was vllt auch noch zu diskutieren wäre, wer entscheidet wer in welcher Länderjury sitzt? Der Zufall, ihr Blogger oder wird das vorher ausgelost oder aber bleibt es geheim bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse?!🤔 inwiefern es das Abstimmungsverhalten beeinflusst, ob jemand zB in die aserbaidschanische Jury zugelost wurde, dies vorab weiß und bewusst Armenien sehr gut bewertet oder die Blogger aufgrund der ihnen vorab bekannten Abstimmungen die Jurys so zusammenstellen, um ihren eigenen Favoriten zu pushen (was ich nicht glaube und soviel Vertrauen sollten wir Leser haben) gibt es für alle Varianten Pro und Contra.
    Einige Leser haben ja bereits ihren Wunsch geäußert in welcher Länderjury sie gerne abstimmen. Natürlich sollten in jeder Länderjury gleich viele Leser/Blogger sein. Es macht wenig Sinn, wenn in Griechenland 2 Personen und in Schweden 15 Leute abstimmen.

    Vllt kann man dazu eine kurze Abstimmung/Umfrage machen. Das bietet gleichzeitig auch einen guten Überblick, wer von den esc kompakt Lesern Interesse & Lust hat, an einem ESC auf diesem Blog teilzunehmen. Was meint ihr?

  4. Hätte ich nicht gerade schon meine Wertung abgegeben, würde ich jetzt Levina und Alex swings Oscar sings mit einbeziehen (die spöttische Bemerkung mit den Top Acts hätte nun wirklich nicht sein müssen).

    In meine Jury kommen Margot Eskens, Siw Malmqwist, Katja Ebstein, Gitte und Lena Valaitis.

  5. Die Auswahl ist heute ganz besonders schwer, Ich habe mich für die beiden Lenas sowie Katja Ebstein, Gitte und Wencke Myhre entschieden. Siw Malmkvist und Margot Eskens hätten meine Stimme erhalten, wenn sie in einer anderen Gruppe gewesen wären.

  6. Dieses Mal für mich Lena M-L, Katja, Jane von Texas Lightning, Wencke und Levina! Freut mich auch sehr, dass Jane bei den Songcheckern dabei ist btw 🙂

  7. Daß Levina vor Silver Convention liegt, ist fast schon eine Sensation…

    Ich habe abgestimmt für Katja, zweimal Lena, Gitte und Texas Lightning.

  8. Kleine Randbemerkung:
    mir ist ja klar, dass wir hier nicht den besten Beitrag suchen. Aber „Junger Tag“ von Gitte ist einer meiner liebsten deutschen Beiträge. Und ich bin überhaupt bei diesen alten Dingern mehr getriggert als bei so merkwürdigen Brisääääään-Songs oder Empire-Nummern aus Polen. Das holt mich alles nicht mehr ab. Aber rede mit mir über den deutschen Song 73 oder Island 87 oder Polen 97 und ich bin in meinem Element.

      • Als Fan würd ich mich nun nicht grad bezeichnen. 🙂
        Ich find die halt irgendwie kultig und „Zeiger der Uhr“ mag ich gern.

        @Mariposa:
        Ich mochte Gitte immer schon. Großartige Sängerin. In den 80ern hatte sie wirklich tolle Sachen. „Freu dich bloß nicht zu früh“ zum Beispiel.

    • Ähem, ich auch. Ohne diese Beiträge wäre ich niemals ESC-Fan (mag die Bezeichnung „Grand Prix“ sowieso lieber). Mit Polen und Moldau dieses Jahr kannst Du mich dagegen jagen.

      • „Ale Jestem“ ist meine polnische Nummer 1, ich hatte bei „Polen 1997“ nicht gleich geschaltet! Hab ich jetzt auch Geschmack (bitte, bitte, bitte! 😉 ) ?

        Vielleicht mache ich ja gleich wieder alles kaputt, wenn ich schreibe, dass dahinter 1995 (Justyna Steczkowska mit „Sama“), 2004 (Blue Café „Love Song“), 2005 (Ivan & Delfin „Czarna dziewczyna“) und 2010 (Marzin Mroczinski „Legenda“) auf dem gemeinsamen zweiten Platz liegen.

      • Danke!! Und üben – immer gerne. Wenn wir genug geübt haben, wirst Du sicher erkennen können, dass mein Geschmack auch sonst ganz toll ist 🙂

  9. Mit den gewählten Beiträgen von gestern geh ich 100% d’accord 🙂 . Heute hab ich mich für zweimal Lena, Katja, Texas Lightning (Jane Comerford ist ja tatsächlich beim Songcheck dabei) und Siw Malmkvist stellvertretend für alle drei Skandinavierinnen entschieden.

  10. Gitte, Siw und Wenche – ihre gemeinsamen Konzerte sind unvergessen.

    Außerdem Katja Ebstein und Texas Lightning

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.