ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Das Ergebnis der Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2

Aller guten Dinge sind … zwei. So wie die zweite Gruppe der Zweiten-Chance-Runde. Allerdings qualifizieren sich nicht nur zwei, sondern noch sechs Beiträge für die Runde 2. Ob der skeptische Blick von Igor Simić (Aufmacherbild) Gutes oder Schlechtes verheißt, erfahrt Ihr jetzt.

In der zweiten Zweite-Chance-Gruppe standen diese 18 Beiträge zur Wahl. Ihr habt abgestimmt und hier kommen die Ergebnisse. Insgesamt wurden 101 Wertungen eingereicht. Bei der Stimmabgaben gab es bei zwei Votings Probleme mit der Punktzahl. Diese beiden Wertungen wurden eliminiert. Damit gibt es 99 gültige Stimmen.

In dieser Zwischenrunde qualifizieren sich die sechs Beiträge mit den meisten Punkten für die Runde 2. Diese werden hier ohne die konkrete Angabe der erreichten Punkte in alphabetischer Reihenfolge veröffentlicht. Die anderen zwölf Songs scheiden aus dem Rennen aus. Für sie geben wir die genaue Punktzahl an.

In der zweiten Runde sind die folgenden sechs Beiträge:

Eli Fara & Stresi – Bohemë (ALB) [Porsteinn]

Kady – Diz Só (POR) [manu]

Maja & De Sarte Sjæle – Den eneste goth I Vejle (DEN) [Festivalknüller]

Naiva – Baš baš (SRB) [friendstmk]

Rancore – Eden (ITA) [Jorge]

Riki – Lo sappiamo entrambi (ITA) [Eurovisionismus, der]

Und das sind die zwölf Beiträge, die an dieser Stelle aus dem Wettbewerb ausscheiden:

  7. 6,22%  357       Igor Simić – Ples Za Rastanak (SRB) [Tim04]

  8. 6,06%  348      Sara Bajraktari – Ajër (ALB) [Benjamin Hertlein]

  9. 5,89%  338      TOKIONINE – Save Me (ARM) [Kontrapunkt]

10. 5,87%  337      Moonzoo – Maze (UKR) [Claude S.]

11. 4,93%  283      Linda Bengtzing – Alla mina sorger (SWE) [Bernd Hoffmann]

12. 4,84%  278     Mohombi – Winners (SWE) [eccehomo42]

13. 4,58%  263     Alen Chicco – Somewhere Out There (LTU) [Passi]

14. 4,56%  262     Kanita Suma – Ankth (ALB) [Nico]

15. 4,53%  260     Tvorchi – Bonfire (UKR) [Kathrin]

16. 4,39%  252     Piero Pelù – Gigante (ITA) [Matty]

17. 4,37%  251      Diana Rouvas – Can We Make Heaven (AUS) [Argan]

18. 3,19%  183      Marco Masini – Il Confronto (ITA) [Erik77]

Damit verabschieden wir uns auch von den Paten Argan, Benjamin Hertlein, Bernd Hoffmann, Claude S., eccehomo42, Erik77, Kathrin, Kontrapunkt, Matty, Nico, Passi und Tim04.

Die Abstimmung über die ersten drei Duelle in der Runde 2 startet am Freitag um Mitternacht und läuft wieder 48 Stunden. Die Auslosung der Duelle könnt Ihr heute Abend live auf YouTube im Rahmen eines ESC kompakt LIVE verfolgen.

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Und hier ist die Übersicht über die 18 Gruppen in Runde 1. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmer, erste Auszählung, das finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: die Teilnehmer, das Ergebnis
Die Plätze 127 bis 180
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 1: die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2: die Teilnehmer


36 Kommentare

  1. Ups, das ging ja ratz-fatz. Habe ich noch gar nicht mit gerechnet.🙂
    Ein bißchen schade finde ich, dass es Igor Simić nicht geschafft haben.
    Glückwunsch den Qualifikanten.🙂

    P. S. Ich freue mich schon wie Bolle auf die Duelle.😊

    • Sollte mich übrigens nicht wundern, wenn mein Voting disqualifiziert wurde. Ich bin nämlich total durcheinander gekommen, musste dreimal abbrechen und von vorne anfangen, sorry.

  2. Find’s sehr schade, dass Piero Pelù und Tvorchi nicht weiter sind. Ich mochte Gigante anfangs nicht besonders (wie jemand hier geschrieben hat, ist der Song eher Pop als Rock), doch jetzt höre ich den Song total gern und ich mag Piero sowieso.
    Dass Rancore weiter ist, freut mich sehr! Und Riki … naja, auf ihn stehen meine Töchter im Grundschulalter, aber gut, Geschmäcker sind eben verschieden. 😉

  3. Sehr schade um Ajër und Alen Chicco und noch ein paar andere aber freue mich auch sehr über das Weiterkommen von Riki, Kady und dem dänischen Beitrag mit dem langen Namen!

  4. Meine beiden Patenkinder sind weiter? Wie haben wir das denn geschafft??? Danke an alle Werter! <3

    Für Rancore und Riki freue ich mich ebenfalls sehr!

  5. Entspricht zwar kaum meinem Votum (und schon nagt der Zweifel, ob vielleicht gerade meins eliminiert wurde), aber trotzdem eine hübsch bunte Mischung, mit der ich gut leben kann. Und: kein Schwede weiter! Um ehrlich zu sein überrascht mich das mehr als es mich freut.

    #justice4AlenChicco

  6. Na ja, ich hoffe jetzt auf die Duelle, wenigstens an Igors Weiterkommen habe ich geglaubt, Tvorchi und Moonzoo und TOKIONINE war schon irgendwie klar. Seufz

  7. Immerhin sind meine 12 – Baš Baš – weiter, Bohëme hab ich diesesmal keine Punkte gegeben, kann mich aber erinnern, dass ich es in der ersten Runde es bereits weitersehen wollte, von dem her ist das auch ok, die anderen 4 sind aber sind aber mal so gar nicht mein Geschmack

    • Herzlichen Dank an alle Voter*innen „im Grundschulalter“ 😂 Freue mich sehr, das „Lo sappiamo entrambi“ weiter ist, auch das Aufsteigen von „Bohemë“ kann ich nur feiern 👍

    • Aha. Mal wieder brillenlos den falschen Button erwischt. Na, wenigstens nicht das Stinkefinger-Emoji statt des Daumens 🙃

  8. Juchu, drei von meinen persönlichen Top 5 sind unter den Qualifizierten. Freut mich riesig für Kady und @manu, Riki (ich finde ihn auch sexy 😉) und Naiva. Von den Paten her natürlich auch für @Porsteinn! Nur schade um Linda Bengtzing 💖

    • Es fühlt sich für mich wie ein Finalsieg an. Thx@all, auch ohne die 4,5,6 Punkte kommt man nicht weiter! Ich werde heute mal Lotto spielen. 🙂

      Mist für die liebe Kathrin mit Tvorchi und für Moonzoo. Waren beide auf meiner Liste. Und bin erleichtert, dass mein falscher Klick bei einem Voting keine Konsequenzen hatte. Das Richtige kam durch.

  9. Update Resterampe: Aus jeder Gruppe hat ein Resterampe-Song den Sprung in die Duellrunde geschafft. Damit schaut es wie folgt aus:

    Songs Resterampe gesamt: 29
    davon in der Duellrunde: 7 (5 direkt, 2 über die Zwischenrunde)

  10. Wie in Gruppe 1 sind 3 meiner Top 6 weiter. Gratulation an alle Weiterkommer besonders Jorge, das ist ja mal geil das das wirklich geklappt hat. Schade das Sarah und Alen und Moonzoo rausgeflogen sind aber für Riki freue ich mich auch sehr. Mit Maja habe ich gerechnet das mochten viele aber Naiva ist für mich die Überaschung

  11. An erster Stelle freue ich mich sehr, dass es gleich 5 meiner 8 Favoriten geschafft haben, vorallem Kady!
    Mit dem dänischen Song kann ich leider gar nichts anfangen war mein vorletzter Platz in der Runde.
    Über das Ausscheiden von Sara und meinem Paten Alen bin ich schon etwas traurig. Ab jetzt sehe ich mich als 2. Pate von Kady 😀

  12. Jetzt kann ich’s ja gestehen. Hier wurde vor kurzem darüber geschrieben, dass man vor lauter Energie, die man ins Kommentieren steckt, leicht vergessen kann, seine Wertung abzugeben. Mir ist das genau einmal in der Vorrunde passiert (um 1 Uhr nachts ist’s mir siedend heiß eingefallen, aber da war’s dann schon zu spät), und zwar in der Runde, in der ich „Eden“ auf 1 hatte. Da hatte ich dann ein ziemlich schlechtes Gewissen, zumal sich Jorge noch so nett für die Punkte bedankt hatte, insbesondere von Kommentatoren, die normalerweise dem Rap nicht so zugeneigt sind (wie z.B. ich).

    Diesmal habe ich’s aber nicht vergessen, und vielleicht hat dieser doppelte Auftritt dem Titel ja sogar einen kleinen Vorteil für die Duellrunde verschafft (hoffentlich nicht gegen meinen Patensong!).

  13. Wie toll ich freu mich so :)Maja & De Sarte Sjæle – Den eneste goth I Vejle (DEN) Sie sind weiter , meine 12 Punkte . So ein tolles Lied .

  14. Hach, schade um „Maze“, das hätte ich gerne in der nächsten Runde gesehen. Aber mit dem Rest bin ich sehr zufrieden. Besonders freut es mich natürlich für Rancore und seinem Paten! 😉 Aber auch die Goths, die Bohemë UND Diz Só weiter, damit hätte ich nicht gerechnet und bin umso glücklicher damit. Einzig „Baš baš“ sehe ich irgendwie deplatziert bei den Qualifikanten, denn der Song war für mich einer der schwächsten im gesamten Beovizija-Feld.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.