ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 2, Duelle 1-3

Noch einmal bäumt sich derzeit der Sommer zumindest in Mitteleuropa auf. Da kann man noch einmal Sonne und Energie tanken. So wie Stina Talling aus Norwegen (Aufmacherfoto), die gleich bei einem der ersten Duelle der Runde 2 des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 ran muss. Sie entspannt sich beim Sonnetanken auch – so weit das bei einem gestellten Foto geht. Entspannung brauchten auch die Voter/innen der Gruppe D der Zweiten-Chance-Runde. Denn beim Rennen um Platz 4 ging es ziemlich eng zu.

Damit auch zunächst zum Ergebnis in der Gruppe D. Hier standen diese 14 Beiträge zur Wahl. Insgesamt wurden innerhalb des Abstimmungszeitraums 106 Wertungen eingereicht. Alle waren gültig; die zwei doppelten Voting-Postings haben uns das Auszählen allerdings etwas erschwert.

Hier kommen die Plätze 14 bis 5 …

14. Platz mit 12 Punkten: Kristin Kalnapenk – Find A Way (EST) [Florian Blogger]

13. Platz mit 13 Punkten: Ariana – Mundo Melhor (POR) [Max Blogger]

12. Platz mit 14 Punkten: Brigita Vuco – Noći pijane (CRO) [chriku]

11. Platz mit 20 Punkten: Dinaye – Own Yourself (NOR) [Rusty]

10. Platz mit 22 Punkten: Julia Alfrida – Rich (SWE) [Medani96]

8. Platz mit 24 Punkten: Rein Alexander – Eyes Wide Open (NOR) [Lucius]

8. Platz mit 24 Punkten: WAHL feat. SAMI – 90-talet (SWE) [eric999]

7. Platz mit 26 Punkten: Extraliscio feat. Davide Toffolo – Bianca luce nera (ITA) [Sophia ESC]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten chriku, eric999, Florian, Lucius, Max, Medani96, Rusty und Sophia ESC.

Weiter im Rennen sind hingegen die vier Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Dies sind:

4. Platz mit 29 Punkten: Big Daddy Karsten – Smile (NOR) [ESC-Taste]

4. Platz mit 29 Punkten: Lovad – Allting är precis likadant (SWE) [Jabo72]

4. Platz mit 29 Punkten: Stavangerkameratene – Barndomsgater (Who I Am) (NOR) [Karin]

3. Platz mit 31 Punkten: Frida Green – The Silence (SWE) [schorschiborsch]

2. Platz mit 38 Punkten: Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]

1. Platz mit 47 Punkten: EU.CLIDES – Volte-Face (POR) [TimoESCFan]

Das heißt, dass wir um den vierten Platz noch ein Stechen benötigen. Dank der Auslosungskompetenz von Benny müssen wir aber ja erst ganz spät wissen, wer denn nun Vierte/r dieser Gruppe ist. Wir führen dazu aber ein paralleles, wiewohl separates Stechen durch.

Damit starten wir in die ersten Duelle der Runde 2. Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss in den Kommentaren der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers bzw. der Künstlerin oder – wenn die Duellierenden aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Samstag, den 11. September 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 1

Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]

Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]

 

Duell 2

Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]

 

Stina Talling – Elevate (NOR) [Nick95]

Duell 3

OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

 

Sissi – Time (EST) [JulioMS]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmer
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021


180 Kommentare

  1. Das ist der Grund, warum ich wie im Vorjahr diese Art von Bewertung nicht mag.
    Es gibt zwei Duelle in denen ich mich zwischen zwei guten Beiträgen entscheiden muss und ein Duell, in dem beide Beiträge gegen die vier anderen Beiträge jeweils unterlegen wären.
    Also so sei es:

    Duell 1: Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) (tut mir um Kaja leid)

    Duell 2: Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) (mag ich eigentlich gar nicht, aber ein bisschen besser als…)

    Duell 3: OSKR – Lie (FIN) (tut mir um Sussi leid)

  2. Zum Auftakt drei einfache Entscheidungen für mich:
    1. Kaja Rode – Feel Again (NOR)
    2. Stina Talling – Elevate (NOR)
    3. OSKR – Lie (FIN)

  3. Raylee stimmt natürlich für ihre norwegischen Freunde und ihren finnischen Kumpel OSKR:

    Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]

    Stina Talling – Elevate (NOR) [Nick95]

    OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

  4. 1. Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]
    2. Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]
    3. OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

  5. Die diesjährige ESC-Teilnehmerin Moldawiens, Natalia Gordienko („Sugar“) hat heute ihren brandneuen Song mit dem dazugehörigen Video veröffentlicht und der Titel ist eine Hommage an eine Schuhform, die durch ihre manchmal halsbrecherischen Zentimetermaße den Frauen und Drag Queens beim Laufen vieles abverlangen, und zwar „High Heels“:

    https://www.youtube.com/watch?v=uy5ROMFQO6o

    Die ehemalige ESC-Siegerin Helena Paparizou, die zuletzt mit Schwedens Eye-Candy Magnus Carlsson duettete, ist in ihrem neuen Song solo unterwegs. Es ist eine Ethnopop-Ballade in Landessprache und heißt „Μια Σταγόνα Αμαρτία“ (Ein Tropfen Sünde):

    https://www.youtube.com/watch?v=2IJXSBWcfj4

    Der Landessprache verfallen ist auch Waylon, der männliche Part des ehemaligen Duos The Common Linnets und ESC-Teilnehmer von 2014 und 2018. Sein neuestes Werk trägt den Titel „Het Leven is te kort“ (Das Leben ist zu kurz) und tourt dazu im Video in einer Rennflunder herum:

    https://www.youtube.com/watch?v=vXZTNpFqMEc

    Aus Israel gibt es auch neue Musik von Hovi Star, der 2016 beim ESC-Finale in Stockholm von unserer deutschen Jury 12 Punkte bekam, hat ebenfalls einen Song in Landessprache veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Ballade mit dem Titel „בשנה הבאה“ (Nächstes Jahr):

    https://www.youtube.com/watch?v=SOwHxB-wLdg

    Diese Woche wurde ja Oscar Zia offiziell als Moderator des Melodifestivalen 2022 vorgestellt und schon kommt auch neue Musik ans Tageslicht. Sein neuer Song ist eine Easy-Listening-Popnummer und trägt den Titel „säga inget säger allt“ (Nichts sagen sagt alles):

    https://www.youtube.com/watch?v=4WNYdCqmUx0

    In unserem Nachbarland Polen hat gerade der Vorentscheid für den JESC begonnen und Gromee, der das Land vor drei Jahren beim ESC vertrat, hat sich gedacht „Da bringe ich mal wieder frische Musik heraus“ und das Resultat ist der Feelgoodtitel „Talk to me“ mit stimmlicher Unterstützung von CATALI:

    https://www.youtube.com/watch?v=7qX9it5iiyg

    Auch NAVIBAND, die 2017 Weißrußland beim ESC vertraten und sich für das Finale qualifizierten, sind mit einem neuen Song zurück. Der Titel heißt „ОДНАЖДЫ“ (Wenn):

    https://www.youtube.com/watch?v=Ur9JBeD_jOM

    Viel Spaß beim Anhören.

  6. lasse ist wieder halbwegs nüchtern – ich habe mir gestern einen wolf gegrillt,selbst im gewittersturm. 😀

    duell 1
    suured tüdrukud

    duell 2
    coma_cose

    duell 3
    sissi

    in duell 3 finde ich beide acts ziemliche grütze,daher damenwahl. 🙂
    stina talling in duell 2 hat mir nach dem zirkus noch am besten gefallen,daher hoffe ich,daß sie hier nicht sinnlos verbrannt wird.

    wann kommt denn das große stechen?
    in trostrunde gruppe d wurde der kunst mal wieder uncharmant der hinterausgang gezeigt – lasse sagt danke. :p

  7. 1) Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]
    2) Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]
    3) Sissi – Time (EST) [JulioMS]

  8. Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]
    Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]
    OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

    Buona fortuna figliocci miei!

  9. 1.Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]
    2.Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]
    3.Sissi – Time (EST) [JulioMS]

  10. Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]

    Stina Talling – Elevate (NOR)

    3.Sissi – Time (EST) [JulioMS]

    Wird geladen…
    Ich hätte bei Duell 1 gerne Beide weiter. Hoffentlich kommen
    Suured tüdrukud –auch noch weiteralso Beide

  11. Meine Wertungen:

    Norwegen Kaja Rode – Feel Again (NOR)

    Norwegen Stina Talling – Elevate (NOR)

    Estland Sissi – Time (EST)

  12. Big Daddy Karsten ist wirklich weiter gekommen, ich fasse es nicht so richtig. Wo bin ich hier nur gelandet? 😀

    Kaja Rode – Feel Again (NOR) [Thomas B.]
    Stina Talling – Elevate (NOR) [Nick95]
    Sissi – Time (EST) [JulioMS]

  13. stand jetzt ist es bei 2 duellen kopf an kopf bzw. gleichstand – das dritte ist sehr eindeutig – habe aber nur grob mitgezählt.
    der lieblingsdreier der leser ist durchaus vergleichbar mit „blockbildung“. 😀

    • so schaut es jetzt immer noch aus. Bin echt gespannt wer die zwei Kopf an Kopf Duelle gewinnt.
      Gibt ja zwei „lieblingsdreier“, entweder der Skandinavienblock oder der Baltikumblock plus…

      • Würde aber schätzen beide sind gleich häufig… und dann die ganzen die sich nicht an die Blockbildung halten wollen 😀

  14. 1) Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]
    2) Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]
    3) Sissi – Time (EST) [JulioMS]

  15. Hui, es geht wieder los, und direkt relativ gleichwertige Duelle. Sehr schön!

    Duell 1
    Gleich zwei Vorentscheide, die ich mangels herausragender Beiträge sträflich missachtet habe, beide nicht schlecht, wobei Eesti Laul in meiner Wahrnehmiung vergleichsweise ieher unterbewertet wird, denn Heaven is indeed not so far tonight.
    Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]

    Duell 2
    Für mich eine leichte Entscheidung zwischen typischer ESC-Ware (nicht, dass ich grundsätzlich was dagegen hätte) und im Vergleich einfach originellerer Kost.
    Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]

    Duell 3
    Diese Runde de schwerste Entscheidung. Beide sichtbar mit Herz am Werke, wenn auch ohne mich restlos zu begeistern – trotzdem gut. Sissi erinnert mich stilistisch entfernt an Mama von den Spice Girls (bei mir keineswegs ein Problem), während ich bei Olkrs Beitrag an The Nationals Fake Empire denken muss. Einem Bauchgefühl folgend entsceide ich mich für:
    OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

  16. Duell 1

    Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]

    Duell 2

    Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]

    Duell 3

    Sissi – Time (EST) [JulioMS]

  17. Schade, dieses Jahr ist für mich also in der Zweiten Chance Schluss. Aber dennoch freue ich mich über den 8. Platz in der Runde und danke allen, die für WAHL & SAMI abgestimmt haben. Ihr habt wirklich eine gute WAHL getroffen. 🙂

    Kaja Rode – Feel Again (NOR)
    Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA)
    OSKR – Lie (FIN)

  18. 1. Duell: Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST)
    2. Duell: Stina Talling – Elevate (NOR)
    3. Duell: OSKR – Lie (FIN)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.