ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Runde 2, Duelle 25-27

Tja, wer hätte das gedacht: eine Litauerin hat das bisher beste Ergebnis in der zweiten Runde des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 eingefahren. Mehr dazu gleich im Ergebnisteil, denn mit dem Aufmacherbild hat das nur soviel zu tun, als dass sich dort mit der Estin Synne Valtri eine weitere Vertreterin aus dem Baltikum auf ihr Duell vorbereitet. Ob sie gegen die Fan-Favoriten aus Dänemark eine Chance hat? Wie immer entscheidet Ihr über den Ausgang des Rennens.

Zunächst aber zu den Ergebnissen der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden 97 Stimmen abgegeben. Bei einer wurde ein Land genannt, das gar nicht zu Wahl stand. Daher wurde diese Stimmabgabe eliminiert, so dass letztlich 96 gültige Stimmen vorlagen.

Hier sind die Gewinner der Duelle:

Duell 22: 55 Stimmen (57,3%) Jaagup Tuisk –Beautiful Lie (EST) [Thomas Mayer]

Duell 23: 69 Stimmen (71,9%) KaYra – Alligator (LTU) [Bastita]

Duell 24: 52 Stimmen (54,2%) Akuvi – Som du er (NOR) [Mellie]

Damit verabschieden wir uns von den Paten Eduard XVII., HHStephan und ThomasG.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Samstag, den 3. Oktober 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 25

Monika Marija – If I Leave (LTU) [Andi]

Roxen – Colors (ROM) [Till24]

Duell 26

Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS) [Trakol]

Senhit – Obsessed (SMR) [Michael Engl]

Duell 27

Synne Valtri feat. Väliharf – Majakad (EST) [BleckLuther]

Jasmin Rose feat. RoxerLoops – Human (DEN) [Phil]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hierUnd hier ist die Übersicht über die 51 Duelle in Runde 2; allerdings werden sie nicht in der dortigen Reihenfolge ausgespielt. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmer, erste Auszählung, das finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: die Teilnehmer, das Ergebnis
Die Plätze 127 bis 180
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 1: die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 16-18: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 19-21: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 22-24: die Teilnehmer


119 Kommentare

  1. Die Ergebnisse der Duelle 22 und 23 gehen in Ordnung, aber ich hätte nicht erwartet, daß der ESC-Teilnehmer von 2017 das Nachsehen hat und damit ist die erste Überraschung perfekt!

    Duell 25 hat es in sich: die überschätzte Monika Marija, die ich gerne in der Gruppenphase schon aus dem Wettbewerb gekegelt hätte gegen die mystisch anmutende Roxen! Das dürfte ein enges Rennen werden und ich hoffe, Roxen liegt am Ende vorn!

  2. Roxen – Colors (ROM)

    Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS)

    Synne Valtri feat. Väliharf – Majakad (EST) (für mich klassischer Fall von Pest gegen Cholera, daher geht meine Stimme mal an den Underdog)

  3. Ich freue mich das Akuvi und KaYra weiter sind. Mit Jaagup bin ich zufrieden

    Die Neuen Duelle sind alle drei einfach und klar

    ROXEN ihr schönstes Lied

    SENHIT wenn auch in Englisch trotzdem besser als das andere

    JASMIN ROSE

  4. Roxen – Colors (ROM)

    Das mit Abstand beste Lied von Roxen, mega coole Atmosphäre und unter meinen Top 3 der Saison! Bitte einmal weitervoten 😍

    Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS)

    Vielleicht gefällt mir sogar Obsessed vom Lied her etwas mehr aber die Performance von Jaguar Jonze ist einfach genial!!

    Jasmin Rose feat. RoxerLoops – Human (DEN)

    Hier wars einfach, gefällt mir einfach besser als Majakad 🤷🏻‍♂️

    • 😍 Nachdem du erst so viel Stimmung für meine Vanessa gemacht hast, outest du dich auch noch als „Colors“-Fan. Ich finde den Titel auch sehr schön und sehr underrated ^^
      Unter meinen Top 3 ist auch Roxen, allerdings mit Beautiful Disaster 🥰

      • Colors war tatsächlich von Anfang an ganz oben bei mir, Vanessa musste sich das erst hart erarbeiten 😅
        Beautiful Disaster, ein schönes Lied eigentlich auch aber die Performance war leider ein Disaster und zwar kein schönes…

  5. Diesmal schreibe ich von Karsten K., ESC Lukas und Thilo mit Bobby ab. Und nachdem die Übereinstimmung mit Gaby letztes Mal null Treffer gebracht hat, mach‘ ich diesmal das genaue Gegenteil von ihr ;-).

    Nein, im Ernst, ich ärgere mich gar nicht über das Weiterkommen von „Alligator“, was ich auch sehr mag, Akuvi ist ok, nur mit Jaagup Tuisks Lied kann ich mich gar nicht anfreunden, und dann gewinnt das auch noch gegen CHAKRAS! Allerdings war es auch auf der Wunschliste zu Beginn des SCC sehr begehrt, es ist also ein gewisser Trost, dass „La-ley-la“ gegen einen der Favoriten ausgeschieden ist.

    Duell 25: Roxen – Colors (ROM)
    Eindeutige Entscheidung.

    Duell 26: Senhit – Obsessed (SMR)
    Hier mag ich beide Titel, aber ich bin bin gerade noch in meiner „indie-müden“ Phase 🙂

    Duell 27: Jasmin Rose feat. RoxerLoops – Human (DEN)
    Auch dies ein schönes Duell, Synne Valtri hat einen der besseren estnischen Songs dieses Jahres vorgetragen, aber gegen „Human“ kommt sie nicht an.

    • „… mache ich diesmal das genaue Gegenteil von ihr 😉 .“

      Daran sieht man, dass ich meine Smileys immer noch mit der Tastatur mache (mein Smiley-Vokabular ist daher ziemlich begrenzt: 🙂 , 😉 und 🙁 ), man sollte dann halt nicht direkt ein weiteres Satzzeichen anschließen …

    • Alles gut, Thomas. 🙂

      Ein wenig überrascht bin ich, dass es Robin Bengtsson nicht geschafft hat, da gefällt mir mal ein Titel von ihm….😢
      Diesmal könnte es auch extrem schwer für meine Favoriten werden.

  6. Würde robin bengtsson nur halb so gut aussehen und käme nicht aus schweden, hätte er dieses duell locker vom hocker gewonnen. Tja, der neid ist ein hund. Regt mich richtig auf.

    • Nun ja, ich bin ja für gutes Aussehen und einfache Popmusik durchaus empfänglich, aber sein Song war einfach nicht gut, finde ich zumindest.

    • hüstel.. ich hab ihn mir jetzt noch mal ganz genau angesehen, versteh’s aber immer noch nicht. Was genau an dem Mann sieht eigentlich angeblich so gut aus? Der ist für mich optisch genauso langweilig wie seine Musik. Hab ich ein Körperteil übersehen? :/

      Ansonsten bin ich heute in Trauer. Erst Carioco raus und jetzt mit den Chakras der beste Text des Jahrgangs..

  7. .
    25: MONIKA MARIJA (#21 vs. #26)
    26: SENHIT (#24 vs. #51)
    27: JASMIN ROSE (#41 vs. #134)

    Duell 25 ist gemein 🙂 „Colors“ hat so eine tolle Atmosphäre ^^
    Und Senhit profitiert bei mir vom Refrain der englischen Version. Auf italienisch klingen die Strophen sehr schön, aber der Chorus ist mir zu repetitiv. Go Senhit!

  8. War er wohl doch zu künstlich – also der Song natürlich … 😉

    Dieses mal für mich drei sehr einfache Entscheidungen:

    Duell 25: Roxen – Colors (ROM) [Till24]

    Duell 26: Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS) [Trakol]

    Duell 27: Synne Valtri feat. Väliharf – Majakad (EST) [BleckLuther]

  9. 3 gemeine Duelle 3 knappe Entscheidungen

    Duell1 Hier war der Abstand etwas größer

    Sieger ROXEN (Rumänien )

    Duell 2

    Sieger Jaguar Jonze (Australien) ganz große Klasse

    Duell 3

    Sieger Jasmin Rose feat. Roxerloops (Dänemark )

    immer noch auf meiner Playlist

  10. MONIKA (zwar beide etwa gleichwertig für mich, aber auch bei Colors merkt man, dass Roxen am liebsten Alcohol wollte)

    JAGUAR (klare Sache)

    SYNNE (wieder etwas schwerer, aber Synne liegt mir doch mehr am Herzen mit ihrem düsteren Retro-Schlager-Vibe)

  11. Monika Marija – If I Leave (LTU) [Andi]
    Senhit – Obsessed (SMR) [Michael Engl]
    Synne Valtri feat. Väliharf – Majakad (EST) [BleckLuther]

  12. Monika Marija – If I Leave (LTU)
    Schwere Wahl, das Lied ist eigentlich ok, bis auf den käsigen Refrain, der tut mir weh. Aber Roxen ist schlimmer, von ihr mochte ich eigentlich nur Beautiful Disaster und das wirklich.

    Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS)
    Einfachste Wahl der Welt, die Frau ist eine DER Entdeckungen des Jahres für mich.

    Jasmin Rose feat. RoxerLoops – Human (DEN)
    Spontane Wahl, beides grausig. Beim Anfang von Majakad hab ich mich vor Schreck an einem Eiswürfel verschluckt. Pech für Estland.
    Was soll’s..

  13. Der Ansager vom estnischen Vorentscheid erinnert mich immer an den Papi aus dem ‚Think About Things‘-Video. Oder ist der auch beim isländischen TV am Start?
    Notiz: Grübeln demnächst wieder ohne Tastatur. Heute geht nochmal.

  14. Litauen Monika Marija – If I Leave (LTU) ganz ok, mehr nicht

    Australien Jaguar Jonze – Rabbit Hole (AUS)- meinguilty pleasure , der coolste Track des gesamten Contests 2020

    , wenn das nicht weiterkommt werde ich wirklich sauer,nachdem schon mein 2. Platz Abrokenleg schon raus ist.

    Dänemark Jasmin Rose feat. RoxerLoops – Human (DEN) sehr cool verglichen mit dem Pseudoschlager

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.