ESC kompakt Second Chance Contest: Runde 3, Duelle 13-16

Es gibt Vorentscheidungsteilnehmer(innen), die auf der Bühne gar nicht sooo klischeehaft aussehen und sogar sympathisch wirken. Dann geht man auf ihren Instagram-Account … Das alles hat natürlich nichts mit Kim Begović (Aufmacherfoto) zu tun, dem letzten slowenischen Act im ESC kompakt Second Chance Contest 2019. Neben ihr muss auch der einzige diesjährige tatsächliche ESC-Teilnehmer dieses Jahrgangs in den folgenden vier Duellen ran.

Vorher aber noch kurz Luft holen. Meine Herren (und Damen und alle anderen), was war das für eine spannende Auszählrunde! Jon Henrik Fjällgren legte einen richtigen Fehlstart hin, holte dann aber auf. Auch in den Duellen 10 und 11 gab es gefühlt ständig einen Wechsel an der Spitze. Und auch María und Il Volo schenkten sich im Mittelmeerduell nichts.

Damit kommen wir zu den Gewinnern der letzten vier Duelle. Insgesamt wurden knapp 100 Stimmen abgegeben, als gültig gezählt wurden am Ende 97. Diese Diskrepanz entsteht vor allem durch uneindeutige Doppelvotes sowie der sequentiellen Stimmenabgabe eines Einzelnen (Zitat aus dem Regelwerk: „Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle vier Duelle abgegeben wurden. „) Beide Wertungen wurden nur deshalb gezählt, weil sie das Ergebnis letztlich nicht beeinflussen. Der Spielleiter bittet von solchen Sperenzien in Zukunft Abstand zu nehmen.

Duell 9: 55 Stimmen (56,7%) Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]

Duell 10: 51 Stimmen (52,6%) Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]

Duell 11: 55 Stimmen (56,7%) Anna Bergendahl  – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]

Duell 12: 53 Stimmen (54,6%) Il Volo – Musica che resta (ITA) [Rusty]

Damit verabschieden wir uns von den Paten Patrick Schneider, MarkusK, DerKai und 4porcelli – rowdy rowdy 4ever.

Jetzt auf in die nächsten Duelle. Diese sind in dieser Runde so zusammengestellt, dass immer ein Gruppensieger auf einen Gruppenfünften trifft, ein Gruppenzweiter auf einen Gruppenvierten und die Gruppendritten die Duelle unter sich ausmachen. Ihr könnt also jetzt auch spekulieren, wie gut wohl die einzelnen Titel in ihren Gruppen in Runde 2 abgeschnitten haben.

Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der vier Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle vier Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese vier Duelle läuft bis zum 20. Oktober 23:59 Uhr.

Duell 1

Lorena Bućan – Tower Of Babylon (CRO) [Bandido]

Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]

Duell 2

Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]

Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [floppy1992]

Duell 3

Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]

Kim – Rhythm back to you (SVN) [escfever92]

Duell 4

Natalia & Miki – Nadie se salva (ESP) [EscApe]

Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick


116 Kommentare

  1. Lorena Bućan – Tower Of Babylon (CRO)
    Monika Marija – Criminal (LTU)
    Sheppard – On My Way (AUS)
    Natalia & Miki – Nadie se salva (ESP)

  2. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]

    Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [floppy1992]

    Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]

    Natalia & Miki – Nadie se salva (ESP) [EscApe]

  3. Muerdeme ungerechtfertigterweise ausgeschieden! Dank an alle, die richtig, also für Maria, gestimmt haben. Trotzdem
    Boykottiere ich jetzt irgendwas!

  4. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS)

    Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

    Kim – Rhythm back to you (SVN)

    Natalia & Miki – Nadie se salva (ESP)

    Mein Herz (aus Blech) weint derweil bittere Tränen um Irama 🙁

  5. Lorena Bućan – Tower Of Babylon (CRO) [Bandido] Australien gewinnt eh, kleine Mitleidsstimme an Lorena
    Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]
    Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]
    Natalia & Miki – Nadie se salva (ESP) [EscApe]

  6. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS)

    Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

    Sheppard – On My Way (AUS)

    Seemone – Tous les deux (FRA)

  7. Duell 1: Lorena ❤
    Ja, da müssen wir einfach den Underdog pushen! Auf geht’s 😃 Wunderbarer Song, toller backdrop und tolles Outfit, dynamisch, herrlich! Vote for it!

    Duell 2: Monika ❤
    Auf geht’s auch hier ^^ Ich liebe Criminal immer noch sehr!

    Duell 3: Kim ❤
    Der Song ist so dynamisch mit dem Beat und Parts wie „can’t you see?!“. Ich liebe den einfach! Da ist es mir auch wirklich mal egal, wer den singt – um mal auf dieses Argument einzugehen, dass ja durchaus schon vorhanden war 😇

    Duell 4: Natalia & Miki
    Am liebsten gar keins von beiden, aber dann eben Spanien, ich mochte Natalia gerne bei OT.

  8. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS)
    Linda Teodosiu – Renegades (ROM)
    Kim – Rhythm back to you (SVN)
    Seemone – Tous les deux (FRA)

  9. Kroatien – Electric Fields kommt eh weiter, da kann man Lorena Tribut zollen. Toller Song.
    Rumänien – Beides nicht meins, finde die Dynamik und die Melodie hier aber schöner umgesetzt
    Slowenien – Shepard sind gut, aber „Rhythm back to you“ ist ein echter Grower.
    Spanien – Beim Duell spanisches Feuer gegen französische Melancholie geht meine Stimme natürlich nach Spanien, auch wenn Maria den Song ähnlich gut gesungen hätte…

  10. Duell 13:
    Lorena Bućan – Tower Of Babylon (CRO)

    Duell 14:
    Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

    Duell 15:
    Kim – Rhythm back to you (SVN)

    Duell 16:
    Seemone – Tous les deux (FRA)

  11. 1. Australien( electric fields hätten den esc gerockt und gewonnen. Ewig schade. Kommt in meiner liste der verpassten chancen in top3 zusammen mit herzensschöner und la revolutión sexual.)
    2. Rumänienn(egal)
    3. Slowenien(auch egal)
    4. Frankreich(die ist so süss, da bleibt alles kleben, das nicht nach 5sekunden wegrennt. )

  12. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]
    Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]
    Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]
    Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]

  13. AUS Electric Fields – Top 3 des SCC.
    LTU Monika – wenn schon Ballade dann Criminal und diese Stimme.
    Slovenien Kim – irgendwas stört mich an Sheppard, zu aufgesetzt ?
    FRA Seemone❤ obwohl Micki als Tanzbär auch ganz lustg ist.

  14. „Insgesamt wurden knapp 100 Stimmen abgegeben, als gültig gezählt wurden am Ende 97.“

    Es sind insgesamt 98 gültige Stimmen, denn Thomas M. (mit Punkt) hat Douze Points noch einmal darauf hingewiesen, daß das erste Votum von Markus L. mit Jon Henrik Fjällgren das richtige war:

    „An den Auszählenden, also Douze Points (oder Benny?): Weiter hinten (15.10., 23:31) schreibt Markus L., dass die erste Wertung (08:19) mit „Norrsken“ die richtige ist.“

    Zu den Ergebnissen der letzten vier Duelle: hier hat sich zum ersten Mal in dieser Runde Qualität am Ende durchgesetzt und verhindert, daß zwei Titel vor dem Finale aussortiert wurden, welche das schon nach der ersten Runde hätte treffen müssen. Aus diesem Grund ein ganz herzliches Dankeschön an diejenigen, die hier als Korrektiv bei den Duellen Neun und Zwölf bewiesen haben, daß auf sie Verlaß ist.

    Wenn ich mir die zur Abstimmung stehenden Duelle anschaue, könnte Monika Marija möglicherweise mit zwei Titeln im Finale vertreten sein und dazu kommt die Siegerin des diesjährigen OGAE Second Chance Contest. Leider gibt es erneut kein landesinternes Duell (Sheppard gegen Electric Fields wäre doch der Hit hier gewesen). Als Gegner für Monika Marija hätte ich mir gerne Naestro gewünscht, allerdings wird dieser jedoch gegen jemand anderen antreten. Ich vermute, daß seine Gegnerin Lilly among Clouds sein könnte und da dürfte es mit Sicherheit wieder zu einem Abstimmungskrimi kommen.

  15. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]
    Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]
    Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]
    Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]

  16. 13) (Lars E.) AUS: Electric Fields – 2000 and Whatever (kommt für mich nicht so kalt und berechnend daher wie die Türme von Babylon)
    14) (Passi) LTU: Monica Marija – Criminal (Die Strophen mag ich bei beiden Lieder, der Refrain von Renegades gefällt mir leider garnicht)
    15) (Oliver) AUS: Sheppard – On my Way (gefällt mir immer besser, für mich absolut finalwürdig!)
    16) (kaspar) FRA: Seemone – Tous les deux (und dieses Chanson liebe ich einfach! Immer noch)

  17. LORENA (heute bin ich in ESC-Retro-Cheese-Stimmung, also meine Stimme für den Underdog)

    LINDA (das ist für mich das ausgeglichenste Duell des ganzen Spiels, aber enthalten darf man sich ja nicht; da Monika jedoch schon mit einem Song weiter ist, unterstütze ich mal „unsere“ Linda)

    SHEPPARD (habe mich etwas sattgehört am typischen Maraaya-Sound)

    N&M (ich bleibe Natalia-Fan bis zum bitteren Ende, das wir jetzt erreicht haben dürften)

  18. Duell 13: Lorena Bućan – Tower Of Babylon (CRO) [Bandido]
    Schwierige Entscheidung. Beide Titel können einem ein bisschen leid tun, denn sie hatten in ihren Vorentscheidungen gegen „The Dream“ bzw. „Zero Gravity“ anzutreten, zwei absolute Überfliegertitel 🙂 Electric Fields haben sicher den originelleren Beitrag, während ich „Tower of Babylon“ am Anfang sehr einfallslos fand. Inzwischen finde ich beide Titel ganz ok und höre den generischen sogar noch einen kleinen Tick lieber!

    Duell 14: Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]
    „Criminal“ hat in meiner Gunst inzwischen „Light on“ überholt und liegt auch hier leicht vorne.

    Duell 15: Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]
    Eigentlich wollte ich ja für Kim stimmen, denn obwohl mir ihr Gesangsstil nicht so liegt (erinnert mich an die ganzen Gesangs-Casting-Shows: „Hört her, was ich mit meiner Stimme alles machen kann, das ist viel wichtiger als die Melodie“), fand ich den Refrain bisher schön. Inzwischen höre ich da aber immer „Moves like Jagger“ mit (danke, Frédéric 😉 ), und das verdirbt es mir ein wenig. Ganz abgesehen davon muss ich auch sagen, dass Kim das soeben beschriebene Unterfangen nicht immer gelingt (in dieser Runde bewerte ich wieder die Live-Auftritte, nicht die Studioversionen). Sheppards Auftritt fand ich dagegen echt sympathisch, und vielleicht ist das Lied ja doch ganz nett?

    Duell 16: Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]
    Seemone gehört ins Finale, für mich eine ganz klare Entscheidung.

  19. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS)

    Monika Marija – Criminal (LTU)

    Kim – Rhythm back to you (SVN)

    Seemone – Tous les deux (FRA)

  20. 13.) Kroatien -> Electric Fields gefällt mir einen Hauch besser, aber die kommen sowieso weiter da gebe ich meine Stimme an Lorena
    14.) Litauen -> Lindas Lied ist auf keinen Fall schlecht, aber stellenweise fehlt es an Textur, da bekommt Monika meine Stimme.
    15.) Slowenien -> In Runde 2 haben Sheppard von mir 1 Punkt bekommen. Wieso die nicht schon in Runde 1 rausgeflogen sind ist mir unerklärlich. Bei den 8 Liedern, die heute zur Abstimmung stehen kommt Kim bei mir auch nur auf Platz 7.
    16.) Spanien -> Als OT Fan bekommt natürlich Natalia meine Stimme, obwohl mir „Tous les deux“ ein klein wenig besser gefällt.

  21. Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS)
    Monika Marija – Criminal (LTU)
    Kim – Rhythm back to you (SVN)
    Seemone – Tous les deux (FRA)

    Sheppard find ich so schlimm, ich glaube ich würde wirklich allem meine Stimme geben was gegen sie antritt. 😀

  22. Zunächst mal lieben Dank an alle ,die für Il Volo gevotet haben. Ich freu mich riesig darüber, zumal ich auch zum ersten Mal als Patin dabei bin😁.

    Doch nun zu meiner Wahl der aktuellen Duelle:

    Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]
    Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]
    Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]
    Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]

  23. 13. Australien
    Schade um Lorena

    14. Rumänien
    Zwei nur leicht überdurchschnittliche Balladen, ich entscheide mich für die mit mehr Schwung

    15. Australien
    Ganz knappe Entscheidung, die Liveperformance hat schließlich den Ausschlag gegeben

    16. Frankreich
    Ich weiß gar nicht wie oft ich jetzt schon für Seemone gevotet habe mit dem Kommentar „Müsste ich beides nicht weiterhaben“ Hier auf jeden Fall das nächste Mal

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.