ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 2, Duelle 19-21

Nanu, wird sich der eine oder die andere Leser/in fragen, sind dem Spielleiter die halbnackten Aufmacherbilder ausgegangen, dass er nun schon wieder auf den Portugiesen Pedro Gonçalves (Aufmacherbild) zurückgreifen muss? In der Tat ist es so, dass wir bei den drei neuen Duellen alle Künstler/innen bereits als Aufmacher hatten – alle, bis auf den Kroaten Eric Vidović. Der spielt bei Instagram aber Rührmichnichtan und hat sein Konto auf privat gestellt; und bei Facebook gibt’s nur gähnend langweilige Bilder. Daher darf Pedro wieder ran. Aber wichtig: dieses mal mit blauer statt mit roter Badehose – aber wie immer mit Killer-Smile.

Damit zu den Ergebnissen der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden 101 Stimmen abgegeben. Alle waren gültig. Es kann so einfach sein.

Hier sind die Gewinner der Duelle (ja, alle siegreichen Beiträge hatten 58 Stimmen):

Duell 16: 58 Stimmen (57,43%) Colapesce & Dimartino – Musica leggerissima (ITA) [Thomas O.]
unterlegen: EU.CLIDES – Volte-Face (POR) [TimoESCFan]

Duell 17: 58 Stimmen (57,43%) Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA) [GrafKörnerfutter]
unterlegen: Marianne Pentha & Mikkel Gaup – Pages (NOR) [Goynen 1967]

Duell 18: 58 Stimmen (57,43%) Eva Rydberg & Ewa Roos – Rena rama ding dong (SWE) [AndreasKrapp]
unterlegen: Royane – Circus (NOR) [escvegi]

Damit verabschieden wir uns (zunächst) von den Paten escvegi, Goynen 1967 und TimoESCFan.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der/die persönliche Favorit/in benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Acts, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel in den Kommentaren anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Samstag, den 2. Oktober 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 19 

Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]

Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]

Duell 20

Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR) [Peter Blogger]

Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]

Duell 21

Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Runde 2, Duelle 16-19: Die Teilnehmer
Runde 2, Duelle 13-15: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021

156 Kommentare

  1. 19) Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]
    20) Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR) [Peter Blogger]
    21) Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  2. Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

  3. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  4. 19) Hier muss ich garnicht überlegen, meine Stimme geht an den Wohlfühl-Schlager:
    Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]

    20) Hier fällt es mir ungleich schwerer, da ich beide toll finde, allerdings ist für mich der Song unterm Brandenburger Tor ein absoluter Grower, der mir einfach ein Dauerlächeln aufs Gesicht zaubert, daher:
    Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR) [Peter Blogger]

    21) Auch hier finde ich beide Lieder toll. Auf der einen Seite fällt mir die Wahl recht schwer, auf der anderen Seite freue ich mich, dass zumindest einer von beiden sicher in der nächsten Runde ist, was meiner Erfahrung bei diesem Spiel nach keine Selbstverständlichkeit ist. Meine Stimme geht an den Song, der auf meiner Shortlist etwas höher stand:
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

  5. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  6. Duell 19: Charlotte Perrelli – Still Young
    Duell 20: Ketil Stokkan – My Life is Ok
    Duell 21: Pedro Gonçalves – Não vou ficar

  7. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]

    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]

    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

    Unglaublich wie meine Faves konsequent rausgewählt werden . Echt trauirig

  8. Duell 19: Charlotte Perrelli – Still Young- Hier gab es 2 gute Songs fast Gleichstand

    Duell 20: Emma Nicoline – Står lige her – Ok Song gegen einen Grottensong

    Duell 21: Pedro Gonçalves – Não vou ficar- ein guter Song gegen ein Brechmittel

  9. Mal einige Zahlen zum laufenden Wettbewerb: Wir haben in Runde 2 nun für 6 Duellgruppen die Wertungen abgeschlossen. Insgesamt haben sich dem Namen nach 143 verschieden Mitspieler beteiligt. 59 Mitspieler haben für alle 6 Duellgruppen ihre Wertungen eingereicht, 31 Mitspieler für 5 Duellgruppen, 9 für 4, 16 für 3, 8 für 2 und 20 für nur 1 Duellgruppe.

    Den ‚harten Kern‘ von 59 + 31 Mitspielern (5 und 6 Wertungsabgaben) finde ich übrigens recht beachtlich.

    • Interessante Daten. Die 20, die nur für eine Duellgruppe abgestimt haben, war dass in der Gruppe mit Keiino, mir kamen da einige Namen vollkommen unbekannt vor 😗😗😗 nur mal so angemerkt, hier kann ja eigentlich jeder mitmachen😶…

      • 19. Casanova – Tutti (FRA)
        20. Emma Nicoline – Står lige her (DEN)
        21. Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR)

      • Die Verteilung der 20 „Einzeltäter“ schaut so aus:
        Gruppe 1: 6, Gruppe 2: 0, Gruppe 3: 1, Gruppe 4: 2, Gruppe 5: 8, Gruppe 6: 3

        Keiino zählen zur Gruppe 5.

      • Danke für die interessanten Informationen, Inga.

        Acht „Einzeltäter“ in der Keiino-Gruppe scheinen mir im Rahmen zu sein. Es ist bis zu einem gewissen Grad nachvollziehbar, wenn Wunschlistenfavoriten mehr Leute zum Mitmachen motivieren. In der ersten Runde war’s ja auch so, dass bei den Block-B-Gruppen meist deutlich weniger Leute teilnahmen als bei den Block-A-Gruppen.

  10. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

    Duell1 ist schon eine Frechheit. Beide gehören natürlich in die nächste Runde. Aber sicher werden wir Frau Perrelli nächstes Jahr wieder sehen. Dann auf ein neues…

    Duell2 war schwer. Aber bei Prof.Börne fehlte mir Alberich. Daher mein Vote an DK – wo man auch bis Minute 3:01 vergeblich auf eine Melodie wartet.

    Duell3 entschied der Text. Und das putzige kroatische Pausbäckchen.

  11. moin!
    habe derzeit 64 oder 65 votes gezählt inkl. italojacks berichtigung.
    kopf an kopf haben wir in dieser runde derzeit nicht und ein duell scheint auch schon recht klar zu sein – bei den beiden anderen ist aber noch was drin für den derzeit zurückliegenden act,es braucht aber schon einen gewissen turn-a-around.
    ein duell verläuft schon sehr überraschend,zumindest für mich. 😹

  12. Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  13. Duell 19: Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]
    Duell 20: Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Duell 21: Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  14. Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) (Pest vs. Cholera…)

    Emma Nicoline – Står lige her (DEN)

    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR)

  15. Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  16. Drei eindeutige Entscheidungen:

    #19 Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    #20 Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR) [Peter Blogger]
    #21 Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

  17. Puh, die gesangs-, tanz- und choreographietalentlosen Hausmeister weiter… In meinen Augen die bisher krasseste Fehentscheidung hier. Alle anderen Duelle sind eher Geschmacksfragen, etwa ob man halt Schwedenplastik mag oder nicht (apropos: für den für immer alten Autoreifen schaut es entgegen meiner Erwartungen und Befürchtungen ja gar nicht mal so gut aus).

    Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan] Obwohl mir beim Lied des korsischen Beaus eigentlich auch vor allem das Intro gefällt.

    Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR) [Peter Blogger] Alter vor Schönheit, aber beides keine Sternstunden der Musikgeschichte.

    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika] Wenn es nach Schönheit ginge, sähe meine Wahl anders aus, aber Stimme und Komposition von Eric sind doch eine Klasse über der von Pedro.

  18. Witzig, für mich auch drei eindeutige Entscheidungen, aber genau umgekehrt 😀

    19: Charlotte Perrelli
    20: Emma Nicoline
    21: Pedro Gonçalves

  19. 1. Duell: Casanova – Tutti (FRA)
    2. Duell: Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR)
    3. Duell: Eric Vidović – Reci mi (CRO)

  20. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  21. Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [Meikel]

    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]

    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  22. Zum spannenden Voting mal neue Musik! Wer erinnert sich noch an den ESC 2017 in Kiew? Da wurde der für Bulgarien startende Kristian Kostov überraschend Zweiter. Nun gibt es was Neues und Kristian hat sich seit dem Auftritt vom ESC optisch etwas verändert. Aus der Kurzhaarfrisur ist inzwischen nun eine Vokuhila geworden und sein aktueller Song heißt „Built different“ (Unterschiedlich gebaut):

    https://www.youtube.com/watch?v=gRjsPy62kvM

    Deutlich ruhigere Töne gibt es vom ESC-Teilnehmer des Jahres 2016, Amir. Sein neuer Song heißt so wie ein Bestandteil unseres Auge, und zwar „Rétina“ (Retina bzw. Netzhaut):

    https://www.youtube.com/watch?v=2-VWswB7BhI

    Zwei Drittel der Gruppe KEIINO, Tom Hugo und Alexandra Rotan, singen zum ersten Mal im Duett und dabei handelt es sich um die Ballade „I was a fool“ (Ich war ein Narr):

    https://www.youtube.com/watch?v=D1VoO9hB6yI

    Vor drei Jahren vertrat Laura Rizzotto Lettland beim ESC in Lissabon und konnte sich bedauerlicherweise nicht für das Finale qualifizieren. Inzwischen gibt es einen neuen Song mit dem Titel „On my mind“:

    https://www.youtube.com/watch?v=rW_VGSLIXNA

    Vor 26 Jahren gewann Secret Garden mit „Nocturne“ den ESC für Norwegen und meldet sich nun mit einer Ballade wieder zurück. Stimmlich unterstütz wird Secret Garden von Cathrine Iversen und Espen Grjotheim und das Resultat ist die Ballade „‚Cause of you“:

    https://www.youtube.com/watch?v=xb76htGFbzc

    Agnes Carlsson, die vor 12 Jahren am Melodifestivalen teilnahm und es ins Finale schaffte und 2013 als Intervallact des zweiten Halbfinals auftrat, stellt ihren neuen Titel „Here comes the night“ vor:

    https://www.youtube.com/watch?v=SwlZt3GLc1k

    Die Jungs von De Vet Du, die vor vier Jahren auf der Bühne des Melodifestivalen ihren Roadtrip feierten, sind ebenfalls wieder mit einer Gutelaunenummer dabei und die heißt „Tjalala“:

    https://www.youtube.com/watch?v=kNdOoBpODOQ

    Auch Jasmine Kara trat vor vier Jahren beim Melodifestivalen an, schied aber bereits in der Vorrunde aus. Nun kommt die Künstlerin mit einem Titel in Landessprache wieder aus der Versenkung „Du Var För Bra“ (Du warst zu gut):

    https://www.youtube.com/watch?v=NiUr7iKuB9c

    Zum Schluß gibt es noch einen neuen Titel von Königin Molly Sandén, die zuletzt in einem Interview mit der ESC-Teilnahme liebäugelte, wenn SVT sie intern als Teilnehmerin nominiert. Ihr neuestes Werk ist wieder in Landessprache und heißt „Vi ska aldrig gå hem“ (Wir werden nie nach Hause gehen):

    https://www.youtube.com/watch?v=yHQqBSFDZAI

    Viel Spaß beim Anhören!

    • Danke für die Vorstellung der Songs, Matty.🙂

      „Rétina“, „I was A fool“ und „Du Var För Bra“ gefallen mir mit Abstand am besten.

      • Vielleicht könnte man das als ein „Predicative Adjective“ interpretieren, d.h. sie wurden so gebaut, dass sie danach unterschiedlich waren, der Fokus liegt also nicht auf der unterschiedlichen Art und Weise der Tätigkeit des Bauens (da wäre in der Tat ein Adverb notwendig), sondern auf der Eigenschaft dessen, was nach dem Bauen rausgekommen ist.

        Hier ein Beispiel aus der Seite „Predicative expression“ von Wikipedia:

        „We painted the door white.“ — (Predicative adjective over the object)

        Unser Satz könnte im Aktiv ziemlich ähnlich aussehen: „We built them different“ (klingt aber irgendwie weniger gut).

        Ein interessantes Beispiel habe ich noch auf der Seite „Prädikativum“ (der entsprechenden deutschen Seite auf Wikipedia) weit unten gefunden:

        „John left Mary sad.“

        Hier kann sich „sad“ sowohl auf das Objekt als auch auf das Subjekt beziehen (als John Mary verließ, war Mary bzw. war John traurig).

      • Deine Beispiele stimmen alle, treffen aber hier nicht zu.
        Bei Farben sind ja z. B. Adjektiv und Adverb identisch. Will man in Deinem Beispiel „white“ durch „different“ ersetzen, würde man sagen: We painted the door (in) a different colour.“

      • Wenn das urbaner Streetsprech sein soll, gilt die Grammatik ja sowieso nichts. Andererseits ist Kristian K. ja eher Gertruds Liebling als irgendwie urban, und Tante Gertrud legt sehr viel Wert auf korrekte Grammatik und Rechtschreibung. 😀

  23. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

    Zum Teil knappe Entscheidungen.

  24. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

  25. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

  26. Nach jetzigem Stand sieht es so aus, daß wir wieder unter die Teilnehmerzahl von 100 gerutscht sind. Da muß mal wieder eine Steigerung her!

    Casanova – Tutti (FRA)
    Ketil Stokkan – My Life is Ok (NOR)
    Eric Vidović – Reci mi (CRO)

  27. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]

    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]

    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  28. Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

  29. Duell 19: Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    Duell 20: Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]
    Duell 21: Eric Vidović – Reci mi (CRO) [Nika]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.