Germany 12 Points: Alle Infos und Termine für die Woche des deutschen Vorentscheids 2022 im Überblick

Es ist soweit: Morgen beginnt die Woche der deutschen Vorentscheidung. Am Freitagabend um 20:15 Uhr startet dann die Show in allen dritten Programmen und auf ONE. Nach 90 Minuten wissen wir, wer Deutschland beim Eurovision Song Contest 2022 vertreten wird. In dieser Woche findet aber auch das Online-Voting der Radiosender statt und auch darüber hinaus wird es einiges zu berichten geben. Daher haben wir hier alle Termine für Euch zusammengetragen.

Montag, 28. Februar

5:00 Uhr: Start des Online-Votings der Radiosender

Die neun Popwellen der ARD waren in diesem Jahr nicht nur an der Auswahl der Beiträge für die Vorentscheidung beteiligt, sie haben die Titel seit dem 10. Februar auch in ihren Programmen gespielt. Ab 5:00 Uhr wird die Online-Voting-Möglichkeit für die Radiohörer/innen freigeschaltet. Bis Freitagabend 20:00 Uhr kann jeder an der Abstimmung teilnehmen. Das Ergebnis wird von Moderator/innen der neun Radiosender in der Show bekanntgegeben und zählt zusammen 50%. Hier findet Ihr alle Infos zur Abstimmung.

Dienstag, 1. März

Heute kann noch einmal durchgeatmet werden. Das Online-Voting ist weiter geöffnet und die Künstler/innen werden sich nach Berlin begeben und mit der Produktion vertraut machen. Ihr könnt die Zeit nutzen, um Euch noch einmal mit allen Künstler/innen und den Beiträgen vertraut zu machen.

Emily Roberts: Songcheck „Soap“, ESC-kompakt-Fragebogen,

Eros Atomus: Songcheck „alive“, ESC-kompakt-Fragebogen, ESC kompakt LIVE Interview

Felicia Lu: Songcheck „Anxiety“, ESC-kompakt-Fragebogen, ESC kompakt LIVE Interview

Maël & Jonas: Songcheck „I Swear to God“, ESC-kompakt-Fragebogen, ESC kompakt LIVE Interview

Malik Harris: Songcheck „Rockstars“, ESC-kompakt-Fragebogen, ESC kompakt LIVE Interview

Nico Suave & Team Liebe: Songcheck „Hallo Welt“, ESC-kompakt-Fragebogen, ESC kompakt LIVE Interview

Mittwoch, 2. März

Beginn der Proben in Berlin-Adlershof 

Die ersten Proben der Show, die von Bildergarten Entertainment produziert wird, finden ohne Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Das ist nicht ungewöhnlich und gibt es auch immer mal wieder beim ESC. Wir werden natürlich schauen, welche Infos von den Proben nach außen dringen und Euch darüber berichten.

Donnerstag, 3. März

Zweiter Tag der Proben in Berlin-Adlershof

Heute können wir bei den Proben dabei sein und werden intensiv davon berichten. Wie sehen die Auftritte aus? Passt stimmlich alles? Wie gut klappen die Inszenierungen? Bei uns verpasst Ihr nichts.

21:00 Uhr: ESC kompakt LIVE – Die Proben der sechs Beiträge für Germany 12 Points

Zum Abschluss des Probentags treffen wir uns zu einem ESC kompakt LIVE und besprechen die Ereignisse im Studio in Adlershof. Natürlich beantworten wir wie immer auch Eure Fragen.

Freitag, 4. März

Letzte Proben in Berlin-Adlershof

Die heutigen Proben finden wieder ohne die (Presse-)Öffentlichkeit statt. Wir werden natürlich schauen, welche Infos von den Proben nach außen dringen und Euch darüber berichten.

20:00 Uhr: Ende des Online-Votings der Radiosender

Eine Viertelstunde vor dem Beginn der Vorentscheidung endet das Online-Voting der Radiosender. Seit Montagmorgen 5:00 Uhr konnte für die sechs Beiträge abgestimmt werden. In der Show erfahren wir dann, welcher Song bei welchem der neun Sender vorn lag.

NEU 20:15 Uhr: Solidarität mit der Ukraine

Die ARD-Sender strahlen am Freitag eine Sondersendung aufgrund des Ukraine-Krieges aus. Daher verschiebt sich der Start der Vorentscheidung von 20:15 Uhr auf 21:00 Uhr.

NEU 21:00 Uhr Beginn der deutschen ESC-Vorentscheidung „Germany 12 Points“ 

Es ist soweit: die Show beginnt. Barbara Schöneberger führt durch die 90-minütige Sendung, die in der ARD, auf allen dritten Programmen, in ONE und auf den Online-Plattformen der ARD übertragen wird. Die Zuschauer/innen haben die Möglichkeit, per Telefon und SMS über die Beiträge abzustimmen. Das Telefon-Voting wird 50% der Stimmen ausmachen. Im Gegensatz zum Online-Voting werden diese nicht in das ESC-Schema mit 12-10-8-Punkten übertragen, was gewisse Auswirkungen haben kann. Natürlich begleiten wird die Vorentscheidung mit einem Live-Blog.

nach der Show: Pressekonferenz mit dem/r Sieger/in von „Germany 12 Points“

Wie in den letzten Jahren, in denen in Deutschland eine Vorentscheidung gab, wird es auch dieses Mal eine Pressekonferenz nach der Show geben. Das war in der Vergangenheit meistens direkt auf der Bühne im Studio und nur wenige Minuten nach dem Showende der Fall. Diese Pressekonferenz wird auf eurovsion.de übertragen. Wir bieten auch dafür einen Live-Blog an.

21:45 Uhr: After-Show-Party mit drei deutschen ESC-DJs

Der deutsche Beitrag für den ESC 2022 ist gekürt. Das muss gefeiert werden. Die Berliner ESC Fans und die deutschen Fanclubs OGAE Germany e.V. und EC Germany e.V. laden zur Online-After-Show-Party. Die deutschen ESC-DJs Jay-T, DJ Ohrmeister und DJ Douze Points legen für Euch auf. Natürlich könnt ihr in Break-Out-Räumen auch die Vorentscheidung diskutieren. Die Zoom-Meeting-ID lautet 846 1253 0506; das Passwort bekommt Ihr gerne auf Nachfrage bei den Fanclubs. Für den Fall der Fälle gibt es auch eine Facebook-Seite mit allen Informationen.

Samstag, 5. März

??:?? Uhr: ESC kompakt LIVE – Die Nachbesprechung von Germany 12 Points

Unsere Nachbesprechung der deutschen Vorentscheidung live auf YouTube. Wie war die Show? Was waren die Aufreger? Und vor allem: Hat der richtige Beitrag gewonnen? Die genaue Uhrzeit können wir im Moment noch nicht angeben, da das auch von unseren Rückreiseplänen aus Berlin abhängt, die noch nicht finalisiert sind.

abends: nationale Vorentscheidungen und (weitere) Vorrunden

Einen Tag nach der deutschen Vorentscheidung wählen auch Dänemark, Rumänien und Serbien ihre Vertreter für den ESC in Turin. Hier bieten wir jeweils wieder einen Live-Blog an. Für die (weiteren) Vorrunden in Island, Portugal und Schweden gibt es jeweils wieder einen Live-Chat.


45 Kommentare

  1. Es wird spannend! Ich bin in den vergangenen Wochen zum Felicia-Lu-Fan geworden! As Making-of zum Revamp lässt Großes erwarten… Unbedingt ansehen!

  2. Bei den Odds geht es für Deutschland aufwärts, und zwar vom 25. auf den 18. Platz. Die Rote Laterne hat aktuell Rumänien.

      • Da widerspreche ich. Wenn etwas aussagekräftig ist, dann wohl der Entstehungsprozess des Revamps im Making-Of. Die neuen Töne und Elemente des Revamps klingen in der Tat viel versprechend und erfrischend, ich bin ganz deiner Meinung Julian. 🙂 P.S. Die Wettquoten von G12P zeigen mittlerweile auch eine deutliche Tendenz zu Felicia.

      • Absolut! Ich glaube, damit bringt Felicia Lu den Song auf eine neue Ebene. Stimmlich ist sie sicher und sie hat ein Gefühl für Variationen der Melodie, wie vielleicht nur Nena es hat.

      • @Kilian

        Das war doch bei Aly Ryan 2019 genauso und es siegten Sisters und ich sage: die Geschichte wiederholt sich und dieses Mal sind Felicia und Nico Suave mit Team Liebe die Hauptakteure.

  3. Ich muss leider gestehen, dass der der deutsche VE und der deutsche Beitrag mir dieses Jahr einfach egal sind. Sechs Middle-of-the-Roads-Songs ohne Ecken und Kanten, obwohl gerade Ecken und Kanten seit Jahren gefordert und nachgefragt werden. Jahr für Jahr, Niederlage nach Niederlage. Ankündigen, die Besserungen versprechen und am Ende wird man trotzdem enttäuscht. Das hinterlässt Spuren im Fan-Herzen.

    • Lucas, ja das kann man so sehen und auch verstehen. Was jedoch jedes Herz erwärmen könnte/sollte ist der unglaubliche Einsatz von esc kompakt💪💪💪 Leute ihr seid echt der Hammer und mein Licht seit vielen Tagen, danke, danke, danke 🤩 freu mich auf die Berichterstattung von den Proben,!

    • Mir geht’s genauso. Ich werde mir die deutsche Vorentscheidung nicht ansehen. Zum ersten Mal seit 1985. Bin abgegessen vom NDR, von der unablässigen Aneinanderreihung von Unfähigkeiten, jedes Jahr aufs Neue. Sorry, aber mir reicht‘s.

      • Mir gibt das Verhalten des NDR dieses Jahr auch den Rest. – die letzte deutsche VE habe ich allerdings schon 2016 gesehen und danach nicht mehr allzu viel versäumt.

    • Ich bin ganz bei Dir und richtig verärgert, daß dies alles dem NDR anscheinend piepegal ist. Dann sollen sie ihr Süppchen ohne uns auslöffeln und ich freue mich am Donnerstag auf den niederländischen Beitrag. Hat doch auch was.

    • Nein, sie hat wegen der aktuellen politischen Lage in der Ukraine abgesagt. Das Interview soll dann am Aschermittwoch nachgeholt werden (hatte Benny im ESC kompakt LIVE erwähnt).

      • Danke. Ich war nicht von Anfang an auf Youtube dabei und habe die ersten Minuten erst jetzt nachgehört.

  4. Da ich keines der Lieder jemals wieder hören möchte, werde ich mir das alles sparen und der Siegerin oder dem Sieger in Absprache mit Thilo und Bobby ihren oder seinen Platz in unserer Burg zuweisen.

    Ich wünsche allen Künstlern viel Spaß und Erfolg und allen Fans, die sich für den deutschen VE interessieren, gute Unterhaltung. Ich bin schon auf Eure Kommentare nach der Show gespannt.

    • Dem schließe ich mich an…. Den deutschen Beitrag betrachte ich vollkommen neutral, wird nicht in meiner Rangliste auftauchen.

      Mit EC wäre es anders gewesen, aber ich bin leider stinksauer auf den NDR,

    • Danke die ist aber nicht neu. Letztes vorletztes Jahr hatten Toggie und ich jeder seine eigene Burg wobei Toggie die Idee hatte und ich die übernommen habe weil ich das genial fand, und dieses Jahr haben wir uns erstmals zusammengetan. 😅

  5. Unabhängig vom Verlauf dieser Woche und vom Ergebnis am Freitag möchte auch ich an dieser Stelle ein überdimensionales Lob für Euren Einsatz loswerden, liebes Blogger-Team. Ohne Euer phänomenales Engagement wäre die ganze ESC-Saison nicht mal halb so schön. DANKE!!!

  6. Hmm, ist eigentlich schon irgendwem aufgefallen, dass am Freitagabend im Gegenprogramm das ebenfalls von Bildergarten (!) produzierte TV Voice Kids läuft (und zwar auch noch unter der Beteiligung von Lena)?

  7. Die Sendung werde ich mir sparen; ich finde alle Lieder öde und die nervige Schöneberger brauche ich erst recht nicht. Zum Glück kann man in anderen Ländern gute Songs entdecken.

    • Ich bin voll bei Dir. Auch ich boykottiere Sendung samt Moderatorin, da müßte ich mich nur ärgern.

  8. In anderen Ländern gute Songs entdecken ???
    Dieses Jahr nicht so wirklich.
    Da enttäuscht 2022 doch sehr.

    Wobei ich mir zwei Songs vom Freitag sehr gut in Turin vorstellen kann.
    Wenn die es werden,wird es nicht übel werden.

      • Man kann die Beiträge kritisieren, aber im Prinzip ist das schon was man braucht.
        Hoffentlich wird die Show nächstes Jahr größer und mit mehr unterschiedlichen musikstilen.. aber sonst ist das schon die richtige Richtung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.