ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 2, Duelle 13-15

Der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 verursacht wieder einmal Höchstspannung. Verbunden mit dem sich noch einmal aufbäumenden Sommer im Süden Europas kleidet man sich da lieber luftig wie die Albanerin Festina Mejzini (Aufmacherbild). Denn jetzt heißt es: einen kühlen Kopf bewahren und hoffen, dass die Kommentator/innen den eigenen Beitrag in die Runde 3 schicken.

Zunächst aber zu den Ergebnissen der letzten beiden Duelle und dem einen Triell. Insgesamt wurden 101 gültige Stimmen abgegeben. Wir hatten schon häufiger die Korrektur von Wertungen, die berücksichtigt wurden. Und OLiver und Oliver sind zwei verschiedene Paten, so dass deren Stimmen normal zählen.

Hier sind die Gewinner der Duelle/Trielle:

Duell 10: 63 Stimmen (62,38%) Klapa Cambi – Zaljubljen (CRO) [Uli Wagner]
unterlegen: Hans Nayna – One By One (EST) [Tobiz]

Duell 11: 43 Stimmen (42,57% ) Malika Ayane – Ti piaci così (ITA) [BleckLuther]
unterlegen: mit 30 Stimmen Stavangerkameratene – Barndomsgater (Who I Am) (NOR) [Karin] und mit 28 Stimmen Lovad – Allting är precis likadant (SWE) [Jabo72]

Duell 12: 51 Stimmen (50,50%) NEEV – Dancing In The Stars (POR) [AndreasBay]
unterlegen: Max Gazzè & La Trifluoperazina Monstery Band – Il farmacista (ITA) [Immoorland]

Damit verabschieden wir uns (zunächst) von den Paten Immoorland, Jabo72, Karin und Tobiz.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der/die persönliche Favorit/in benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Acts, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel in den Kommentaren anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Samstag, den 25. September 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 13

Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
Ich habe hier den Semi-Final-Auftritt gewählt, weil der Sound besser war als beim Video vom Finale

KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]

Duell 14

Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]

Duell 15

Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Runde 2, Duelle 10-12: Die Teilnehmer
Runde 2, Duelle 7-9: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021

204 Kommentare

  1. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  2. Wunderbar meine Favoriten sind durchgekommen. Ganz besonders freut mich das es NEEV ganz knapp geschafft hat.

    Nun zu den neuen Duellen.
    3x ganz klare Entscheidung

    Jørn

    Ermal Meta

    🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱

    Festina Mejzini

    🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱🐾🇦🇱

    Hier nochmal ihr Acoustic Video zusätzlich zum obigen Video weil das mich erst richtig geflasht hat

    https://youtu.be/86N6Hg7MIa0

  3. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  4. Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]

  5. heja – lasst uns den nordischen titanen gemeinsam bezwingen! 😈
    ansonsten muß ich erst mal gucken und hören – bei duell 3 lockt auch noch die kunst. 🙂

  6. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  7. duell 13:
    jørn

    duell 14:
    emmy

    duell15:
    festina mejzini (jawoll ein hoch auf die kunst!) 🙂

    die estnische Band gefällt mir wohl aber gegen die kunst ist dann kein kraut gewachsen,sorry – normalerweise votet lasse ja gerne für bella italia (duell 14) aber dieser song klingt für mich eher nach alte schule in schlecht – sicherlich auch ansichtssache aber lasse ist halt ein graurücken.
    bei duell 13 hat lasse echt keine wahl. 😛

    in der votingrunde davor gab es im aufmacherbild einen jungen herr im lederriemenoutfit – war sicher primär auf gayerotik gemünzt aber ich denke,daß dieser herr beim ESC 2021 ggf. eine bessere figur gemacht hätte,denn singen kann er und sein song hätte jurycesármäßig bestimmt besser gepasst.
    der „mexican standoff“ war hart aber fair.
    der verlauf von duell 12 war dann schon sehr überraschend – dachte jetzt echt an einen neuen votingrekord vom klaviermann aber gewonnen hat der dann nur hauchdünn,weil ganz zum schluß sein „die hard fanclub“ in aktion trat. 😐

    • Hier hast Du unüberraschenderweise 100% „richtig“ abgestimmt. Mit der Schlagerglücksseligkeit haben wir’s ja beide nicht so.

      • da bin ich ja wirklich beruhigt – die schlagerströmungen sind heftig hier – lauter strudel und untiefen,aber lasse hält wacker kurs. 🏴‍☠️

  8. Nichts gegen einen Favoritensturz – dann aber gegen ein besseres Lied.

    KEiiNO – Monument (NOR)

    Sorry, leider verblasst Ermals Lied im Vergleich zu seinem Meisterwerk von 2018. Daher dann von Dina an Danadiva keine Stimme. Den letzten Satz bitte dreimal schnell wiederholen.

    Emmy – 🧙🏻‍♀️🌳🌳🌳 (NOR)

    Als Patin eines albanischen Liedes vote ich natürlich solidarisch für Tim und Struppi.

    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

  9. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  10. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

    Bei der zurückliegenden Abstimmung war ich ja darauf vorbereitet, dass mein 1. Platz (Max Gazze) gegen meinen letzten Platz (NEEV) des Duell(Triell)-Tripels verlieren würde, ich war positiv überrascht, dass es so knapp ausging. Diesmal würde ich mich allerdings schon sehr ärgern, wenn nach „Smile“ mit „Monument“ ein weiteres norwegisches Meisterwerk ausscheiden würde, und das auch noch gegen Musik aus der Sparte „Krach“ (die aus mir nicht erklärbaren Gründen momentan sehr viele ESC-Fans in Verzückung zu setzen scheint).

    Ein Meisterwerk ist m.E. auch „Kush ja ti dashuri“ von Festina Mejzini, deswegen gebe ich ihr gegen Gram-of-Funs „Lost in a dance“ den Vorzug, was ich aber auch mag. Sehr knapp zu ging’s für mich beim Duell Emmy gegen Ermal Meta, auch hier höre ich beide gern.

  11. Puh, ist das aufregend!
    Seit Stunden sitzen wir hier auf der Lichtung im Hexenwald und verfolgen die Abstimmung. Bei jeder Stimme für Emmy gibt es lautes Gekicher und Gekreische! Einige Hexen fliegen aufgeregt mit ihren Besen hin und her.
    Alle, die für uns voten, sind zur nächsten Walpurgisnacht herzlich eingeladen!

  12. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]

    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

  13. Ich möchte mich bei Emmy und @ Danadiva entschuldigen. Bei meiner obigen Bewertung hab ich geschrieben das Ernal Meta klar gegen Emna für mich der Stimme würdig ist. Nun muss ich eingestehen das ich Iohne das Lied nochmal zu hören Emmy mit dem Zirkus verwechselt habe. Nichts desto trotz hätte ich mich für Ermal Meta entschieden freue mich jetzt aber auch sollte Emmy gewinnen. Denn der Hexenwald hat mir auch gut gefallen

  14. Ab sofort ist das Leaergabe für mich gestorben! Ich fordere Gerechtigkeitgür Max Gazze! OLiver gibt zuerst eine ungültie und dan eime gültige Stimme ab und es wird trotzdem gezählt? Jetzt kann ich Andi mit Foto gut verstehen, daß er gar keinen Bock mehr hat, mitzumachen! 😡😡😡

    • Jetzt komm aber, die Korrektur war doch ganz klar ersichtlich. Ganz ehrlich: Ich verstehe Deinen Ärger jetzt nicht. Machst Du nie Fehler?😉

    • Guck dir mal bitte an was er falsch gemacht hat. Dann wird es ersichtlich das die Korrektur korrekt war. Er hat nämlich das Triell übersehen und Stavanger mit Max als Duell gesehen. Er hat sich also nicht im Duell geiirrt. Was anderes wäre es wenn er erst Max die Stimme gegeben hätte und sich dann auf NEEV korrigiert hätte.
      Vltt gibt es ja nach der Runde noch eine Chance für Max

  15. Duell 13: KEIINO
    (Beide typische „guilty pleasure“-Beiträge… beide nicht für mich, aber…. wenn schon, denn schon)

    Duell 14: Ermal Meta
    (das einzige Lied von Ermal, das ich wirklich mag und immer wieder gern höre. „Alte Schule“, wie lasse sagt? Mag sein, aber nicht in einem billigen Sinn. Un milione di cose da dirti hat „cantautori“-Qualität)

    Duell 15: Festina Mejzini
    (wie war das nochmal…? Fado-Klon? 😜 Gerne)

  16. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  17. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  18. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
    Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]
    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

  19. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.