ESC kompakt Second Chance Contest: Runde 3, Duelle 17-20

Vor wenigen Tagen war lilly among clouds noch bei Peter Urban im NDR-Radio-Studio zu Gast (Aufmacherbild) und ist nach eigener Aussage anschließend „mit einem großen Lächeln heimgefahren“. Heute ist sie in der Runde 3 des ESC kompakt Second Chance Contest dran. Wir suchen die letzten vier Finalisten. Wer darf weiter mitspielen? Wie immer habt Ihr es in der Hand.

Ich bin dann ja doch mitunter erstaunt, wie knapp die Duelle ausgehen. Aber das alles ist nichts dagegen, dass es tatsächlich ein Act mit zwei Beiträgen ins Finale unseres kleinen Wettbewerbs geschafft hat. Wenn ich das litauische Fernsehen wäre, würde ich mir mal Gedanken über eine Direktnominierung machen. Andererseits müsste man dann 30 Wochen die Primetime am Sonnabendabend mit anderem Unterhaltungsmaterial bestücken…

Das ist dann auch die Überleitung zu den Gewinnern der letzten vier Duelle. Insgesamt wurden 84 gültige Stimmen abgegeben. Mehr ist nicht dazu zu sagen. Gut so. Nun denn…

Duell 13: 54 Stimmen (64,3%) Electric Fields – 2000 and Whatever (AUS) [Lars E.]

Duell 14: 51 Stimmen (60,7%) Monika Marija – Criminal (LTU) [Passi]

Duell 15: 46 Stimmen (54,8%) Sheppard – On My Way (AUS) [Oliver]

Duell 16: 53 Stimmen (63,1%) Seemone – Tous les deux (FRA) [kaspar]

Damit verabschieden wir uns von den Paten Bandido, floppy1992, escfever92 und EscApe.

Jetzt auf in die letzten Duelle. Diese sind in dieser Runde so zusammengestellt, dass immer ein Gruppensieger auf einen Gruppenfünften trifft, ein Gruppenzweiter auf einen Gruppenvierten und die Gruppendritten die Duelle unter sich ausmachen. Ihr könnt also jetzt auch spekulieren, wie gut wohl die einzelnen Titel in ihren Gruppen in Runde 2 abgeschnitten haben.

Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der vier Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle vier Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese vier Duelle läuft bis zum 23. Oktober 23:59 Uhr.

Duell 17

Julie & Nina – League of Light (DEN) [Niklas]

The Divaz – La voix d’Aretha (FRA) [LarsenCreate]

The Divaz – La voix d’Aretha _ Finale Destination Eurovision 2019 – YouTube (360p)

 

Duell 18

lilly among clouds – Surprise (GER) [pasi2805]

Nek – Mi farò trovare pronto (ITA) [Monomo]

Duell 19

Lina Hedlund – Victorious (SWE) [EurovisionSimon]

Chimène Badi – Là-haut (FRA) [Andi

Duell 20

KAZKA – Apart (UKR) [GrafKörnerfutter]

Naestro – Le brasier (FRA) [shoutie]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick


104 Kommentare

  1. ohh duell 1, ich finde beides einfach unausstehlich. da ich mich nicht enthalten darf gibt’s die Stimme an den Underdog
    The Divaz – La voix d’Aretha (FRA) [LarsenCreate]
    lilly among clouds – Surprise (GER) [pasi2805]
    Chimène Badi – Là-haut (FRA) [Andi]
    KAZKA – Apart (UKR) [GrafKörnerfutter] das ist schwierig, liebe beides

  2. The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)

    lilly among clouds – Surprise (GER)

    Chimène Badi – Là-haut (FRA)

    Naestro – Le brasier (FRA)

  3. Julie & Nina – League of Light (DEN)

    lilly among clouds – Surprise (GER)

    Chimène Badi – Là-haut (FRA)

    KAZKA – Apart (UKR)

    Nochmals Danke für die Stimmen für Linda und viel Erfolg an Passi und alle anderen glücklichen Finalisten 😀

    Und weil sich ja einige damals an der „Bübchen“-haftigkeit von Linus und Gregor gestört haben, muss ich mal anmerken, dass lilly die beiden ja wohl locker in den Schatten stellt. Trotz ihrer 30 Lenze könnte das Aufmacherbild ohne weiteres die Überschrift „Kindertag beim NDR“ tragen 😉

  4. Duell 17: Julie & Nina – League of Light (DEN) [Niklas]

    Duell 18: Nek – Mi farò trovare pronto (ITA) [Monomo]

    Duell 19: Lina Hedlund – Victorious (SWE) [EurovisionSimon]

    Duell 20: Naestro – Le brasier (FRA) [shoutie]

  5. The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)
    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA)
    Lina Hedlund – Victorious (SWE)
    Naestro – Le brasier (FRA)

  6. The Divaz (ein Pest/Cholera Duell für mich, kann beides überhaupt nicht hören)
    Lily (hier dagegen hätte ich sehr gern beide weiter, schade)
    Chimène (ich frage mich ja ehrlich gesagt schon, wie beide Titel hier soweit kommen konnten, aber so isses)
    Naestro (für mich eine echte Entdeckung, auf Manu ist halt Verlass 😀)

    Alles in allem muss ich sagen, dass ich persönlich jetzt nicht ganz so glücklich bin mit der Zusammensetzung der Finalrunde, sind nur noch ganz wenige Lieder dabei, die ich tatsächlich mag. Da mein Geschmack aber ja meist eher konträr zu dem der Blogmehrheit läuft, wundert mich das jetzt nicht so richtig 🙈.

  7. Duell 17
    The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)

    Duell 18
    lilly among clouds – Surprise (GER)

    Duell 19
    Chimène Badi – Là-haut (FRA)

    Duell 20
    Naestro – Le brasier (FRA)

  8. Wenn ich mir die letzten vier Duelle dieser Runde so anschaue, dann muß ich Douze Points ein schlechtes Zeugnis ausstellen! Duell 20 geht schon mal überhaupt nicht und ich frage mich, ob hier bewußt mal wieder welche einen Titel im Finale sehen wollen, der beim französischen Vorentscheid im Halbfinale ausschied. Ich hätte die letzten vier Duelle so zusammengestellt:

    Duell 17:

    lilly among clouds – Surprise (GER)
    Julie & Nina – League of Light (DEN)

    Duell 18:

    Chimène Badi – Là-haut (FRA)
    Naestro – Le brasier (FRA)

    Duell 19:

    KAZKA – Apart (UKR)
    The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)

    Duell 20:

    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA)
    Lina Hedlund – Victorious (SWE)

    Dann wäre wenigstens Spannung garantiert gewesen!

    Wenn man sich die Ergebnisse der letzten vier Duelle anschaut, dann finde ich es unfair, daß ein Kandidat mit zwei Songs im Fiinale vertreten ist. Monika Marija hatte ja „Criminal“ aus dem Wettbewerb genommen und deshalb wäre es fair gewesen, diesen Beitrag auch aus dem Lesergame zu nehmen. Sollte es bei den nationalen Vorentscheidungen auch zu einem Rückzug eines Beitrages kommen, dann darf dieser dann auch beim Lesergame nicht teilnehmen.

    • Mich wunderts ja, dass du noch kein schlechtes Wort über die Ukraine verloren hast. Die hat ja immerhin gar nicht beim ESC mitgemacht. Hätten dann nicht auch alle Beitrage aus der Ukraine disqualifiziert werden müssen?

    • Matty, bitte lass es jetzt mal gut sein. Der Witz ist ja, dass die Duelle GELOST wurden und eben nicht zusammengestellt. Das Lesergame ist sehr viel Arbeit und sehr zeitintensiv und vor allem immer an Termine gebunden, d.h. egal welche beruflichen oder privaten Verpflichtungen man gerade hat, die Ergebnisse müssen immer pünktlich veröffentlicht werden. DP dafür jetzt „ein schlechtes Zeugnis“ auszustellen und indirekt Manipulation vorzuwerfen, ist wirklich unverschämt.

      • Es ist nicht nur unverschämt, sondern wie üblich komplett irre. Was muss eigentlich noch alles passieren, bis ihr endlich mal Konsequenzen zieht und Euch & uns Leser vor diesem Menschen schützt?

      • Diese Kritik war nur auf diese vier Duelle bezogen und nicht böswillig gemeint! Daß das hier einige in den falschen Hals bekommen würden (Du ausgenommen, Benjamin) war mir klar! Dennich darf es nicht verboten sein, Stellung zu beziehen!

      • Liebe alle, wir haben das außerhalb der Kommentare (hoffentlich) geklärt und deshalb bitte ich, dass wir auch hier die Diskussion beenden und hoffentlich jetzt einen harmonischen Neustart hinlegen. Share the Moment!

    • Schlechtes Zeugnis ausstellen??!! Sag mal, geht’s noch?? Sorry, aber so langsam werde ich sauer. Die Blogger machen das schliesslich alles ehrenamtlich, und haben solche frechen Kommentare ganz sicher nicht verdient!!!

      • Kommt aufhören, auseinander! Alle geben sich wieder die Hand und entschuldigen sich! Lasst uns doch alle wieder Spaß haben und sich nicht gegenseitig beleidigen! Wir sind alles unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Wahrnehmungen. Wir sollten uns hier alle gegenseitig unterstützen und auch respektieren, gerade bei unterschiedlichen Meinungen und Ansichten! Habt euch doch alle bitte wieder lieb!

    • Du hast wirklich keinerlei sozialen Fähigkeiten. Da Du hier immer nur was zu meckern hast oder Verschwörungstheorien verbreitest, geh doch bitte woanders hin (idealerweise Nordkorea, da gibts kja kein offenes Internet), anstatt hier alle ständig mit Deiner wirren Negativität zu nerven.

      • Würden Sie den das Gleiche auch dann sagen, wenn der Kommentar von MeckieNRW oder escfan95 verfaßt worden wäre?

  9. 17) (Niklas) DEN: Julie & Nina – League of Light (Das ist eine der sehr wenigen Konstellationen, bei denen ich in den „Genuss“ komme, für die Lichteinheit stimmen zu müssen)
    18) (pasi2805) GER: lilly among clouds: Surprise (Hier ist es absolut umgekehrt: eine der wenigen Möglichkeiten, gegen Nek zu stimmen; finde beide absolut finalwürdig)
    19) (Andi) FRA: Chimene Badi – La-haut (Hier eine recht eindeutige Entscheidung)
    20) (GrafKörnerfutter) UKR: KAZKa – Apart (finde beide ganz gut, entscheide mich für das etwas Ungewöhnlichere)

  10. THE DIVAZ (brauche ich beide nicht weiter, Horror-Duell)

    LILLY (ohne Kommentar)

    CHIMENE (Landessprache und klingt nicht wie der x-te Euphoria-Aufguss)

    NAESTRO (knappe Entscheidung, werde bei Kazka mit dem Refrain nicht ganz warm, Rest ist toll)

  11. Frankreich (das geringe Übel)
    Italien (Nek ist super, auch wenn sein Radiohit von 98 Laura non Ce deutlich stärker ist)
    Schweden
    Ukraine (weniger balladesk und damit mir mehr zusagend)

  12. Julie & Nina – League of Light (DEN) [Niklas]
    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA) [Monomo]
    Chimène Badi – Là-haut (FRA) [Andi]
    Naestro – Le brasier (FRA) [shoutie]

  13. Julie & Nina – League of Light (DEN)
    lilly among clouds – Surprise (GER)
    Chimène Badi – Là-haut (FRA)
    Naestro – Le brasier (FRA)

  14. The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)
    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA)
    Chimène Badi – Là-haut (FRA)
    Naestro – Le brasier (FRA)

    …wenn jemand mit sich und der Welt so unzufrieden ist, dass er dieses SPIEL und die Arbeit die dahinter steckt schlecht reden muss, dann finde ich das sehr armselig und traurig…

  15. Julie & Nina – League of Light (DEN) [Niklas]
    lilly among clouds – Surprise (GER) [pasi2805]
    Chimène Badi – Là-haut (FRA) [Andi
    Naestro – Le brasier (FRA) [shoutie]

  16. The Divaz – La voix d’Aretha (FRA)
    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA)
    Chimène Badi – Là-haut (FRA)
    Naestro – Le brasier (FRA)

    Good luck!

  17. Duell 17: Julie & Nina – League of Light
    Duell 18: lilly among clouds – Surprise
    Duell 19: Lina Hedlund – Victorious
    Duell 20: KAZKA – Apart

  18. 1. Julie & Nina – League Of Light (Dänemark)
    2. Lilly Among Clouds – Surprise (Deutschland)
    3. Chimène Badi – Là-Haut (Frankreich)
    4. Naestro – Le Brasier (Frankreich)

  19. The Divaz – La voix d’Aretha (FRA) [LarsenCreate]
    lilly among clouds – Surprise (GER) [pasi2805]
    Chimène Badi – Là-haut (FRA) [Andi
    KAZKA – Apart (UKR) [GrafKörnerfutter]

    • Vielen Dank an alle bisher, die Lilly so tatkräftig unterstützen. 🙂

      Julie & Nina – League of Light (mochte ich beide sehr)
      lilly among clouds – Surprise (Nek hat mich enttäuscht, das letzte mal fand ich sie besser)
      Chimène Badi – Là-haut (auch hier mag ich beide)
      Naestro – Le brasier

      🙂

  20. Das ist mal einfach diese Woche.

    Duell 17: Julie & Nina – League of Light (DEN) [mein Top 1 Beitrag dieses Spiels ist immer noch im Rennen. Wenn das so bleibt, dann werde ich meinem eigenen Beitrag im Finale wohl nicht mal die 12 geben können]

    Duell 18: lilly among clouds – Surprise (GER) [ein weiterer Beitrag meiner Nominierungsliste. Da ist die Wahl nicht schwierig.]

    Duell 19: Chimène Badi – Là-haut (FRA) [die französische Version von Back to Life ist immer noch ganz entzückend, auch wenn sie gegen Ende etwas abfällt. Dennoch: hier die schwierigste Entscheidung. Die Euphoria-Kopie ist auch recht gelungen.]

    Duell 20: Naestro – Le brasier (FRA) [Obwohl der ukrainische Beitrag bei mir in der Gruppenphase sogar in der oberen Hälfte war, ist das hier direkt ein Klassenunterschied]

    Interessant an dieser Runde ist, dass hier 4 meiner Gruppensieger aus der Gruppenphase mit dabei sind. Dementsprechend würden in einer Gruppenphase auch genau diese Beiträge weiterkommen, nur die Reihung wäre sehr schwierig. Mutmaßlich in dieser: Julie & Nina, lilly, Naestro, Chimène.

  21. könnt ihr Matty bitte verbieten hier zu kommentieren, ich halt diesen Mann nicht mehr aus. Man hätte das schon letztes Jahr machen sollen als er mich wochenlang terrorisiert hat und mir sogar „IP-Spoofing“ vorgeworfen hat. Bitte unternehmt was, ich hab echt keinen Bock mehr.

    • Wenn es erlaubt ist, möchte ich gerne meine Zustimmung erteilen. Was mich am meisten stresst ist, dass nachdem der größte Ärger durch einen Post im Lesergame provoziert wurde, man unbeschwert einfach zu anderen Themen was schreibt und einfach IMMER so weiter macht. Dabei wurde zu Anfang noch so hoffnungsvoll gepostet:
      „Wenn ich mir die ganzen Listen so anschaue, dann kommen mir immer mehr Zweifel, ob es sich lohnt, bei diesem Wettbewerb mitzumachen. Vielleicht werde ich dieses Jahr aussetzen und auch nicht abstimmen. Habe aber auch schon an einen Abschied aus dem Forum nachgedacht, was für den einen oder anderen mit Sicherheit eine Erelchterung sein wird“.
      Wäre es doch genau so gekommen

      • Ach ja und natürlich das ultimative 23:irgendwas Voting, um zu zeigen, wer hier der Platzhirsch ist. Und Entschuldigung, wenn dieses Wort eventuell negativ behaftet sein sollte. Ich wurde ja auch Schreiberling genannt.

    • +1!
      Gleich kommt zweifellos irgendein Vollpfosten, der schreibt, der Irre sei ja so unentbehrlich, weil er zwischen seinen ganzen Beleidigungen irgendwelchen „interessanten“ Kram
      von anderen Blogs hier copy-pasted.

      • Aber erst das mit Spannung erwartete VOTING. Und danach das Tel-Aviv-Jaffa-in-irgendeiner-Vorentscheidung-Geburtstags-neue Single ich-bin-schon-mitnichten-gespannt-Posting. Und danach dass, was Du gesagt hast.

      • @4porcelli: Dann wird’s ja höchste Zeit, dass sich jetzt so ein Vollpfosten auch mal meldet.

        Ich kann mich nicht zu den Ereignissen im letzten Jahr äußern, da war ich nicht dabei, aber was JeG schreibt, die ich hier als sehr faire Userin kennengelernt habe, nehme ich durchaus ernst.

        Meine Eindrücke aus diesem Jahr sind jedoch folgende: Wenn ich die m.E. nach beleidigenden Posts eines Users zu der Gesamtzahl seiner Posts ins Verhältnis setze, dann ist die „Beleidigungsdichte“ bei Einigen hier deutlich höher als bei Matty (auch die „Beleidigungsschärfe“ übrigens). Man kann ihm vorwerfen, dass er sich in bestimmte Lesergame-Titel festbeißt und diese sehr penetrant kritisiert (was den Titeln i.A. nicht schadet), aber ich kann mich nicht erinnern, dass er deren Paten runtergemacht hätte. Wenn sich einzelne User durch Mattys etwas oberlehrerhafte Ermahnungen, sie hätten „falsch“ abgestimmt, beleidigt fühlen, dann muss ich mich doch sehr wundern, wenn ich so manche anderen Beleidigungen, in letzter Zeit gerade auch gegen Matty, lese, wobei es hier im Vergleich zu anderen Foren bestimmt noch relativ fair zu geht.

        Nun zum hier kritisierten Satz: „Wenn ich mir die letzten vier Duelle dieser Runde so anschaue, dann muß ich Douze Points ein schlechtes Zeugnis ausstellen!“. Ich kann die verärgerte Reaktion mancher verstehen, allerdings nehme ich es Matty sofort ab, wenn er schreibt, dass das nicht böse gemeint war. Man könnte sich diesen Satz durchaus auch mit einem Augenzwinkern und einem ironisch erhobenen Zeigefinger vorstellen (so lese ich übrigens viele Aussagen Mattys, auch das mit dem „falsch“-Abstimmen, wenn er doch nur ab und zu mal einen Ironie-Smiley setzen würde), bei dem dazu noch die Betonung auf „die letzten vier Duelle“ liegt. Denn ich habe keinen Zweifel, dass er dieses Lesergame liebt (und die hervorragende Arbeit von Douze Points und Benny sehr zu schätzen weiß), so wie er sich da hineinsteigert. Leider hat er sich, wie öfters mal, in etwas verrannt und die Erklärungen zu den Plätzen 1 bis 5 missverstanden und wohl nicht kapiert, dass hier tatsächlich gelost wird. Dieses Missverstehen ist übrigens gar nicht so verwunderlich, beim ESC wird die Startnummer, bis auf die Starthälfte, ja auch nicht gelost, was hier erstaunlicherweise die meisten akzeptiert zu haben scheinen, während eine Startnummer Sieben bei einer VE Reaktionen hervorrufen kann, gegen die Mattys Äußerungen wie Positiv-Beispiele aus einem Knigge-Ratgeber erscheinen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.