Nur noch eine Woche bis zur ESC-kompakt-Party am 3. August in Hamburg

Nur noch eine Woche, dann ist es soweit: In Hamburg findet am Samstag, den 3. August zum Abschluss der Pride-Woche das Pink Pauli Festival statt: 10 Clubs, 13 Dancefloors, laut Veranstalter „Hamburgs biggest Pride Aftershow ever“, ever, ever! Die wichtigste dieser Partys findet im Glanz & Gloria (Spielbudenplatz 27-28) statt, nämlich die ESC-kompakt-Party. Unser DJ Douze Points wird die Tanzfläche mit den besten und beliebtesten ESC-Hits zum Kochen bringen.

Dass auch der eine oder andere Hit aus dem aktuellen ESC-Jahrgang auf der Playlist stehen wird, hat Douze Points bereits in unserem letzten YouTube-Livestream verraten. Sicherlich gibt es aber auch diverse Euroclub-Klassiker zu hören. Wer DJ Douze Points schon erlebt hat, weiß, dass abseitige Vorentscheidungssongs oder Remixe eher selten zu seinem Repertoire gehören. Stattdessen gibt es genau das auf die Ohren, was die feierwütigen ESC-Fans hören wollen: Die besten, bekanntesten und tanzbarsten ESC-Schlager.

Peter und ich haben uns jedenfalls schon Tickets für die Party gesichert. Wenn ihr das auch machen wollt, könnt ihr das hier auf der offiziellen Seite von Pink Pauli tun. Mit dem Ticket habt ihr Zutritt zu allen Partys des Festivals, aber wer braucht das schon, wenn er den ganzen Abend zu ESC-Musik tanzen kann? Die ESC kompakt Party beginnt um 23.59 Uhr im Glanz & Gloria. Die offizielle Facebook-Veranstaltung für das Event findet ihr hier. Wir sehen uns!



5 Kommentare

  1. Bitte veröffentlicht die Playliste, würde mich echt interessieren was so gespielt wird.

    Leider war ich vor einer Woche in Hamburg, passt von daherbterminlich bei mir nicht.

  2. Derzeit läuft in der ARD „Immer wieder Sonntags“ und einer der Gäste ist Peggy March, die zweimal am deutschen ESC-Vorentscheid teilnahm.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.