ESC kompakt Second Chance Contest: Runde 3, Duelle 9-12

Sie gehören zweifelsohne zu den meistdiskutierten Künstlern im Rahmen des ESC kompakt Second Chance Contest: die Spanierin María und die Franzosen von Lautner. Und zwar mit Recht. Auch deshalb sind sie unsere natürliche Wahl für das einzige Aufmacherfoto bei diesem Wettbewerb, auf dem nicht nur ein Act abgebildet ist. Dafür hatte sogar Anna Bergendahl das Nachsehen, die beim Ankündigungsfoto mit ihrem (hoffentlich veganen) Lederlookkleid für die Duelle 9 bis 12 werben darf.

Und um das auch gleich als ganz deutliche Warnung an alle Teilnehmer auszusprechen: Als Spielleiter behalte ich mir vor, Wertungen von Spielern, die sich gegenüber anderen Beiträgen oder Spielern verbal unfair oder verletzend äußern, zu disqualifizieren. Ein für alle mal: Auf ESC kompakt akzeptieren wir keine Beschimpfungen und Beleidigungen.

In der Hoffnung, dass das klar ausgedrückt war, kommen wir zu den Gewinnern der letzten vier Duelle. Zum ersten Mal haben in der dritten Runde die Duellsieger alle jeweils mehr als 60% der Stimmen erhalten. Das ist ziemlich eindeutig. Insgesamt wurden 83 gültige und eine Quatschstimme abgegeben. Letztere wurde natürlich nicht gewertet.

Duell 5: 54 Stimmen (65,1%) Edgars Kreilis – Cherry Absinthe (LVA) [Thomas M. (mit Punkt)]

Duell 6: 56 Stimmen (67,5%) Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]

Duell 7: 51 Stimmen (61,4%) Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]

Duell 8: 50 Stimmen (60,2%) Monika Marija – Light On (LTU) [avis28]

Damit verabschieden wir uns von den Paten stefanohh, Kathrin, porsteinn und Tobiz.

Jetzt auf in die nächsten Duelle. Diese sind in dieser Runde so zusammengestellt, dass immer ein Gruppensieger auf einen Gruppenfünften trifft, ein Gruppenzweiter auf einen Gruppenvierten und die Gruppendritten die Duelle unter sich ausmachen. Ihr könnt also jetzt auch spekulieren, wie gut wohl die einzelnen Titel in ihren Gruppen in Runde 2 abgeschnitten haben.

Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der vier Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle vier Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese vier Duelle läuft bis zum 16. Oktober 23:59 Uhr.

Duell 9

Lautner – J’ai pas le temps (FRA) [Patrick Schneider]

Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]

Duell 10

Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]

Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA) [MarkusK]

Duell 11

Anna Bergendahl  – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]

Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST) [DerKai]

Duell 12

María – Muérdeme (ESP) [4porcelli – rowdy rowdy 4ever]

Il Volo – Musica che resta (ITA) [Rusty]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick


148 Kommentare

  1. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE)
    Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA)
    Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST)
    Il Volo – Musica che resta (ITA)

  2. Lautner – J’ai pas le temps (FRA) [Patrick Schneider]

    Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]

    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]

    María – Muérdeme (ESP) [4porcelli – rowdy rowdy 4ever]

  3. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE)
    Makeda – The Day I Loved You Most (GER)
    Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST)
    Il Volo – Musica che resta (ITA)

    • Duell 9 – J’ai pas les temps (beide in meiner Top 5 dieser nf Saison 😭)
      Duell 10 – La ragazza col cuore di latta
      Duell 11 – Ashes to Ashes
      Duell 12 – Musica che resta

  4. 1. Duell: Jon Henrik Fjällgren – Norrsken
    2. Duell: Makeda – The Day I Loved You Most
    3. Duell: Anna Bergendahl – Ashes To Ashes
    4. Duell: Il Volo – Musica che resta

  5. JON (zwei Jungs gegen einen war schon echt unfair, aber unser Joiker singt besser als beide zusammen)

    IRAMA (jetzt dachte ich zuerst Irama wäre Ultimo gewesen und hätte fast Makeda die Stimme gegeben, zum Glück habe ich doch noch mal in die Videos reingehört)

    SANDRA (Anna ist toll, aber Sandra könnte mir auch das Telefonbuch vorsingen und ich wäre von ihrer Stimme begeistert)

    MARIA (manchmal muss es eben billig sein, warum durfte Natalia diesen Song nicht singen? Sie hätte damit sowas von gerockt!)

  6. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE)

    Duell 10 ist so extrem schwer 😮
    Irama ist so ein talentierter Sänger und der Song ist sehr gut. Ich wollte ihn unbedingt damals als Paten haben.
    Makeda ist seit dem Vorentscheid ein absoluter grower bei mir. Die Frage lässt mich nicht los, wie Deutschland wohl mit ihr beim ESC abgeschnitten hätte.
    Beide Songs sind extrem stark. Aber ich muss mich entscheiden :/ -> Irama (ITA)

    Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST)

    Il Volo – Musica che resta (ITA)

  7. Duell 09: Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE)

    Duell 10: Makeda – The Day I Loved You Most (GER)

    Duell 11: Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE)

    Duell 12: María – Muérdeme (ESP)

  8. Eigentlich mag ich ja dieses Duell-System sehr, vor allem weil man alle Wertungen hier mitverfolgen kann und dazu oft sehr interessante Begründungen zu lesen bekommt. In dieser 8er-Runde treibt es mich jedoch fast zur Verzweiflung, weil die Duelle, wenn’s nach meinen Geschmack geht, alle sehr eng sind.

    Duell 9: Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]
    (Bei diesen 8 Titeln mein Platz 1 gegen meinen Platz 2, Lautner)

    Duell 10: Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]
    (Mein Platz 3 gewinnt sehr knapp gegen meinen Platz 4, Irama)

    Duell 11: Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]
    (gewinnt als Fünfte gegen meine Sechstplatzierte, Sandra Nurmsalu)

    Duell 12: María – Muérdeme (ESP) [4porcelli – rowdy rowdy 4ever]

    Auch meinen achten Platz, Il Volo, finde ich inzwischen ganz hörenswert
    (und damit, @4porcell – rowdy rowdy 4ever, natürlich auch Maria – man könnte fast meinen, ich hänge einer „alle haben recht und sind toll“- Attitüde an 😉 )

  9. Duell 9: Lautner – J’ai pas le temps (FRA) [Stimmlich ist Jon klar besser, aber die Komposition ist für seine Verhältnisse ja nicht ganz so stark. Platziert waren in der Gruppenphase beide genau gleich. Unterm Strich eine schwere Entscheidung, aber Lautner produzieren hier das stärkere Gefühl für mich]

    Duell 10: Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [ausgerechnet gegen einen italienischen Beitrag. Wobei Irama bei mir in der Gruppenphase ganz weit hinten war. Da gerate ich als Songpate also immerhin nicht in Konflikte. Musikalisch ist das einfach mau und stimmlich spielt Makeda hier sowieso ganz oben mit]

    Duell 11: Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST) [für mich ein richtiger Geheimtipp. Eine dieser Nummern, die man schon öfter aus Estland hatte. Zumindest ist das Lied nicht generisch!]

    Duell 12: Il Volo – Musica che resta (ITA) [hier geht der Zuschlag klar an die stärkere stimmliche Leistung, auch wenn die Komposition auch hier eher meh ist.]

  10. Nachtrag: in der Gruppenphase wären meine 4 Finalisten in dieser Reihenfolge: Makeda, Sandra, Lautner, Jon. Signifikantester Unterschied bis jetzt.

  11. Aktueller Zwischenstand: bei Duell 9 führt Schweden nach anfänglichem Rückstand nun mit 41 zu 28 Stimmen. Deutlich knapper ist es bei Duell 12: hier führt Italien mit nur einem Punkt Vorsprung.

  12. 9.SWE
    10. ITA
    11. EST
    12. ITA
    gerade mal geschaut, meine halbe Wunschliste ist noch im Rennen. Hätte ich „Fridays“ nur 1 Platz tiefer gelistet wäre ich jetzt noch dabei

  13. 9.) Schweden -> Beide Lieder sind ok, habe mich dann gegen den dünnen Gesang aus Frankreich entschieden
    10.) Deutschland -> TDILYM ist zwar super langweilig, aber das italienische Gejaule ist dagegen unerträglich.
    11.) Estland -> In Duell 1 und 2 hätte Anna meine Stimme bekommen, aber Sandra gefällt mir hier um einiges besser.
    12.) Spanien -> Il Volo treten hier zwar mit einem besseren Titel als beim ESC an, jedoch reicht es nicht um „Muérdeme“ meine Stimme abzunehmen. Von der Stimmfarbe ist María zwar die geeignetere, aber Natalia hätte es eindeutig besser dargeboten.

  14. Mir ist in allen 4 Duellen quasi egal wer weiter kommt und wer nicht, denn alle Songs außer der von Anna wären bei mir schon in der 1. Runde raus gewesen.
    Ich weiß es, da ich dieses Spiel selbst nach spiele und immer den Song weiter lasse für den ich abstimme und bei meinem spiel fliegt Anna jetzt in der 3. Runde raus gegen Soni Malaj aus Albanien 😀

    Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]
    (Da beides auf Landessprache ist bekommt der bessere Gesang den Punkt)
    Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]
    (Da Makeda in der 2. Runde bei mir auf dem 7. und Irama nur auf dem 9. Platz in der jeweiligen Gruppe war gewinnt Makeda)
    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]
    (Der Song von Sandra ist nicht schlecht, aber auch nicht mega gut, da hilft auch der Landessprachen-Bonus leider nicht)
    Il Volo – Musica che resta (ITA) [Rusty]
    (Auch hier gewinnt der bessere Gesang)

  15. Duell 9: Jon Henrik Fjällgren – Norrsken
    Duell 10: Makeda – The Day I Loved You Most
    Duell 11: Sandra Nurmsalu – Soovide puu
    Duell 12: María – Muérdeme

    • @Matty…… und das Voting für Duell 12, Enthaltung aus bekannten Gründen oder einfach vergessen ? Il Volo ist ja jetzt nicht so schlecht und schon eine Alternative, mag Tenöre beim ESC eigentlich auch nicht, aber den Song schon.

      • Ich überlege noch. Leider wurde mein Wunschduell zwischen Maria und Lautner nicht erfüllt. Außerdem muß noch das Ergebnis von Duell 8 korrigiert werden.

      • Da er bereits zwei Mal falsch abgestimmt hat, sollte regelgemäß selbst eine irgendwann kommende valide Stimmabgabe nicht zählen. Die Regeln sind ja nun nicht so schwierig – gerade für jemanden, der sonst gerne bei anderen auf Regeln beharrt.

      • Matty, es gibt keinen Grund, Duell 8 zu korrigieren, denn Monika Marija hat definitiv gewonnen, ich habe ein zweites Mal nachgezählt, Trakol hatte ja auch schon gezählt und das Ergebnis von ESC-Kompakt bestätigt.

      • Nach einer erneuten Ermahnung vor 2 Tagen (Stichwort Rohrkrepierer, wobei erstaunlicherweise auch der für den Wettbewerb irrelevante Victor Crone genannt wurde) bleiben zum Sticheln ja nun nicht mehr so viele direkte Möglichkeiten.
        Wahrscheinlich sollte seine wohl überlegte Stimme für Duell 12 der Todesstoß für Maria werden, falls es auf einen Patt hinausgelaufen wäre.

  16. Heute mal in kurz:

    Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]

    Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]

    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE) [breebroo1]

    María – Muérdeme (ESP) [4porcelli – rowdy rowdy 4ever]

  17. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE) [eccehomo42]
    Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA) [MarkusK]
    Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST) [DerKai]
    Il Volo – Musica che resta (ITA) [Rusty]

  18. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken (SWE)
    Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA)
    Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST)
    Il Volo – Musica che resta (ITA)

  19. Jon Henrik Fjällgren – Norrsken
    Makeda – The Day I Loved You Most
    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes
    Il Volo – Musica che resta

    🙂

  20. @4porcelli – Yes, I have tricks in my pockets

    Es handelt sich dabei lediglich um eine Prognose. Sollten Sie mal in der ARD oder ZDF Wahlsendungen gesehen haben, dann wird um 18 Uhr auch erst eine Prognose veröffentlicht und Stimmen ausgezählt.

  21. @Uwe71

    Noch etwas: Sie sollten wissen, daß wenn ich dem einen Song meine Stimme gebe der andere gewinnt und umgekehrt und ich möchte nicht erneut der Grund dafür sein.

  22. Ganz klar (selten so einfach gewesen):

    Lautner (neben Bergendahl mein Song des diesjährigen ESC-Vorentscheids)
    Irama
    Anna Bergendahl (mein Vorentscheidungs-Favorit)
    Il Volo

  23. Lautner – J’ai pas le temps (FRA)
    Makeda – The Day I Loved You Most (GER)
    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE)
    Il Volo – Musica che resta (ITA)

  24. Duell 9: Lautner – J’ai pas le temps (FRA)
    Duell 10: Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA)
    Duell 11: Sandra Nurmsalu – Soovide puu (EST)
    Duell 12: Il Volo – Musica che resta (ITA)

  25. Die miesesten duelle ever so fies so knapp so unfair-alle haben es verdient und mit einem schmerzen im herzen gewinnen bei mir:
    SWEDEN
    GERMANY
    ESTONIA
    ITALY

  26. Lautner – J’ai pas le temps (FRA)
    Makeda – The Day I Loved You Most (GER)
    Anna Bergendahl – Ashes To Ashes (SWE)
    María – Muérdeme (ESP)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.