ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 2, Duelle 13-15

Der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 verursacht wieder einmal Höchstspannung. Verbunden mit dem sich noch einmal aufbäumenden Sommer im Süden Europas kleidet man sich da lieber luftig wie die Albanerin Festina Mejzini (Aufmacherbild). Denn jetzt heißt es: einen kühlen Kopf bewahren und hoffen, dass die Kommentator/innen den eigenen Beitrag in die Runde 3 schicken.

Zunächst aber zu den Ergebnissen der letzten beiden Duelle und dem einen Triell. Insgesamt wurden 101 gültige Stimmen abgegeben. Wir hatten schon häufiger die Korrektur von Wertungen, die berücksichtigt wurden. Und OLiver und Oliver sind zwei verschiedene Paten, so dass deren Stimmen normal zählen.

Hier sind die Gewinner der Duelle/Trielle:

Duell 10: 63 Stimmen (62,38%) Klapa Cambi – Zaljubljen (CRO) [Uli Wagner]
unterlegen: Hans Nayna – One By One (EST) [Tobiz]

Duell 11: 43 Stimmen (42,57% ) Malika Ayane – Ti piaci così (ITA) [BleckLuther]
unterlegen: mit 30 Stimmen Stavangerkameratene – Barndomsgater (Who I Am) (NOR) [Karin] und mit 28 Stimmen Lovad – Allting är precis likadant (SWE) [Jabo72]

Duell 12: 51 Stimmen (50,50%) NEEV – Dancing In The Stars (POR) [AndreasBay]
unterlegen: Max Gazzè & La Trifluoperazina Monstery Band – Il farmacista (ITA) [Immoorland]

Damit verabschieden wir uns (zunächst) von den Paten Immoorland, Jabo72, Karin und Tobiz.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der/die persönliche Favorit/in benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Acts, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel in den Kommentaren anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Samstag, den 25. September 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 13

Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
Ich habe hier den Semi-Final-Auftritt gewählt, weil der Sound besser war als beim Video vom Finale

KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]

Duell 14

Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]

Duell 15

Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Runde 2, Duelle 10-12: Die Teilnehmer
Runde 2, Duelle 7-9: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021

204 Kommentare

  1. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]

    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

  2. Im Text von Douze Points ist von zwei Olivern die Rede, es hat aber nur einer der beiden abgestimmt und auch wenn dieser sich nach seinem ungültigen Votum korrigiert hat, hätte das nicht gezählt werden dürfen!

  3. 13. KEiiNO – Monument (NOR)
    Verstehe immer noch nicht, warum KEiiNO gegen TIX den Kürzeren gezogen haben…
    14. Emmy – Witch Woods (NOR)
    Einer meiner Lieblingssongs dieser VE-Saison; dazu noch eine schön atmosphärische Performance. Toll! 🙂
    15. Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST)
    Knappe Entscheidung, bin von beidem kein großer Fan. Festinas Song ist mir aber doch etwas zu getragen, da ziehe ich die Retro-Uptempo-Nummer aus Estland vor.

  4. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR)

    We chop-chop Ermal like we chop-chop wood!

    Emmy – Witch Woods (NOR)
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

  5. Nun ist es doch passiert und meine ersten beiden „Favoriten“ sind raus. Vor allem um Max Gazzè tut es mir leid, denn er hatte definitiv den originelleren Beitrag. Um so größer aber die Freude für Klapa Cambi.
    Die nächsten drei Duelle enthalten immer noch keine Wunschlistensongs von mir. Dabei ist ein Duell glasklar, die beiden anderen sehr knapp.

    Duell 13: KEiiNO – Monument (NOR)
    Duell 14: Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA)
    Duell 15: Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

  6. Wieder mal ist nur einer meiner Favoriten weitergekommen. Und mit Neev ein Sieger, der mir am wenigsten wichtig ist.

    @Matty

    Meine Stina ist leider auch extrem unglücklich mit den letzten Stimmen noch ausgeschieden. So ist das nun mal bei Abstimmungen. Jetzt krampfhaft nach nicht gültigen Stimmen zu suchen hast Du doch gar nicht nötig.

    Eine direkte und eindeutige Korrektur ohne Doppelzählung vor Ende der Deadline ist auf jeden Fall gültig.

    Anders sieht es aktuell bei Stimmen aus, die nicht eindeutig zuzuordnen sind (z.B. Sharon). Achtet bitte darauf, dass klar ist, wen ihr meint.

  7. @ Douze Points Wie ist das eigentlich, wenn man bei der Stimmabgabe eine Stimme nicht zuordnen kann? Gelten dann alle drei Stimmen zu allen drei Duellen nicht, weil es insgesamt kein gültiger „Wahlzettel“ ist?

    Oder werden die anderen beiden Stimmen trotzdem gezählt?

    Ich habe bisher alle Stimmen ignoriert, bei denen ein Song nicht zuzuordnen ist (auch die der anderen beiden Duelle)

    • Es kommt drauf an 🙂
      Grundsätzlich müssen für alle drei Duelle (korrekten) Wertungen abgegeben werden. Aber normalerweise entscheide ich im Sinne des Wertenden. Dabei schaue ich auch, ob diese zweifelhaften Stimmen den Ausgang der Entscheidung beeinflussen. Ist das nicht der Fall, bin ich natürlich großzügiger.

  8. 13) Ich bin sonst immer bemüht, hauptsächlich mich positiv zu Songs zu äußern. Bei dieser Paarung mag mir das nicht gelingen, deswegen geht meine Stimme an das aus meiner Sicht geringere Übel:
    Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]

    14) Im Gegensatz zum vorherigen Duell mag ich hier beide Songs. Ich entscheide mich hier für die ergreifende italienische Balade
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

    15) Auch diese beiden Songs mag ich gerne, hier wird aber die Balade vom munteren Indie-Pop geschlagen
    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

  9. 13) KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    14) Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    15) Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  10. 13. Keeino (fragt mich nicht warum, es catcht mich einfach, trotz Gitarren bei Jorn, Outfit total bescheuert)
    14. Ermal (was hat er nur ?)
    15. Gram of Fun (trotz Gitarrensolo, ALB braucht mich nicht, wuff)

    • @Thilo Im Stich gelassen…, ist doch nur nen Spiel, da sollte man schon nach Lust und Laune vorgehen, ich glaube unsere beiden Patensongs haben/hatten keine wirklichen Siegeschancen, in einer anderen Tagesform hätte ich wahrscheinlich Albanien gewählt, alles gut, ich drück Dir die Daumen

  11. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

  12. Die Mamas sind je leider bei beim Lesergame ausgeschieden, aber heute melden sich die drei tollen und stimmgewaltigen Damen mit einem neuen Song zurück und der Titel heißt „That’s Ok“:

    https://www.youtube.com/watch?v=R3QV6WGE1fA

    Die nächste Neuvorstellung kommt aus Deutschland, und zwar von Michael Schulte, der vor drei Jahren beim ESC Vierter wurde. Sein neuestes Werk trägt den Titel „Here goes nothing“:

    https://www.youtube.com/watch?v=csmTvXByy1U

    Die Großmeister der harten Töne, LORDI aus Finnland, sind musikalisch auch wieder unterwegs. Die neue Nummer trägt den Titel „Abracadaver“ (Verballhornung von Abrakadabra):

    https://www.youtube.com/watch?v=UNgGGOcuto4

    Liam Cacatian Thomassen, der unter seinem Künstlernamen Liamoo bekannt ist und beim Melodifestivalen mit Hanna Ferm duettete, präsentiert seinen neuen Titel „Dark“:

    https://www.youtube.com/watch?v=cSjcoFbkxmc

    Auch Kim Wigaard duettete in diesem Jahr, und zwar beim Norsk Melodi Grand Prix mit Maria Mohn, ist nun aber als Solist tätig und stellt seine neue Ballade „Keep Loving You“ vor:

    https://www.youtube.com/watch?v=ETFlRok5UmI

    Elodie Di Patrizi, die unter ihrem Künstlernamen Elodie bekannt ist und bereits am Sanremo-Festival (u. a. im vergangenen Jahr) teilnahm, präsentiert ihr neuestes Werk mit dem Titel „Vertigine“ (Schwindel):

    https://www.youtube.com/watch?v=5U470bhuU6E

    Fedez (bürgerlicher Name Federico Leonardo Lucia), der in diesem Jahr beim Sanremo-Festival mit der ESC-Teilnehmerin von 2017, Francesca Michielin teilnahm und ins Superfinale kam, hat auch einen neuen Song veröffentlicht und der Titel heißt „Meglio del Cinema“ (Besser als Kino):

    https://www.youtube.com/watch?v=HxlZMBOZCYE

    Kommen wir nun ins diesjährige JESC-Gastgeberland Frankreich. Sängerin Philippine, die dieses Jahr am französischen Vorentscheid teilnahm, stellt ihre neue Ballade „Parlons de nous“ (Sprechen wir über uns) vor:

    https://www.youtube.com/watch?v=n86jULowZ4Q

    Zum Schluß noch eine weitere Ballade und die kommt von Ani Lorak. Sie vertrat die Ukraine 2008 beim ESC in Belgrad und der Titel ihres neuesten Werkes ist „Бачила“ (Sie sah):

    https://www.youtube.com/watch?v=HTauYUTdzCs

    Heute in zwei Wochen – also am 8. Oktober 2021 – erscheint die neue Single von Patrik Jean mit dem Titel „Numb“ (benommen, gefühllos).

    Viel Spaß beim Anhören!

  13. der müde aufguss from aufguss scheint ja viele glücklich zu machen.
    gibt es auch schon so einen bewährten hitmix wie bei den amigos?
    mutti quält mich immer damit. :mrgreen:

  14. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  15. Duell 13: KEiiNO – Monument (NOR)
    Duell 14: Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA)
    Duell 15: Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

  16. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider] (beides nicht mein Fall)
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva] (hab ich mir in Italien schöngehört, und wie!)
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  17. Nach vermutlich etwas mehr als die Hälfte der Stimmen haben nach anfänglichen Rückständen alle Songs aufgeholt bzw. ihren Konkurrenten überholt.

    Ein Duell ist aktuell sehr deutlich, in einem anderen gibt es eine Tendenz, allerdings ist da noch nichts entschieden. Ein weiteres Duell ist extrem eng, könnte wieder so dramatisch werden wie Italien gegen Portugal in der letzten Runde.

    Jede Stimme zählt 😎

  18. KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  19. Nach meiner Zählung sind es aktuell 76 abgegebene Voten und die aktuellen Zwischenstände:

    Duell 13: 49 : 27
    Duell 14: 36 : 30
    Duell 15: 38 : 38

    Die User Goynen1967 und Sharon57 müssen noch einmal abstimmen, da bei Duell 13 der Interpret nicht genannt wurde, weil es sich hierbei um ein innernorwegisches Duell handelt.

    • Ach plötzlich werden genaue Zwischenstände gespoilert, von jemandem der am lautesten dagegen protestiert hat. Ich weiß noch nicht wie ich das einordnen soll. Außerdem müssten die Stimmen laut DP bei Goynen und Sharon bei Duell 14 und 15 gezählt werden weil sie Korrekt und möglicherweise entscheidend sein können da das das Ergebnis anders aus

      • Beide Stimmen sind ungültig, da sie nicht den Regeln entsprechen und im Text zu diesem Beitrag steht, daß der persönliche Favorit benannt werden muß und wenn es in einem Duell zwei Interpreten aus dem gleichen Land sind dann muß derjenige benannt werden der das Votum bekommt.

      • Was das Duell 13 angeht hast du recht. Nur ist dann die Frage ob die Stimmen komplett ungültig sind. DP wird das entscheiden und dann ist das so egal wie es ist.

  20. KEiiNO – Monument (NOR)

    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA)

    Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST)

    Das scheint ganz schön knapp zu werden für mich! Ich hoffe dieses Mal schaffe ich es zum ersten Mal weiter als bis zu dieser Runde 😀

  21. Ach NEEV. 😉

    Meine Stimmen kommen heute aus Semur-en-Auxois. 🙂

    Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

  22. Die ersten beiden Duelle sind bei mir recht enge Kisten:

    KEiiNO – Monument (NOR) [Oliver] (die Diversen sind mir dann doch etwas lieber als der alte Zausel)

    Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman] (Puh, dass ich tatsächlich den Ärmelmeter rausschmeißen muss: Maxi-Sorry, aber die Küchenhilfe – Chop-Chop – muss einfach weiter)

    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby] (H&M, sprich Hund und Meister, haben das doch sehr viel bessere Lied)

  23. Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [Patrick Schneider]
    Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.