Advent der liebsten ESC-Family-Weihnachtslieder (10): Über „Higher Power“ zum Schnee in Kalifornien

Was wäre nur ein ESC-Adventskalender ohne Anna Bergendahl? Genau, es wäre kein richtiger Kalender. Und deshalb ist es heute Zeit für die schwedische ESC-Teilnehmerin, unseren Family-Weihnachtskalender zu bereichern.

Anna Bergendahl – It Never Snows In California

Annas ESC- und Melodifestivalenvergangenheit ist hinreichend bekannt. Neun Jahre nach ihrer ESC-Teilnahme in Oslo wagte Anna Bergendahl ihr Comeback mit „Ashes To Ashes“. Was zunächst nur über die Andra Chansen ins Finale führte wurde dann zum Streaming-Hit: Über 15 Millionen Streams verzeichnet der Song mittlerweile. Mit „Kingdom Come“ hatte sie ein Jahr später sogar einen Favoritinnenstatus im Melodifestivalen-Finale, auch wenn es dann nicht ganz zum großen Comeback auf der ESC-Bühne reichte. Und schließlich folgte mit „Higher Power“ in diesem Jahr ihre vierte Teilnahme am schwedischen Vorentscheid.

Die schwedische Sängerin, die sich derzeit im letzten Semester ihres Medizinstudiums befindet, hat neben ihren Melodifestivalen-Titeln auch einige Weihnachtssongs veröffentlicht. Passend dazu kam im November diesen Jahres die EP „Merry Christmas Everyone“, die alle sechs Weihnachtssongs von Anna Bergendahl enthält: „Merry Christmas Everyone“, „Come Spend Christmas With Me“, „Is Christmas Here Soon“ und die drei schon veröffentlichten Songs „It Never Snows In California“, „Just Another Christmas“ und „Christmas Day“.

„It Never Snows In California“ ist eine ruhige Weihnachtsnummer mit einer besinnlichen Melodie. Annas Gesang ergänzt sich auf harmonische Weise mit der Melodie und dem Arrangement. In dem Song zeichnet Anna Bergendahl ein bizarres Bild: Während an den Stränden in Kalifornien die Menschen Weihnachten feiern, fährt sie im Cabrio durch die Gegend. Gleichzeitig thematisiert sie die räumliche Entfernung zu ihrem Partner. Weihnachten, das Fest der Zusammenkunft in der Familie und mit den Liebsten, wirkt so fern. Und so verpackt Anna eine nachdenkliche und fast traurige Geschichte in einem besinnlichen und harmonischen Weihnachtssong.

Bisher im Advent der liebsten ESC-Family-Weihnachtslieder erschienen:

(1) Ohne diesen Klassiker geht es nicht!
(2) Jul-Duett der ESC-Sieger
(3) Feierliche Klänge aus Deutschland – mit ukrainischem Ursprung
(4) Weihnachtsparty für die ganze Familie
(5) Weihnachten ohne Geschenke
(6) Festliche Töne eines Wahl-Berliners
(7) Weihnachtliche Partytime deluxe
(8) Gebrochenes Herz unter dem Weihnachtsbaum
(9) Deutsche Tradition mit griechischem Flair


3 Kommentare

  1. Ich würde mir von ihr auch gerne einmal Songs in Landessprache hören! Wiktoria und Dotter haben ihre letzten Somgs auf Schwedisch herausgebracht und haben damit auch Erfolg.

    Soweit ich weiß ist Benjamin auch ein Fan von Anna und vielleicht weiß er ja oder Le Grand Maître Douze Points, ob es von ihr auch schwedischsprachige Titel gibt?

    • Geht mir auch so, die ganzen englischsprachigen Pop-Weihnachtssongs sprechen mich null an. In Landessprache wäre es, auch wenn immer noch die selbe Komposition, wesentlich interessanter. So wirkt es nur generisch.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.