ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Das Ergebnis von Runde 1, Gruppe 17

Manchmal hilft nur noch beten. Das gilt bei Musikwettbewerben ganz allgemein, aber besonders natürlich bei unserem ESC kompakt Second Chance Contest 2020. Auch in dieser Runde habt Ihr es spannend gemacht. Die Plätze 5 und 6 trennt nur ein Punkt; die Plätze 7 und 8 drei Punkte. Ob das Beten dem Armenier Vladimir Arzumanyan (Aufmacherbild) geholfen hat, erfahrt Ihr jetzt.

In der Gruppe 17 standen diese zehn Beiträge zur Wahl. Ihr habt abgestimmt und hier kommen die Ergebnisse. Insgesamt wurden 104 Wertungen eingereicht. Ein/e Leser/innen hatte zwei Wertungen abgegeben; hier wurde die zweite eliminiert. Damit gibt es 103 gültige Stimmen.

Und nun ist es soweit. Hier kommen die Plätze 10 bis 8 …

10. Platz mit 463 Punkten: Vladimir Arzumanyan – What’s Going On (ARM) [Lars E.]

9. Platz mit 515 Punkten: Katya Chilly – Pich (UKR) [lelouisdo]

8. Platz mit 530 Punkten: Rasmus Rändvee – Young (EST) [Anna]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten Anna, Lars E. und lelouisdo.

Weiter im Rennen sind hingegen die sieben Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Für diese geben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder die erreichten Punkte noch die genaue Platzierung an, sondern führen sie jeweils in alphabetischer Reihenfolge auf. Zunächst sind dies auf den Plätzen 6 und 7 zwei Titel, die sich in einer Zweite-Chance-Battle beweisen müssen, um in die Runde 2 zu kommen.

Abrokenleg – Electric Boy (LTU) [Intamin]

Linda Bengtzing – Alla mina sorger (SWE) [Bernd Hoffmann]

Sicher in der zweiten Runde sind die folgenden fünf Beiträge:

Anis Don Demina – Vem e som oss (SWE) [ESC-Taste]

Hanna Ferm – Brave (SWE) [Janhol]

Mia Negovetić – When it Comes to You (CRO) [Marvin]

Rūta Loop – We Came From The Sun (LTU) [Felix]

Tosca – Ho amato tutto (ITA) [Markus-L.]

Die Abstimmung über Runde 1, Gruppe 18 startet am Dienstag um Mitternacht und läuft wieder 48 Stunden. Dies ist die letzte Gruppe in der Runde 1. Am Freitag beginnt dann die Zweite-Chance-Runde für die Beiträge, die in der ersten Runde auf den Plätze 6 und 7 gelandet sind.

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Und hier ist die Übersicht über die 18 Gruppen in Runde 1. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmer, erste Auszählung, das finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmer


30 Kommentare

  1. Sehr zufrieden mit den Direktqualifikanten! 😊
    Wie allerdings dieser komplette Müll von Abrokenleg in die Zwischenrunde weiterkommen kann, ist mir rätselhaft… Wenn schon unkonventionell, dann wäre Katya Chilly die deutlich bessere Alternative gewesen!

  2. Nachdom mein Patensong sang- und klanglos ausgeschieden ist, hat es wenigstens die Nr. 1 meiner Nominierungsliste in die nächste Runde geschafft.

    #teamtosca

  3. Die beiden Nachsitzer richtig getippt und vier der fünf Qualifikanten. Leider ist Katya ausgeschieden und Tosca direkt weiter, andersrum wäre besser gewesen.

  4. War absehbar, dass sich Katya Chilly nicht qualifizieren würde, waren meine 12 Punkte, aber ich habe mir schon gedacht, dass der Beitrag nicht so viele Anhänger finden wird.

    Glückwunsch den Qualifikanten🙂

    • Ich muss ehrlich sagen das mich der weiße Gesang der eigentlich was schönes ist bei dem Song total erschlagen hat. Chakras was ja ähnlich ist hat mir viel besser gefallen

      • „erschlagen“ liest sich für mich im Zusammenhang mit Піч/Pich eher als Kompliment – ein Song wie ein Abgrund! La-Ley-La mag ähnliche Mittel verwenden, erzeugt für mich aber eine ganz andere Atmosphäre, mehr so Ringelpiez, jedoch dermaßen drüber, dass es wahrlich eine Freude ist.

  5. Super das Anis Don Demina weiter ist. Meine Top 2 sind alle geschlossen weiter. Super. Ich werde die Zwischenrunde leider nicht mittippen können da ich nächste Woche im Urlaub bin und das Internet da etwas kostet.

  6. Jaaa, Hanna ist weiter 😍 Linda nur in der Zwischenrunde, aber insgesamt geht das Ergebnis für mich schon in Ordnung ^^

    @Frédéric: Sehr lustiger Kommentar zu „Brave“ und das sage ich als Fan des Songs 😂😃

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.