Lettland beim Junior Eurovision Song Contest: „Viva La Dance“ von Sarlote & Sea Stones ist Euer liebster Beitrag

Ihr habt entschieden: Euer liebster lettischer Beitrag der JESC-Geschichte stammt aus dem Jahr 2010. Damals sangen Sarlote (Aufmacherfoto) & Sea Stones „Viva La Dance“ und landeten mit 51 Punkten auf dem 10. Platz. Jetzt wird die Formation Lettland im Halbfinale unseres Lesergames „Best of Junior Eurovision Song Contest“ vertreten.

Hier ist das komplette Ergebnis der lettischen Vorrunde:

  1. Sarlote & Sea Stones – Viva La Dance (2010) [66 Punkte]
  2. Amanda Bashmakova – Moondog (2011) [48]
  3. Kids4Rock – Es Esmu Maza Jauka Meitene (2005) [38]
  4. Dzintars Cica – Dzintars Cica (2003) [36]
  5. Martinš Tālbergs & C-Stones Juniors – Balts Vai Melns (2004) [28]

Insgesamt haben sich an dieser Abstimmungsrunde 36 Leserinnen und Leser beteiligt. Alle von Euch haben korrekt abgestimmt und damit gab es auch 36 gültige Wertungen.

In unserem aktuellen Lesergame „Best of Junior Eurovision Song Contest“ suchen wir den bislang besten Beitrag der JESC-Geschichte. Dafür könnt Ihr in der Vorrunde den besten Beitrag aus jedem Teilnehmerland wählen, bevor die so ausgewählten Songs schließlich in zwei Halbfinals und einem Finale direkt gegeneinander antreten. Den genauen Spielmodus haben wir hier erklärt.

Die Abstimmung für die nächste – und letzte – Vorrunde startet am morgigen Montag um Mitternacht und läuft wieder 48 Stunden. Außerdem läuft aktuell noch die Stichwahl für die französische Vorrunde.

Diese Beiträge stehen bereits für das Halbfinale unseres Lesergames „Best of Junior Eurovision Song Contest“ fest:


31 Kommentare

  1. Amanda,auf dem zweiten Platz? Das ist der größte Witz aller Zeiten! Das schlimmste und stümperhafteste, was Lettland uum JESC geschickt hat! Zurecht letzter Platz 2011 und wieder einmal der Beweis, daß manche nicht abstimmen sollten!

  2. ok das ist eine Überraschung ich habe in absteigender Reihenfolge für Amanda, Kids4rock und Dzintars gestimmt. Sarlote war bei auf dem 4. Platz also noch vor Martins freue mich schon auf die Ergebnisse der französischen Stichwahl und die Ergebnisse von Moldawien bei Frankreich habe ich ursprünglich für Angelina und Thomas gestimmt und bei der Stichwahl für Angelina bei Moldawien (glaube ich) für Lerika und Denis

  3. ich finde nach wie vor das von den 6 übrig gebliebenen Ländern nicht nur 1 witerkommen sollte ,sondern mindestens 3

    ich weiss nicht wer sich diese komische Sache ausgedacht hat, das von den 10 Songs nur 1 Land weiterkommt
    verstehe den Sinn irgendwie nicht. Das ist eine Benachteiligung von Wales , Slowenien etc

    Ist es nicht egal ,ob in einem Semi dann 16 oder 17 Länder sind?

    Was meint Ihr?

    • Ich finde eigentlich auch das Länder die nur einmal teilgenommen haben nicht Gegeneinander antreten sollten. Sie haben das gleiche Recht im Halbfinale zu sein. Sie haben nur das Problem das sie keine Auswahl haben.

      • ich würde mich sehr über eine Stellungnahme der Verantwortlichen freuen ,…der Sinn der Zusammenlegung von 6 Ländern ,hat sich mir leider immer noch nicht erschlossen :))

        die 10 Songs sind nämlich besser als so manch anderes Land

        also mit 3 Ländern könnte ich mich ja noch anfreunden ,also Hälfte

    • Hallo ihr beiden, es war nie angedacht, dass von den zehn Beiträgen nur einer weiterkommt. Angedacht waren zwei, jetzt werden es sogar drei sein. Im Prinzip gibt es zwei Gründe hinter der Ländergruppe: 1. Es soll kein Beiträge automatisch für’s Halbfinale qualifiziert sein, sondern sich zumindest gegen zwei andere durchgesetzt haben. 2. Welche Länder wären denn „alle Länder“ im Halbfinale? Montenegro, Serbien und Serbien & Montenegro? Großbritannien und Wales? Auch das wird jetzt (zumindest für drei Länder) nach musikalischen Gesichtspunkten entschieden.

      • Warum soll jetzt auf einmal die Wertung offen sein. Die Stichwahl ist die Ausnahme. Es ist trotzdem eine Gruppenwertung keine Duelle.

        @ Benjamin Ich kann das schon nachvollziehen das kein Land automatisch qualifiziert sein soll. Es ist auch eine doofe Situation das es Länder gibt die nur einmal teilnahmen. Es ist ja auch nur ein Spiel und dann ist das so. Ich freue mich auf die restlichen neuen Lieder

  4. falls nur 1 Land weiterkommen sollte ,werde ich zum ersten Mal taktisch voten ,da 2 meiner 5 Favoriten in der letzten Gruppe sind ..

    • Also wenn man sowas Vorschlägt sollte ein Prinzip dahinter stehen nicht die Angst das zu wenig Favoriten weiter kommen. Ich bin da ganz unvoreingenommen weil ich die Lieder noch nicht kenne. Mir geht es nur um die Gerechtigkeit das jedes Land im Halbfinale vertreten sein darf

      • ja darum geht es natürlich in erster Linie…das ist der Hauptgrund , jedes Land sollte dabei sein …da ssit gerechter … und dann ist es natürlich ärgerlich wenn zudem noch Favoriten dabei sind ,die auf der Strecke bleiben …Ich würde es sehr begrüssen ,wenn alle 6 Länder weiterkommen

      • sorry aber ich galube das du das eher die ganze Zeit gemacht hast Punkte an die Jungs und keine an die Mädchen 🙁

  5. @Thilo mit Bobby

    Das ist doch ganz einfach: man kann endlich nachvollziehen, wer hier ständig den Jungs keine Punkte gibt, obwohl sie es verdient hätten.

    • Das ist ja dein Problem das du glaubst die Jungs hätten es verdient. Es geht hier nicht ums verdienen sondern wen die Mitspielenden am besten finden und das kann und darf jeder sein egal wo er beim JESC gelandet ist. Aus dem Grund ist es eig egal ob wir offen abstimmen oder geheim wie bisher. Ich sehe aber nicht wieso man ein bestehendes Verfahren umändern muss nur weil einer Dinge sieht die es nicht gibt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.