ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Runde 2, Duelle 16-18

Auch wenn die Lettin Anna Madara Pērkone, besser bekannt als ANNNA, in ihrem Beitrag für den ESC kompakt Second Chance Contest 2020 von Polyester singt, so ist ihr doch Nachhaltigkeit (auch) in Sachen Bekleidung sehr wichtig. Das schreibt sie nicht nur zum Aufmacherfoto auf ihrem Instagram-Konto; letztlich singt sie darüber auch ihrem Song. Wir wissen nicht, aus welchem Material das weiße Kleid auf dem Foto ist. Es sieht aber in jedem Fall so aus, als habe sie sich damit für ihr Duell warm angezogen. Dann schauen wir mal, wie weit sie damit kommt.

Zunächst aber zu den Ergebnissen der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden 101 Stimmen abgegeben und alle waren gültig.

Hier sind die Gewinner der Duelle:

Duell 13: 53 Stimmen (52,5%) Malou Prytz – Ballerina (SWE) [Niklas P.]

Duell 14: 57 Stimmen (56,4%) Thea Devy – Sudnji dan (SRB) [ESCFan]

Duell 15: 65 Stimmen (64,4%) Anna Bergendahl – Kingdom Come (SWE) [Karsten K.]

Damit verabschieden wir uns von den Paten Cedric, philips1998 und Tobiz.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Mittwoch, den 23. September 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 16

Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE) [Frédéric]

Catharina Zühlke – Eternity (FIN) [floppy1992]

Duell 17

We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE) [Lucius]

Vanessa Amorosi – Lessons of Love (AUS) [ESCFan2009]

 

Duell 18

Levante – Tikibombom (ITA) [OLiver]

ANNNA – Polyester (LAT) [Chrause]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Und hier ist die Übersicht über die 51 Duelle in Runde 2; allerdings werden sie nicht in der dortigen Reihenfolge ausgespielt. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmer, erste Auszählung, das finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: die Teilnehmer, das Ergebnis
Die Plätze 127 bis 180
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 1: die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: die Teilnehmer


134 Kommentare

  1. CZE – CZE – ITA

    Und, wow, im letzten Durchgang erstmals alle meine „Kanditat*innen“ durchgebracht. Ich fühle mich plötzlich so geschmacksnormal 😅

  2. Duell 16: Eternity
    White & Black Holes ist mir einfach zu anspruchsvoll, der finnische Schlager dagegen ist wunderbar eingängig, klare Entscheidung!
    Duell 17: All the Blood (Positive Song Actually)
    Ich unterstütze natürlich meine Patenkinder, schön, dass ich gerade die Favoritenrolle innehabe. 🙂
    Duell 18: Polyester
    „Not gegen Elend“ wie @Thilo mit Bobby es ausgedrückt hat, trifft es am besten. Glücklicherweise bedeutet es das Ende für zumindest ein Lied von beiden

  3. #16 CZE
    Ich übergehe mal @Frédérics Wahl der Pianoversion, das ist für mich ein Griff in’s Klo. Aber gegen Zühlke reicht es, denn ich mag nunmal nullkommanull Zuckerwatte-Musicalnummern, „Perfect Villain“ war damals um Klassen besser.

    #17 CZE
    Meine (9.) > (129.) Platzierung, bzw. ein 9,26 Punktekoeffizient gegen 1,02, aber die nur weil Vanessa in Landessprache singt! 😉 Ein super Song bleibt eben einer und Fleisch bleibt trotzder Lyrics mein Gemüse, aber @Calis Abneigung gegen ideologisch motivierten Frontaluntrricht teile ich ansonsten.

    #18 ITA
    Der italienische Modeklassiker ist wertiger verarbeitet, der Stoff fällt weicher und knatscht weniger.

    • Wenn „Eternity“ eine Musicalnummer ist, dann muss ich meine bisher eher skeptische Haltung zu Musicals vielleicht doch noch einmal überdenken …

      Über die „Zuckerwatte“ habe ich mich dagegen gefreut, denn ich mag den momentan gesellschaftlich arg bekämpften Zucker sehr, sowohl bei Speisen als auch in der Musik 🙂

  4. Catharina Zühlke – Eternity (FIN)

    We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE) [Lucius]

    ANNNA – Polyester (LAT) [Chrause]

  5. Ich hätte echt nicht gedacht das Elettra gegen die Ballerina verliert. Sehr Schade!
    Auch um Wendi tut es mir leid, aber das Ergebnis wahr vorherzusehen.

    Kleiner Fun Fact:
    Von den Songs die in Runde 1 in Gruppe 14 waren, sind nur noch 2 übrig. Und zwar Era Rusi (ALB) & Pam Rabbit (CZE), meiner Meinung nach waren das auch mit die besten aus der Gruppe.

    Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE)
    Sehr eindeutig, ich finde den Song von Zühlke einfach nur schrecklich und muss @Jorge recht geben Perfekt Villain war echt um Welten besser.

    We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE)
    Hier finde ich den Gegner zwar nicht schrecklich, aber gegen We All Poop hat Vanessa bei mir einfach keine Chance.

    ANNNA – Polyester (LAT)
    Und hier finde ich den Gegner sogar mega gut! Allerdings gefällt mir Polyester etwas mehr.

  6. 16. Duell: Catharina Zühlke – Eternity (FIN)
    17. Duell: We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE)
    18. Duell: ANNNA – Polyester (LAT)

  7. CZE – CZE – ITA

    Barbora Mochowa am Flügel – ein Traum!
    We All Poop – fällt einfach auf, da es so gar nicht nach ESC klingt. Vanessa Amorosi find ich auch super, diese Art Song gibt’s aber wie Sand am Meer.
    Levante – mein Sanremo Highlight, da musste ich nicht lange überlegen.

  8. Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE) [Frédéric]
    We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE) [Lucius]
    ANNNA – Polyester (LAT) [Chrause]

  9. Barbora Mochowa – White & Black Holes (Tschechien)
    Vanessa Amorosi – Lessons Of Love (Australien) 😍♥️
    Levante – Tikibombom (Italien)

  10. Duell 16: Barbora Mochowa 🇨🇿 (Was für eine Stimme, da kann die Finnin noch so angestrengt schauen, aber für mich klare Entscheidung)
    Duell 17: We All Poop 🇨🇿 (Mir wird gerade noch,al bewusst, was für einen starken Vorentscheid die Tschechen hatten, wenn die so weiter machen, klappt es bald mit einem Sieg, Amorosi finde ich stimmlich unerträglich)
    Duell 18: ANNNA 🇱🇻 (Musikalisch echt toll, gut gesungen ist es auch…die Show…naja. Levante ist auch OK, aber versammelt doch recht viele Töne, daher doch auch hier eine klare Entscheidung)

  11. CZE Unpassendes Schuhwerk vor Schlitz im Kleid

    CZE Schweinereien vor Schweinsgesicht

    ITA Staksende Zeitbombe vor goldiger Verkäuferinnenmaus

    Bis auf die Amorosi finde ich alles ganz wunderbar.

  12. Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE) [Frédéric]
    We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE) [Lucius]
    ANNNA – Polyester (LAT) [Chrause]

  13. Duell 16: Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE)
    Duell 17: Vanessa Amorosi – Lessons of Love (AUS)
    Duell 18: Levante – Tikibombom (ITA)

  14. Barbora Mochowa – White & Black Holes (CZE) [Frédéric]

    We All Poop – All the Blood (Positive Song Actually) (CZE) [Lucius]

    Levante – Tikibombom (ITA) [OLiver]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.